Hauptmenü öffnen

Die Finals des UEFA Intertoto Cups 2000 wurden von Udinese Calcio, Celta Vigo und dem VfB Stuttgart gewonnen. Diese Mannschaften konnten sich somit für den UEFA-Pokal 2000/01 qualifizieren.

1. RundeBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
FC Floriana  Malta  1:3 Norwegen  Stabæk Fotball 1:1 0:2
Glenavon FC  Nordirland  1:4 Kroatien  NK Slaven Belupo Koprivnica 1:1 0:3
Zagłębie Lubin  Polen  7:1 Aserbaidschan  FK Viləş Masallı 4:0 3:1
FK Ozeta Dukla Trenčín  Slowakei  0:4 Lettland  Dinaburg Daugavpils 0:3(1) 0:1
NK Primorje  Slowenien  11:00 Belgien  KVC Westerlo 5:0 6:0
Cibalia Vinkovci  Kroatien  4:2 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  FK Obilić 3:1 1:1
Dnjapro-Transmash Mahiljou  Weissrussland 1995  4:2 Danemark  Silkeborg IF 2:1 2:1
Nea Salamis Famagusta  Zypern 1960  6:2 Albanien  KS Vllaznia Shkodra 4:1 2:1
FK Pelister Bitola  Nordmazedonien  4:1 Luxemburg  CS Hobscheid 3:1 1:0
Leiftur  Island  (a)6:6(a) Schweiz  FC Luzern 2:2 4:4
Dinamo Tiflis  Georgien 1990  (a)3:3(a) Belgien  Standard Lüttich 2:2 1:1
LASK Linz  Osterreich  4:1 Israel  Hapoel Petach Tikwa 3:0(2) 1:1
HB Tórshavn  Faroer  0:7 Ungarn  FC Tatabánya 0:4 0:3
Araks Ararat  Armenien  1:3 Tschechien  SK Sigma Olomouc 1:2 0:1
JK Trans Narva  Estland  4:9 Rumänien  Ceahlăul Piatra Neamț 2:5 2:4
Kocaelispor  Turkei  1:1
(3:5 i. E.)
Litauen 1989  Atlantas Klaipėda 0:1 1:0 n. V.
Västra Frölunda IF  Schweden  (a)2:2(a) Bosnien und Herzegowina  HŠK Zrinjski Mostar 1:0 1:2
Myllykosken Pallo -47  Finnland  4:5 Schweiz  Neuchâtel Xamax 1:2 3:3
University College Dublin AFC  Irland  (a)3:3(a) Bulgarien  Welbaschd Kjustendil 3:3 0:0
Cwmbran Town  Wales  0:2 Moldau Republik  FC Nistru Otaci 0:1 0:1

1 Das Hinspiel endete 0:0 unentschieden. Das Spiel wurde aber mit 0:3 für Dinaburg Daugavpils gewertet. 2 Das Hinspiel endete mit 2:1 für LASK Linz. Das Spiel wurde aber mit 3:0 für LASK Linz gewertet.

2. RundeBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
AC Perugia  Italien  2:3 Belgien  Standard Lüttich 1:2 1:1
Nea Salamis Famagusta  Zypern 1960  1:3 Osterreich  FK Austria Wien 1:0 0:3
Stabæk Fotball  Norwegen  0:5 Frankreich  AJ Auxerre 0:2 0:3(3)
FC Nistru Otaci  Moldau Republik  3:7 Osterreich  SV Austria Salzburg 2:6 1:1
RCD Mallorca  Spanien  3:4 Rumänien  Ceahlăul Piatra Neamț 2:1 1:3
FK Chmel Blšany  Tschechien  8:2 Weissrussland 1995  Dnjapro-Transmash Mahiljou 6:2 2:0
CS Sedan  Frankreich  6:2 Island  Leiftur 3:0 3:2
Zagłębie Lubin  Polen  (a)1:1(a) Kroatien  NK Slaven Belupo Koprivnica 1:1 0:0
FC Tatabánya  Ungarn  3:2 Kroatien  Cibalia Vinkovci 3:2 0:0
FK Pelister Bitola  Nordmazedonien  3:1 Schweden  Västra Frölunda IF 3:1 0:0
Neuchâtel Xamax  Schweiz  02:10 Deutschland  VfB Stuttgart 1:6 1:4
Zenit Sankt Petersburg  Russland  6:1 Slowenien  NK Primorje 3:0 3:1
LASK Linz  Osterreich  3:4 Tschechien  FK Marila Příbram 1:1 2:3
Welbaschd Kjustendil  Bulgarien  2:8 Tschechien  SK Sigma Olomouc 2:0 0:8
Atlantas Klaipėda  Litauen 1989  2:7 England  Bradford City 1:3 1:4
Dinaburg Daugavpils  Lettland  0:1 Danemark  Aalborg BK 0:0 0:1

3 Das Rückspiel endete mit 2:4 für den AJ Auxerre. Das Spiel wurde aber mit 0:3 für Auxerre gewertet, da Stabæk IF einen nicht berechtigten Spieler einsetzte.

3. RundeBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Celta Vigo  Spanien  5:1 Nordmazedonien  FK Pelister Bitola 3:0 2:1
CS Sedan  Frankreich  1:2 Deutschland  VfL Wolfsburg 0:0 1:2
FK Chmel Blšany  Tschechien  8:0 Griechenland  FC Kalamata 5:0 3:0
RC Lens  Frankreich  (a)2:2(a) Deutschland  VfB Stuttgart 2:1 0:1
NK Slaven Belupo Koprivnica  Kroatien  1:2 Tschechien  SK Sigma Olomouc 1:1 0:1
Standard Lüttich  Belgien  4:2 Osterreich  SV Austria Salzburg 3:1 1:1
Ceahlăul Piatra Neamț  Rumänien  2:5 Osterreich  FK Austria Wien 2:2 0:3
Zenit Sankt Petersburg  Russland  4:2 Ungarn  FC Tatabánya 2:1 2:1
Bradford City  England  3:0 Niederlande  RKC Waalwijk 2:0 1:0
Rostselmasch Rostow  Russland  1:5 Frankreich  AJ Auxerre 0:2 1:3
FK Marila Příbram  Tschechien  1:3 England  Aston Villa 0:0 1:3
Aalborg BK  Danemark  2:3 Italien  Udinese Calcio 0:2 2:1

HalbfinaleBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
SK Sigma Olomouc  Tschechien  3:1 Tschechien  FK Chmel Blšany 3:1 0:0
VfB Stuttgart  Deutschland  2:1 Belgien  Standard Lüttich 1:1 1:0
Zenit Sankt Petersburg  Russland  4:0 England  Bradford City 1:0 3:0
Celta Vigo  Spanien  3:1 England  Aston Villa 1:0 2:1
FK Austria Wien  Osterreich  0:3 Italien  Udinese Calcio 0:1 0:2
AJ Auxerre  Frankreich  3:2 Deutschland  VfL Wolfsburg 1:1 2:1 n. V.

FinaleBearbeiten

Gesamt Hinspiel Rückspiel
SK Sigma Olomouc  Tschechien  4:6 Italien  Udinese Calcio 2:2 2:4 n. V.
Celta Vigo  Spanien  4:3 Russland  Zenit Sankt Petersburg 2:1 2:2
AJ Auxerre  Frankreich  1:3 Deutschland  VfB Stuttgart 0:2 1:1

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten