Hauptmenü öffnen

Won Woo-young

südkoreanischer Säbelfechter und Olympiasieger
Won Woo-young (2012)

Won Woo-young (* 3. Februar 1982 in Seoul) ist ein südkoreanischer Säbelfechter, Olympiasieger und Weltmeister.

Koreanische Schreibweise
Hangeul 원우영
Hanja 元禹寧
Revidierte
Romanisierung
Won U-yeong
McCune-
Reischauer
Wŏn Uyŏng

ErfolgeBearbeiten

Im Jahr 2006 gewann Won Woo-young bei den Weltmeisterschaften in Turin Bronze im Säbel-Einzel. 2010 wurde er in Paris Einzelweltmeister, 2011 in Seoul Asienmeister im Einzel und auch mit der Mannschaft. Bei den Olympischen Spielen 2012 in London erhielt Won Woo-young Gold mit der Mannschaft, im Einzel belegte er den zwölften Platz. Bei der Asienmeisterschaft in Wakayama erfocht er Silber im Einzel.

WeblinksBearbeiten

  Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Won ist hier somit der Familienname, Woo-young ist der Vorname.