Hauptmenü öffnen

Der 25. Intertoto-Cup wurde im Jahr 1991 ausgespielt. Das Turnier wurde mit 39 Mannschaften ausgerichtet.

Inhaltsverzeichnis

GruppenphaseBearbeiten

Gruppe 1Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Schweiz  Neuchâtel Xamax 6 4 2 0 14:3 10-2
2. Tschechoslowakei  ŠK Slovan Bratislava 6 1 3 2 10:11 5-7
3. Schweden  Malmö FF 6 0 5 1 5:6 5-7
4. Ungarn  Tatabányai Bányász SC 6 1 2 3 5:14 4-8

Spielergebnisse

Gruppe 1 Schweiz  Tschechoslowakei  Schweden  Ungarn 
1. Schweiz  Neuchâtel Xamax 2:2 0:0 5:0
2. Tschechoslowakei  ŠK Slovan Bratislava 0:2 1:1 4:2
3. Schweden  Malmö FF 1:2 2:2 0:0
4. Ungarn  Tatabányai Bányász SC 0:3 2:1 1:1

Gruppe 2Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Schweiz  Lausanne-Sports 6 5 0 1 22:7 10-2
2. Danemark  Lyngby BK 6 4 0 2 16:12 8-4
3. Polen  Zagłębie Lubin 6 2 1 3 9:17 5-7
4. Schweden  IFK Norrköping 6 0 1 5 8:19 1-11

Spielergebnisse

Gruppe 2 Schweiz  Danemark  Polen  Schweden 
1. Schweiz  Lausanne-Sports 4:1 8:1 3:1
2. Danemark  Lyngby BK 3:1 3:0 3:1
3. Polen  Zagłębie Lubin 1:3 3:0 2:1
4. Schweden  IFK Norrköping 0:3 3:6 2:2

Gruppe 3Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Osterreich  SV Austria Salzburg 6 4 2 0 7:2 10-2
2. Deutschland  Hallescher FC 6 3 1 2 13:6 7-5
3. Ungarn  Váci Izzó MTE 6 2 1 3 8:11 5-7
4. Danemark  Ikast FS 6 1 0 5 4:13 2-10

Spielergebnisse

Gruppe 3 Osterreich  Deutschland  Ungarn  Danemark 
1. Osterreich  SV Austria Salzburg 0:0 1:1 2:0
2. Deutschland  Hallescher FC 0:1 5:1 5:2
3. Ungarn  Váci Izzó MTE 1:2 2:1 2:0
4. Danemark  Ikast FS 0:1 0:2 2:1

Gruppe 4Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Tschechoslowakei  FK Dukla Banská Bystrica 6 5 0 1 11:3 10-2
2. Danemark  Silkeborg IF 6 4 0 2 13:9 8-4
3. Schweden  Hammarby IF 6 2 0 4 8:12 4-8
4. Deutschland  Energie Cottbus 6 1 0 5 4:12 2-10

Spielergebnisse

Gruppe 4 Tschechoslowakei  Danemark  Schweden  Deutschland 
1. Tschechoslowakei  FK Dukla Banská Bystrica 2:0 0:1 1:0
2. Danemark  Silkeborg IF 1:4 4:1 4:1
3. Schweden  Hammarby IF 1:2 1:3 3:0
4. Deutschland  Energie Cottbus 0:2 0:1 3:1

Gruppe 5Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Danemark  Boldklubben 1903 6 5 0 1 13:5 10-2
2. Osterreich  FK Austria Wien 6 4 0 2 9:6 8-4
3. Schweden  Djurgårdens IF 6 1 1 4 5:8 3-9
4. Tschechoslowakei  SKP Union Cheb 6 1 1 4 2:10 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 5 Danemark  Osterreich  Schweden  Tschechoslowakei 
1. Danemark  Boldklubben 1903 1:0 2:3 3:0
2. Osterreich  FK Austria Wien 1:3 1:0 4:1
3. Schweden  Djurgårdens IF 1:2 1:2 0:0
4. Tschechoslowakei  SKP Union Cheb 0:2 0:1 1:0

Gruppe 6Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Schweiz  Grasshopper Club Zürich 4 2 1 1 5:5 5-3
2. Ungarn  Siófoki Bányász SE 4 1 2 1 8:6 4-4
3. Danemark  BK Frem København 4 1 1 2 8:10 3-5

Spielergebnisse

Gruppe 6 Schweiz  Ungarn  Danemark 
1. Schweiz  Grasshopper Club Zürich 1:0 3:2
2. Ungarn  Siófoki Bányász SE 1:1 3:3
3. Danemark  BK Frem København 2:0 1:4

Der Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  NK Olimpija Ljubljana zog sich während des Turniers zurück.

Gruppe 7Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Deutschland  Bayer 05 Uerdingen 6 3 1 2 7:6 7-5
2. Bulgarien  Pirin Blagoewgrad 6 2 2 2 6:4 6-6
3. Schweden  Östers IF 6 1 4 1 6:5 6-6
4. Osterreich  SK Sturm Graz 6 2 1 3 5:9 5-7

Spielergebnisse

Gruppe 7 Deutschland  Bulgarien  Schweden  Osterreich 
1. Deutschland  Bayer 05 Uerdingen 1:0 2:1 3:1
2. Bulgarien  Pirin Blagoewgrad 2:0 1:1 2:0
3. Schweden  Östers IF 1:1 0:0 2:0
4. Osterreich  SK Sturm Graz 1:0 2:1 1:1

Gruppe 8Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Tschechoslowakei  DAC Dunajská Streda 4 3 0 1 10:3 6-2
2. Rumänien  Rapid Bukarest 4 2 0 2 3:9 4-4
3. Bulgarien  Botew Plowdiw 4 1 0 3 8:9 2-6

Spielergebnisse

Gruppe 8 Tschechoslowakei  Rumänien  Bulgarien 
1. Tschechoslowakei  DAC Dunajská Streda 3:0 4:1
2. Rumänien  Rapid Bukarest 1:0 2:1
3. Bulgarien  Botew Plowdiw 1:3 5:0

Gruppe 9Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Osterreich  FC Swarovski Tirol 4 3 0 1 11:4 6-2
2. Schweiz  FC Lugano 4 2 0 2 7:6 4-4
3. Rumänien  Sportul Studențesc 4 1 0 3 4:12 2-6

Spielergebnisse

Gruppe 9 Osterreich  Schweiz  Rumänien 
1. Osterreich  FC Swarovski Tirol 2:1 6:0
2. Schweiz  FC Lugano 2:1 4:1
3. Rumänien  Sportul Studențesc 1:2 2:0

Der Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  FK Budućnost Podgorica zog sich während des Turniers zurück.

Gruppe 10Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Schweden  Örebro SK 6 5 1 0 11:4 11-1
2. Deutschland  1. FC Saarbrücken 6 3 2 1 23:10 8-4
3. Israel  Maccabi Haifa 6 2 0 4 6:17 4-8
4. Israel  Hapoel Petach Tikwa 6 0 1 5 8:17 1-11

Spielergebnisse

Gruppe 10 Schweden  Deutschland  Israel  Israel 
1. Schweden  Örebro SK 2:2 1:0 1:0
2. Deutschland  1. FC Saarbrücken 1:2 5:1 7:3
3. Israel  Maccabi Haifa 0:3 0:6 2:0
4. Israel  Hapoel Petach Tikwa 1:2 2:2 2:3

Intertoto-Cup Sieger 1991Bearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten