La Rivière-Saint-Sauveur

französische Gemeinde im Département Calvados

La Rivière-Saint-Sauveur ist eine französische Gemeinde mit 2.547 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Calvados in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Lisieux und zum Kanton Honfleur-Deauville.

La Rivière-Saint-Sauveur
La Rivière-Saint-Sauveur (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Normandie
Département (Nr.) Calvados (14)
Arrondissement Lisieux
Kanton Honfleur-Deauville
Gemeindeverband Pays de Honfleur-Beuzeville
Koordinaten 49° 24′ N, 0° 16′ OKoordinaten: 49° 24′ N, 0° 16′ O
Höhe 0–108 m
Fläche 5,36 km²
Einwohner 2.547 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 475 Einw./km²
Postleitzahl 14600
INSEE-Code
Website larivieresaintsauveur.fr

Rathaus von La Rivière-Saint-Sauveur

GeografieBearbeiten

La Rivière-Saint-Sauveur liegt etwa fünf Kilometer südöstlich von Le Havre an der Seine-Mündung. Die Gemeinde wird vom Fluss Morelle durchquert. Umgeben wird La Rivière-Saint-Sauveur von den Nachbargemeinden Sandouville auf der gegenüberliegenden Seite der Seine im Norden, Ablon im Osten, Gonneville-sur-Honfleur im Süden und Südwesten sowie Honfleur im Westen.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A29.

GeschichteBearbeiten

1831 wurde die Gemeinde aus dem Gebiet von Honfleur herausgelöst und eigenständig.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013 2019
Einwohner 1307 1363 1395 1151 1584 1578 1719 2303 2547
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche der Verklärung Christi (Église de la Transfiguration-du-Christ)
 
Kirche

WeblinksBearbeiten

Commons: La Rivière-Saint-Sauveur – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien