Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 2000/Boxen

Wettbewerb bei den Olympischen Sommerspielen 2000

BilanzBearbeiten

 
Sydney Convention and Exhibition Centre

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land       Gesamt
1 Kuba  Kuba 4 2 6
2 Russland  Russland 2 3 2 7
3 Kasachstan  Kasachstan 2 2 4
4 Usbekistan  Usbekistan 1 2 3
5 Frankreich  Frankreich 1 1 2
Thailand  Thailand 1 1 2
7 Vereinigtes Konigreich  Großbritannien 1 1
8 Ukraine  Ukraine 2 3 5
9 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 2 2 4
10 Rumänien  Rumänien 1 1 2
11 Spanien  Spanien 1 1
Tschechien  Tschechien 1 1
13 Algerien  Algerien 1 1
Aserbaidschan  Aserbaidschan 1 1
Deutschland  Deutschland 1 1
Georgien 1990  Georgien 1 1
Italien  Italien 1 1
Marokko  Marokko 1 1
Mexiko  Mexiko 1 1
Moldau Republik  Moldau 1 1
Korea Nord  Nordkorea 1 1
Ungarn  Ungarn 1 1

MedaillengewinnerBearbeiten

Konkurrenz Gold Silber Bronze
Halbfliegengewicht Frankreich  Brahim Asloum Spanien  Rafael Lozano Kuba  Maikro Romero
Korea Nord  Kim Un-chol
Fliegengewicht Thailand  Wijan Ponlid Kasachstan  Bolat Schumadilow Ukraine  Wolodymyr Sydorenko
Frankreich  Jérôme Thomas
Bantamgewicht Kuba  Guillermo Rigondeaux Russland  Raimkul Malachbekow Ukraine  Serhij Daniltschenko
Vereinigte Staaten  Clarence Vinson
Federgewicht Kasachstan  Beksat Sattarchanow Vereinigte Staaten  Rocky Juarez Russland  Kamil Dschamaludinow
Marokko  Tahar Tamsamani
Leichtgewicht Kuba  Mario Kindelán Ukraine  Andreas Kotelnik Mexiko  Cristián Bejarano
Russland  Alexander Maletin
Halbweltergewicht Usbekistan  Muhammadqodir Abdullayev Vereinigte Staaten  Ricardo Williams Algerien  Mohamed Allalou
Kuba  Diógenes Luna
Weltergewicht Russland  Oleg Saitow Ukraine  Serhij Dozenko Moldau Republik  Vitalie Grușac
Rumänien  Dorel Simion
Halbmittelgewicht Kasachstan  Jermachan Ybrajymow Rumänien  Marian Simion Vereinigte Staaten  Jermain Taylor
Thailand  Pornchai Thongburan
Mittelgewicht Kuba  Jorge Gutiérrez Russland  Gaidarbek Gaidarbekow Ungarn  Zsolt Erdei
Aserbaidschan  Vüqar Ələkbərov
Halbschwergewicht Russland  Alexander Lebsjak Tschechien  Rudolf Kraj Ukraine  Andrij Fedtschuk
Usbekistan  Sergey Mixaylov
Schwergewicht Kuba  Félix Savón Russland  Sultan-Achmed Ibragimow Deutschland  Sebastian Köber
Georgien 1990  Wladimer Tschanturia
Superschwergewicht Vereinigtes Konigreich  Audley Harrison Kasachstan  Muchtarchan Dildäbekow Usbekistan  Rustam Saidov
Italien  Paolo Vidoz

ErgebnisseBearbeiten

Halbfliegengewicht (bis 48 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler
1 Frankreich  FRA Brahim Asloum
2 Spanien  ESP Rafael Lozano
3 Kuba  CUB Maikro Romero
Korea Nord  PRK Kim Un-chol
5 Kenia  KEN Suleiman Bilali
Korea Sud  KOR Kim Ki-suk
Ukraine  UKR Valeriy Sydorenko
Litauen  LTU Ivanas Stapovičius

Datum: 17. bis 30. September 2000
27 Teilnehmer aus 27 Ländern

Fliegengewicht (bis 51 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler
1 Thailand  THA Wijan Ponlid
2 Kasachstan  KAZ Bolat Schumadilow
3 Ukraine  UKR Wolodymyr Sydorenko
Frankreich  FRA Jérôme Thomas
5 Armenien  ARM Wachtang Dartschinjan
Kuba  CUB Manuel Mantilla
Vereinigte Staaten  USA José Navarro
Polen  POL Andrzej Rżany
17 Deutschland  GER Vardan Zakarjan

Datum: 19. September bis 1. Oktober 2000
28 Teilnehmer aus 28 Ländern

Bantamgewicht (bis 54 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler
1 Kuba  CUB Guillermo Rigondeaux
2 Russland  RUS Raimkul Malachbekow
3 Ukraine  UKR Serhij Daniltschenko
Vereinigte Staaten  USA Clarence Vinson
5 Aserbaidschan  AZE Ağası Məmmədov
Australien  AUS Justin Kane
Rumänien  ROM George Olteanu
Usbekistan  UZB Alisher Rahimov

Datum: 16. bis 30. September 2000
28 Teilnehmer aus 28 Ländern

Federgewicht (bis 57 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler
1 Kasachstan  KAZ Beksat Sattarchanow
2 Vereinigte Staaten  USA Ricardo Juarez
3 Russland  RUS Kamil Dschamaludinow
Marokko  MAR Tahar Tamsamani
5 Kuba  CUB Yosvani Aguilera
Thailand  THA Somluck Kamsing
Georgien 1990  GEO Ramaz Paliani
Argentinien  ARG Israel Pérez
9 Deutschland  GER Falk Huste

Datum: 18. September bis 1. Oktober 2000
28 Teilnehmer aus 28 Ländern

Leichtgewicht (bis 60 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler
1 Kuba  CUB Mario Kindelán
2 Ukraine  UKR Andreas Kotelnik
3 Mexiko  MEX Cristián Bejarano
Russland  RUS Alexander Maletin
5 Kasachstan  KAZ Nurschan Karimschanow
Griechenland  GRE Tigran Ouzlian
Turkei  TUR Selim Paliani
Kirgisistan  KGZ Almazbek Raiymkulov
17 Deutschland  GER Norman Schuster

Datum: 17. bis 30. September 2000
28 Teilnehmer aus 28 Ländern

Halbweltergewicht (bis 63,5 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler
1 Usbekistan  UZB Muhammadqodir Abdullayev
2 Vereinigte Staaten  USA Ricardo Williams
3 Algerien  ALG Mohamed Allalou
Kuba  CUB Diógenes Luna
5 Weissrussland 1995  BLR Siarhiej Bykouski
Agypten  EGY Saleh Khoulef
Russland  RUS Alexander Leonow
Italien  ITA Sven Paris
9 Deutschland  GER Kay Huste

Datum: 20. September bis 1. Oktober 2000
28 Teilnehmer aus 28 Ländern

Weltergewicht (bis 67 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler
1 Russland  RUS Oleg Saitow
2 Ukraine  UKR Serhij Dozenko
3 Moldau Republik  MDA Vitalie Grușac
Rumänien  ROM Dorel Simion
5 Aserbaidschan  AZE Ruslan Kairow
Deutschland  GER Steven Küchler
Kasachstan  KAZ Daniyar Munaytbasov
Turkei  TUR Bülent Ulusoy

Datum: 16. bis 30. September 2000
28 Teilnehmer aus 28 Ländern

Halbmittelgewicht (bis 71 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler
1 Kasachstan  KAZ Jermachan Ibraimow
2 Rumänien  ROM Marian Simion
3 Vereinigte Staaten  USA Jermain Taylor
Thailand  THA Pornchai Thongburan
5 Deutschland  GER Adnan Ćatić
Frankreich  FRA Frédéric Esther
Agypten  EGY Mohamed Hikal
Kuba  CUB Juan Hernández Sierra

Datum: 19. September bis 1. Oktober 2000
28 Teilnehmer aus 28 Ländern

Mittelgewicht (bis 75 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler
1 Kuba  CUB Jorge Gutiérrez
2 Russland  RUS Gaidarbek Gaidarbekow
3 Ungarn  HUN Zsolt Erdei
Aserbaidschan  AZE Vüqar Ələkbərov
5 Rumänien  ROM Adrian Diaconu
Turkei  TUR Akın Kuloğlu
Vereinigte Staaten  USA Jeff Lacy
Ukraine  UKR Oleksandr Zubrihin

Datum: 18. bis 30. September 2000
27 Teilnehmer aus 27 Ländern

Halbschwergewicht (bis 81 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler
1 Russland  RUS Alexander Lebsjak
2 Tschechien  CZE Rudolf Kraj
3 Ukraine  UKR Andrij Fedtschuk
Usbekistan  UZB Sergey Mixaylov
5 Nigeria  NGR Jegbefumere Albert
Frankreich  FRA John Dovi
Kasachstan  KAZ Olzhas Orazaliyev
Indien  IND Gurcharan Singh

Datum: 20. September bis 1. Oktober 2000
28 Teilnehmer aus 28 Ländern

Schwergewicht (bis 91 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler
1 Kuba  CUB Félix Savón
2 Russland  RUS Sultanachmed Ibragimow
3 Deutschland  GER Sebastian Köber
Georgien 1990  GEO Wladimer Tschanturia
5 Vereinigte Staaten  USA Michael Bennett
Usbekistan  UZB Ruslan Chagayev
Frankreich  FRA Jackson Chanet
Kanada  CAN Mark Simmons

Datum: 21. bis 30. September 2000
16 Teilnehmer aus 16 Ländern

Superschwergewicht (über 91 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler
1 Vereinigtes Konigreich  GBR Audley Harrison
2 Kasachstan  KAZ Muchtarchan Dildäbekow
3 Usbekistan  UZB Rustam Saidov
Italien  ITA Paolo Vidoz
5 Kanada  CAN Artur Binkowski
Ukraine  UKR Oleksij Masikin
Nigeria  NGR Samuel Peter
Kuba  CUB Alexis Rubalcaba
9 Deutschland  GER Cengiz Koç

Datum: 23. September bis 1. Oktober 2000
16 Teilnehmer aus 16 Ländern

WeblinksBearbeiten