League of Ireland 1998/99

78. Spielzeit der höchsten irischen Fußballliga

Die League of Ireland 1998/99 war die 78. Spielzeit der höchsten irischen Fußballliga. Sie begann am 28. August 1998 und endete am 2. Mai 1999. Titelverteidiger St Patrick’s Athletic gewann zum siebten Mal die Meisterschaft.

League of Ireland 1998/99
Meister St Patrick’s Athletic
Champions-League-
Qualifikation
St Patrick’s Athletic
UEFA-Pokal-
Qualifikation
Cork City
Bray Wanderers
UI-Cup Shelbourne FC
Pokalsieger Bray Wanderers
Relegation ↓ Bohemians Dublin
Absteiger Bray Wanderers
Dundalk FC
Mannschaften 12
Spiele 198 + 2 Relegationsspiele
Tore 434  (ø 2,19 pro Spiel)
Torschützenkönig Trevor Molloy
(St Patrick’s Athletic, 15 Tore)
League of Ireland 1997/98
First Division

ModusBearbeiten

Die zwölf Mannschaften spielten jeweils dreimal gegeneinander. Jedes Team absolvierte dabei 33 Saisonspiele. Die beiden letzten Vereine stiegen direkt in die First Division ab, der Drittletzte musste in die Relegation.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. St Patrick’s Athletic (M)  33  22  7  4 058:210 +37 73
 2. Cork City (P)  33  21  7  5 062:250 +37 70
 3. Shelbourne FC  33  13  8  12 037:350  +2 47
 4. Finn Harps  33  12  10  11 039:400  −1 46
 5. Derry City  33  12  9  12 034:320  +2 45
 6. University College Dublin AFC  33  10  12  11 031:320  −1 42
 7. Waterford United (N)  33  11  9  13 021:370 −16 42
 8. Shamrock Rovers  33  9  13  11 034:400  −6 40
 9. Sligo Rovers  33  9  11  13 037:500 −13 38
10. Bohemians Dublin  33  10  7  16 028:370  −9 37
11. Bray Wanderers (N)  33  8  8  17 030:450 −15 32
12. Dundalk FC  33  6  9  18 023:400 −17 27

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Irischer Meister und Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League 1999/2000
  • Teilnahme an der Qualifikationsrunde im UEFA-Pokal 1999/2000
  • Teilnahme am UEFA Intertoto Cup 1999
  • Teilnahme an der Relegation zum Klassenerhalt
  • Abstieg in die First Division – Irischer Pokalsieger und Teilnahme an der Qualifikationsrunde im UEFA-Pokal 1999/2000
  • Abstieg in die First Division
  • (M) Amtierender irischer Meister
    (P) Amtierender irischer Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger aus der First Division

    KreuztabelleBearbeiten

    Hinrunde (Runden 1–22) 1998/99 Rückrunde (Runden 23–33)
                            Verein                        
    1:0 2:1 2:2 1:0 0:0 2:0 3:0 4:0 1:3 1:0 1:0 St Patrick’s Athletic 2:0 1:0 4:1 3:0 3:0 3:1
    1:2 2:1 2:0 0:1 1:2 0:0 3:0 1:0 0:0 3:0 2:0 Cork City 2:1 2:1 2:1 5:0 3:1 4:1
    0:1 3:3 0:0 2:0 1:1 0:2 1:0 1:0 1:2 1:0 1:2 Shelbourne FC 1:1 2:0 1:0 2:2 1:1 2:1
    0:3 1:1 3:2 2:2 0:0 1:2 2:1 1:1 1:0 0:3 0:0 Finn Harps 2:1 1:0 2:0 4:1 6:2 1:0
    0:0 1:1 0:1 1:0 2:0 1:0 1:1 2:0 0:1 1:1 0:1 Derry City 0:1 1:0 2:1 0:2 5:1
    2:2 0:1 0:1 3:0 2:1 1:1 0:2 0:0 2:0 1:3 0:0 University College Dublin AFC 2:2 1:1 2:2 2:0 2:0 3:1
    0:0 0:2 0:0 0:3 1:0 1:0 1:0 1:1 0:0 1:0 1:0 Waterford United 0:2 1:2 1:2 1:1 2:0
    0:1 0:3 2:1 2:0 0:0 0:0 0:0 1:1 1:1 0:0 1:1 Shamrock Rovers 2:1 1:0 2:0 3:0 0:1
    1:4 0:2 1:3 1:1 2:0 0:1 1:1 1:0 2:1 0:0 2:0 Sligo Rovers 2:5 2:0 3:3 2:1 2:3 2:2
    1:1 0:2 2:0 0:1 0:1 3:0 0:1 1:1 0:1 0:0 1:0 Bohemians Dublin 0:2 2:3 0:1 1:2 2:1
    1:4 0:1 0:1 0:0 0:1 0:0 0:1 3:4 1:1 0:1 0:0 Bray Wanderers 1:3 1:0 6:0 1:2 1:0
    2:0 1:1 1:2 0:0 0:1 0:2 2:0 1:1 0:2 0:1 0:1 Dundalk FC 1:2 2:2 2:0 1:1 3:2

    RelegationBearbeiten

    Die zehntplatzierten Bohemians Dublin gewannen die Relegation gegen den Dritten der First Division, die Cobh Ramblers, und verblieben in der ersten Spielklasse.

    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    Cobh Ramblers 0:7 Bohemians Dublin 0:5 0:2

    WeblinksBearbeiten