Marolles (Calvados)

französische Gemeinde im Département Calvados

Marolles ist eine französische Gemeinde mit 744 Einwohnern (Stand 1. Januar 2021) im Département Calvados in der Region Normandie (vor 2016 Basse-Normandie). Sie gehört zum Arrondissement Lisieux und zum Kanton Lisieux.

Marolles
Marolles (Frankreich)
Marolles (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Normandie
Département (Nr.) Calvados (14)
Arrondissement Lisieux
Kanton Lisieux
Gemeindeverband Lisieux Normandie
Koordinaten 49° 8′ N, 0° 22′ OKoordinaten: 49° 8′ N, 0° 22′ O
Höhe 79–184 m
Fläche 12,22 km²
Einwohner 744 (1. Januar 2021)
Bevölkerungsdichte 61 Einw./km²
Postleitzahl 14100
INSEE-Code

Blick auf Marolles mit der Kirche St. Martin

Geografie Bearbeiten

Marolles liegt etwa 62 Kilometer östlich von Caen. Umgeben wird Marolles von den Nachbargemeinden Ouilly-du-Houley im Nordwesten und Norden, Fumichon im Norden, Piencourt im Nordosten, L’Hôtellerie im Osten, Thiberville im Osten und Südosten, La Chapelle-Hareng im Südosten, Cordebugle im Süden, Courtonne-la-Meurdrac im Südwesten und Westen sowie Firfol im Westen.

Bevölkerungsentwicklung Bearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2019
Einwohner 462 412 394 493 565 625 643 745
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten Bearbeiten

  • Kirche Saint-Martin
  • Herrenhaus von Le Mont-Hérault
 
Herrenhaus von Le Mont-Hérault

Weblinks Bearbeiten

Commons: Marolles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien