Ranchot

französische Gemeinde

Ranchot ist eine französische Gemeinde mit 499 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Dole und zum Kanton Mont-sous-Vaudrey.

Ranchot
Ranchot (Frankreich)
Ranchot
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département (Nr.) Jura (39)
Arrondissement Dole
Kanton Mont-sous-Vaudrey
Gemeindeverband Jura Nord
Koordinaten 47° 9′ N, 5° 43′ OKoordinaten: 47° 9′ N, 5° 43′ O
Höhe 209–262 m
Fläche 7,04 km²
Einwohner 499 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 71 Einw./km²
Postleitzahl 39700
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Die Ortschaft liegt rechts bzw. nördlich des Flusses Doubs und des Rhein-Rhône-Kanals, der dort je nach Abschnitt vereint mit dem natürlichen Gewässer oder von diesem nördlich verläuft. Ranchot grenzt an Louvatange, Dampierre, Fraisans, Rans, La Barre und Monteplain.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2016
Einwohner 281 331 356 331 348 439 474 486
Quellen: Cassini und INSEE

VerkehrBearbeiten

Ranchot liegt an der Bahnstrecke Dole–Belfort und wird im Regionalverkehr mit TER-Zügen von und nach Dijon-Ville und Besançon-Viotte bedient.

WeblinksBearbeiten

Commons: Ranchot – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien