Hauptmenü öffnen
Der 15-fache Weltmeister Giacomo Agostini (2003).
Carlo Ubbiali (2010)

Die MotoGP Hall of Fame (auch MotoGP Legends) ist die Ruhmeshalle der Motorrad-Weltmeisterschaft.

Seit der Eröffnung im Jahr 2000 wurden 29 Piloten aufgenommen. Darunter sowohl die erfolgreichsten Rennfahrer der seit 1949 ausgetragenen Motorrad-WM, wie Giacomo Agostini, Ángel Nieto, Mike Hailwood oder Carlo Ubbiali als auch in jungen Jahren tödlich verunglückte Piloten wie Jarno Saarinen oder Daijirō Katō. Der Erste in der MotoGP Hall of Fame war der Australier Mick Doohan, der im Mai 2000 in Mugello geehrt wurde. Als bisher letzter Fahrer wurde der Spanier Dani Pedrosa aufgenommen.[1]

Name Nationalität Geburtsdatum WM-Titel Grand-Prix-Siege
Giacomo Agostini ItalienerItaliener 1942-06-1616.06.1942 15 122
Kork Ballington SüdafrikanerSüdafrikaner 1951-04-1010.04.1951 4 31
Àlex Crivillé SpanierSpanier 1970-03-0404.03.1970 2 20
Stefan Dörflinger SchweizerSchweizer 1949-12-2323.12.1949 4 18
Mick Doohan AustralierAustralier 1965-06-0404.06.1965 5 54
Geoff Duke (†) BriteBrite 1923-03-2929.03.1923 6 33
Wayne Gardner AustralierAustralier 1959-10-1111.10.1959 1 18
Mike Hailwood (†) BriteBrite 1940-04-0202.04.1940 9 76
Nicky Hayden (†) US-AmerikanerUS-Amerikaner 1981-07-3030.07.1981 1 3
Daijirō Katō (†) JapanerJapaner 1976-07-0404.07.1976 1 18
Eddie Lawson US-AmerikanerUS-Amerikaner 1958-03-1111.03.1958 4 31
Marco Lucchinelli ItalienerItaliener 1954-06-2626.06.1954 1 6
Randy Mamola US-AmerikanerUS-Amerikaner 1959-11-1010.11.1959 0 13
Toni Mang DeutscherDeutscher 1949-09-2929.09.1949 5 42
Ángel Nieto (†) SpanierSpanier 1947-01-2525.01.1947 13 90
Dani Pedrosa SpanierSpanier 1985-09-2929.09.1985 3 54
Wayne Rainey US-AmerikanerUS-Amerikaner 1960-10-2323.10.1960 3 24
Phil Read BriteBrite 1939-01-0101.01.1939 7 52
Jim Redman Rhodesier 1931-11-0808.11.1931 6 45
Kenny Roberts jr. US-AmerikanerUS-Amerikaner 1973-07-2525.07.1973 1 8
Kenny Roberts sr. US-AmerikanerUS-Amerikaner 1951-12-3131.12.1951 3 24
Jarno Saarinen (†) FinneFinne 1945-12-1111.12.1945 1 15
Kevin Schwantz US-AmerikanerUS-Amerikaner 1964-06-1919.06.1964 1 25
Barry Sheene (†) BriteBrite 1950-09-1111.09.1950 2 23
Marco Simoncelli (†) ItalienerItaliener 1987-01-2020.01.1987 1 14
Freddie Spencer US-AmerikanerUS-Amerikaner 1961-12-2020.12.1961 3 27
Casey Stoner AustralierAustralier 1985-10-1616.10.1985 2 45
John Surtees (†) BriteBrite 1934-02-1111.02.1934 7 38
Carlo Ubbiali ItalienerItaliener 1929-09-0202.09.1929 9 39
Franco Uncini ItalienerItaliener 1955-03-0909.03.1955 1 7

VerweiseBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Dani Pedrosa named MotoGP™ Legend in Valencia. In: motogp.com. 15. November 2018, abgerufen am 15. November 2018 (englisch).