Fechtweltmeisterschaften 1990

Die 39. Fechtweltmeisterschaft fand 1990 in Lyon statt. Es wurden zehn Wettbewerbe ausgetragen, sechs für Herren und vier für Damen.

HerrenBearbeiten

Florett, EinzelBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Frankreich  FRA Philippe Omnès
2 Italien  ITA Andrea Borella
3 Sowjetunion  URS Dmitri Schewtschenko

Florett, MannschaftBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Italien  Italien Alessandro Puccini,
Andrea Borella,
Andrea Cipressa,
Federico Cervi
2 Polen  Polen Piotr Kiełpikowski,
Ryszard Sobczak,
Leszek Bandach,
Adam Krzesiński
3 Sowjetunion  Sowjetunion Dmitri Schewtschenko,
Serhij Holubyzkyj,
Wladimir Apziauri,
Boris Korezki

Degen, EinzelBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Deutschland BR  FRG Thomas Gerull
2 Italien  ITA Angelo Mazzoni
3 Deutschland BR  FRG Arnd Schmitt

Degen, MannschaftBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Italien  Italien Sandro Cuomo,
Angelo Mazzoni,
Sandro Resegotti,
Stefano Pantano,
Maurizio Randazzo
2 Frankreich  Frankreich Olivier Lenglet,
Éric Srecki,
Jean-Michel Henry,
Philippe Riboud
3 Sowjetunion  Sowjetunion Pawel Kolobkow,
Witali Agejew,
Andrei Schuwalow,
Mychajlo Tyschko

Säbel, EinzelBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Ungarn  HUN György Nébald
2 Sowjetunion  URS Heorhij Pohossow
3 Italien  ITA Tonhi Terenzi

Säbel, MannschaftBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Sowjetunion  Sowjetunion Heorhij Pohossow,
Grigori Kirijenko,
Serhij Mindirhassow,
Andrei Alschan
2 Ungarn  Ungarn György Nébald,
Bence Szabó,
Imre Bujdosó,
Csaba Köves,
László Csongrádi
3 Deutschland BR  BR Deutschland Felix Becker,
Jürgen Nolte,
Jörg Kempenich,
Ulrich Eifler,
Frank Bleckmann

DamenBearbeiten

Florett, EinzelBearbeiten

Platz Land Sportlerin
1 Deutschland BR  FRG Anja Fichtel
2 Italien  ITA Giovanna Trillini
3 Sowjetunion  URS Olga Welitschko

Florett, MannschaftBearbeiten

Platz Land Sportlerinnen
1 Italien  Italien Giovanna Trillini,
Margherita Zalaffi,
Dorina Vaccaroni,
Lucia Traversa
2 Sowjetunion  Sowjetunion Olga Welitschko,
Tatjana Sadowskaja,
Jelena Grischina,
Olga Sidorowa
3 China Volksrepublik  Volksrepublik China Liang Jun,
Sun Hongyun,
Xiao Aihua,
E Jie

Degen, EinzelBearbeiten

Platz Land Sportlerin
1 Kuba  CUB Taymi Chappe
2 Ungarn  HUN Diana Eöri
3 Sowjetunion  URS Marija Masina

Degen, MannschaftBearbeiten

Platz Land Sportlerinnen
1 Deutschland BR  BR Deutschland Eva-Maria Ittner,
Ute Schaeper,
Renate Riebandt-Kaspar,
Monika Ritz,
Sabine Krapf
2 Ungarn  Ungarn Diana Eöri,
Gyöngyi Szalay,
Marina Várkonyi,
Mariann Horváth,
Zsuzsanna Szőcs
3 Italien  Italien Alessandra Anglesio,
Elisa Uga,
Annalisa Coltorti,
Saba Amendolara,
Laura Chiesa

WeblinksBearbeiten