Saint-Aubin (Jura)

französische Gemeinde im Departement Jura

Saint-Aubin ist eine französische Gemeinde mit 1801 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Dole und zum Kanton Tavaux. Saint-Aubin ist ein Mitglied im Gemeindeverband Grand Dole.

Saint-Aubin
Saint-Aubin (Frankreich)
Saint-Aubin
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département (Nr.) Jura (39)
Arrondissement Dole
Kanton Tavaux
Gemeindeverband Grand Dole
Koordinaten 47° 2′ N, 5° 20′ OKoordinaten: 47° 2′ N, 5° 20′ O
Höhe 180–192 m
Fläche 33,69 km²
Einwohner 1.801 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 53 Einw./km²
Postleitzahl 39410
INSEE-Code

Hauptstraße in Saint Aubin

GeographieBearbeiten

Die Gemeinde liegt rund 15 Kilometer südwestlich der Arrondissements-Hauptstadt Dole an der Grenze zum Département Côte-d’Or. Sie grenzt:

Der Fluss Sablonne, eine Eisenbahnlinie und die Départementsstraße D468 durchqueren das Gemeindegebiet.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2017
Einwohner 1353 1471 1557 1544 1520 1539 1737 1800
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Aubin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag Nr. PA00125409 in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)
 
Kirche Saint-Aubin