Forotic

Gemeinde in Rumänien
Forotic
Forotik
Forotik
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Forotic (Rumänien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Rumänien
Historische Region: Banat
Kreis: Caraș-Severin
Koordinaten: 45° 14′ N, 21° 35′ OKoordinaten: 45° 13′ 49″ N, 21° 35′ 14″ O
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Fläche: 108,47 km²
Einwohner: 1.780 (2014)
Bevölkerungsdichte: 16 Einwohner je km²
Postleitzahl: 327210
Telefonvorwahl: (+40) 02 55
Kfz-Kennzeichen: CS
Struktur und Verwaltung (Stand: 2016[1])
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung: Forotic, Brezon, Comorâște, Surducu Mare
Bürgermeister: Romînu Ionel (PNL)
Postanschrift: Str. Principală, nr. 1
loc. Forotic, jud. Caraș-Severin, RO-327210
Lage von Forotic im Kreis Caraș-Severin
Forotic auf der Josephinischen Landaufnahme

Forotic (deutsch: Forotik, ungarisch: Forotik) ist eine Gemeinde im Kreis Caraș-Severin, Banat, Rumänien. Zur Gemeinde Forotic gehören auch die Dörfer Brezon, Comorâște und Surducu Mare.

Geografische LageBearbeiten

Forotic liegt im Nordwesten des Kreises Caraș-Severin, an der Kreisstraße 572 Bocșa-Doclin-Comorâște und an der Lansstraße 57 Oravița-Timișoara, in 25 km Entfernung von Oravița und 30 km von Bocșa.[2]

NachbarorteBearbeiten

Clopodia Brezon Doclin
Jamu Mare   Calina
Lățunaș Comorăște Cărnecea

GeschichteBearbeiten

Forotic wurde 1557 erstmals urkundlich erwähnt, als es Teil der Güter Doclin und Biniș war. 1699 war Forotyk Teil des Komitats Severin. Auf der Josephinischen Landaufnahme von 1717 ist der Ort Horodic mit 73 Häuser eingetragen und gehörte zum Distrikt Werschetz. Nach dem Frieden von Passarowitz (1718) war die Ortschaft Teil der Habsburger Krondomäne Temescher Banat. Auf der Mercy-Karte von 1723 ist der Ort Koradik vermerkt.[3]

Mit dem Österreichisch-Ungarischen Ausgleich (1867) wurde das Banat dem Königreich Ungarn innerhalb der Doppelmonarchie Österreich-Ungarn angegliedert.

Der Vertrag von Trianon am 4. Juni 1920 hatte die Dreiteilung des Banats zur Folge, wodurch Forotic an das Königreich Rumänien fiel.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Volkszählung[4] Ethnie
Jahr Einwohner Rumänen Ungarn Deutsche Andere
1880 3391 3045 20 218 108
1910 4540 3435 223 594 288
1930 3798 3018 80 431 269
1977 2580 2307 25 135 113
2002 1917 1750 6 22 139

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bürgermeisterwahlen 2016 in Rumänien (MS Excel; 256 kB)
  2. e-primarii.ro, Bürgeramt Forotic
  3. e-primarii.ro/primaria-forotic/istorie, Geschichte Forotic
  4. kia.hu (PDF; 858 kB), E. Varga: Statistik der Einwohnerzahlen nach Ethnie im Kreis Caraș-Severin laut Volkszählungen von 1880 - 2002