Der 23. Intertoto-Cup wurde im Jahr 1989 ausgespielt. Das Turnier wurde mit 44 Mannschaften ausgerichtet.

GruppenphaseBearbeiten

Gruppe 1Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Schweiz  FC Luzern 6 4 1 1 14:5 9-3
2. Deutschland Bundesrepublik  Karlsruher SC 6 4 1 1 14:9 9-3
3. Belgien  RFC Lüttich 6 0 3 3 1:7 3-9
4. Niederlande  FC Den Bosch 6 1 1 4 6:14 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 1 Schweiz  Deutschland Bundesrepublik  Belgien  Niederlande 
1. Schweiz  FC Luzern 2:0 2:0 5:0
2. Deutschland Bundesrepublik  Karlsruher SC 4:2 3:0 3:2
3. Belgien  RFC Lüttich 0:0 1:1 0:0
4. Niederlande  FC Den Bosch 1:3 2:3 1:0

Gruppe 2Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Danemark  Boldklubben 1903 6 4 1 1 15:8 9-3
2. Schweden  Malmö FF 6 2 3 1 8:8 7-5
3. Tschechoslowakei  TJ Plastika Nitra 6 1 3 2 7:8 5-7
4. Deutschland Demokratische Republik 1949  Hansa Rostock 6 0 3 3 7:13 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 2 Danemark  Schweden  Tschechoslowakei  Deutschland Demokratische Republik 1949 
1. Danemark  Boldklubben 1903 3:1 3:1 2:0
2. Schweden  Malmö FF 2:1 0:0 2:1
3. Tschechoslowakei  TJ Plastika Nitra 1:3 1:1 3:0
4. Deutschland Demokratische Republik 1949  Hansa Rostock 3:3 2:2 1:1

Gruppe 3Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Osterreich  FC Swarovski Tirol 6 4 1 1 15:5 9-3
2. Ungarn  Váci Izzó MTE 6 2 3 1 3:2 7-5
3. Bulgarien 1971  FC Etar Veliko Tarnovo 6 1 3 2 3:7 5-7
4. Schweiz  AC Bellinzona 6 0 3 3 5:12 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 3 Osterreich  Ungarn  Bulgarien 1971  Schweiz 
1. Osterreich  FC Swarovski Tirol 1:0 4:0 4:0
2. Ungarn  Váci Izzó MTE 0:0 1:0 1:0
3. Bulgarien 1971  FC Etar Veliko Tarnovo 2:1 0:0 0:0
4. Schweiz  AC Bellinzona 3:5 1:1 1:1

Gruppe 4Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Schweiz  Grasshopper Club Zürich 6 3 1 2 14:12 7-5
2. Ungarn  Győri ETO FC 6 3 1 2 10:8 7-5
3. Osterreich  FC Admira/Wacker 6 2 1 3 15:17 5-7
4. Danemark  Brøndby IF 6 2 1 3 11:13 5-7

Spielergebnisse

Gruppe 4 Schweiz  Ungarn  Osterreich  Danemark 
1. Schweiz  Grasshopper Club Zürich 2:1 4:3 3:4
2. Ungarn  Győri ETO FC 1:0 5:0 1:0
3. Osterreich  FC Admira/Wacker 2:2 5:1 5:0
4. Danemark  Brøndby IF 1:3 1:1 5:0

Gruppe 5Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Ungarn  Tatabányai Bányász SC 6 2 4 0 11:7 8-4
2. Deutschland Demokratische Republik 1949  1. FC Lokomotive Leipzig 6 2 3 1 10:8 7-5
3. Schweden  IFK Göteborg 6 2 1 3 11:14 5-7
4. Danemark  Lyngby BK 6 1 2 3 8:11 4-8

Spielergebnisse

Gruppe 5 Ungarn  Deutschland Demokratische Republik 1949  Schweden  Danemark 
1. Ungarn  Tatabányai Bányász SC 0:0 5:3 3:1
2. Deutschland Demokratische Republik 1949  1. FC Lokomotive Leipzig 0:0 2:1 3:0
3. Schweden  IFK Göteborg 3:3 3:1 1:0
4. Danemark  Lyngby BK 0:0 4:4 3:0

Gruppe 6Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Danemark  Næstved IF 6 2 3 1 13:9 7-5
2. Deutschland Bundesrepublik  Stuttgarter Kickers 6 1 5 0 5:4 7-5
3. Polen  FKS Stal Mielec 6 2 3 1 9:10 7-5
4. Schweden  Djurgårdens IF 6 1 1 4 4:8 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 6 Danemark  Deutschland Bundesrepublik  Polen  Schweden 
1. Danemark  Næstved IF 1:1 7:2 0:2
2. Deutschland Bundesrepublik  Stuttgarter Kickers 2:2 1:1 0:0
3. Polen  FKS Stal Mielec 1:1 0:0 1:0
4. Schweden  Djurgårdens IF 1:2 0:1 1:4

Gruppe 7Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Schweden  Örebro SK 6 5 0 1 16:5 10-2
2. Tschechoslowakei  Slavia Prag 6 3 0 3 11:10 6-6
3. Schweiz  FC Wettingen 6 2 0 4 9:13 4-8
4. Ungarn  Siófoki Bányász SE 6 2 0 4 7:15 4-8

Spielergebnisse

Gruppe 7 Schweden  Tschechoslowakei  Schweiz  Ungarn 
1. Schweden  Örebro SK 2:0 4:1 1:2
2. Tschechoslowakei  Slavia Prag 0:4 4:0 4:1
3. Schweiz  FC Wettingen 1:2 1:2 3:1
4. Ungarn  Siófoki Bányász SE 1:3 2:1 0:3

Gruppe 8Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Tschechoslowakei  Sparta Prag 6 4 2 0 13:4 10-2
2. Polen  Wisła Krakau 6 2 2 2 11:12 6-6
3. Israel  Hapoel Petach Tikwa 6 2 1 3 9:11 5-7
4. Israel  Beitar Jerusalem 6 1 1 4 7:13 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 8 Tschechoslowakei  Polen  Israel  Israel 
1. Tschechoslowakei  Sparta Prag 3:0 3:0 2:0
2. Polen  Wisła Krakau 3:3 0:3 4:0
3. Israel  Hapoel Petach Tikwa 1:1 1:2 1:3
4. Israel  Beitar Jerusalem 0:1 2:2 2:3

Gruppe 9Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Tschechoslowakei  TJ Baník Ostrava OKD 6 3 2 1 8:6 8-4
2. Danemark  Vejle BK 6 2 3 1 11:11 7-5
3. Osterreich  Grazer AK 6 1 3 2 8:7 5-7
4. Deutschland Bundesrepublik  Hannover 96 6 1 2 3 11:14 4-8

Spielergebnisse

Gruppe 9 Tschechoslowakei  Danemark  Osterreich  Deutschland Bundesrepublik 
1. Tschechoslowakei  TJ Baník Ostrava OKD 3:0 1:0 2:1
2. Danemark  Vejle BK 1:1 1:1 5:4
3. Osterreich  Grazer AK 3:0 1:1 1:2
4. Deutschland Bundesrepublik  Hannover 96 1:1 1:3 2:2

Gruppe 10Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Schweden  Örgryte IS 6 5 0 1 10:3 10-2
2. Rumänien 1965  Rapid Bukarest 6 3 0 3 13:12 6-6
3. Deutschland Demokratische Republik 1949  BSG Wismut Aue 6 2 0 4 10:12 4-8
4. Bulgarien  Spartak Warna 6 2 0 4 10:16 4-8

Spielergebnisse

Gruppe 10 Schweden  Rumänien 1965  Deutschland Demokratische Republik 1949  Ungarn 
1. Schweden  Örgryte IS 2:0 2:0 2:0
2. Rumänien 1965  Rapid Bukarest 3:1 2:1 5:2
3. Deutschland Demokratische Republik 1949  BSG Wismut Aue 0:1 3:2 3:1
4. Bulgarien  Spartak Warna 0:2 3:1 4:3

Gruppe 11Bearbeiten

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Deutschland Bundesrepublik  1. FC Kaiserslautern 6 3 2 1 11:8 8-4
2. Osterreich  First Vienna FC 1894 6 3 1 2 13:11 7-5
3. Niederlande  RKC Waalwijk 6 2 2 2 11:11 6-6
4. Deutschland Demokratische Republik 1949  FC Carl Zeiss Jena 6 1 1 4 6:11 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 11 Deutschland Bundesrepublik  Osterreich  Niederlande  Deutschland Demokratische Republik 1949 
1. Deutschland Bundesrepublik  1. FC Kaiserslautern 2:0 2:2 3:1
2. Osterreich  First Vienna FC 1894 3:0 4:2 1:1
3. Niederlande  RKC Waalwijk 1:1 3:4 2:0
4. Deutschland Demokratische Republik 1949  FC Carl Zeiss Jena 1:3 3:1 0:1

Intertoto-Cup Sieger 1989Bearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten