Hauptmenü öffnen
Andrei Schuwalow
Medaillenspiegel

Fechten

SowjetunionSowjetunion Sowjetunion
Vereintes TeamVereintes Team Vereintes Team
Olympische Ringe Olympische Spiele
0Bronze0 Seoul 1988 Degen
0Bronze0 Seoul 1988 Degen-Mannschaft
0Bronze0 Barcelona 1992 Degen-Mannschaft
Fechten Weltmeisterschaften
0Bronze0 Barcelona 1985 Degen-Mannschaft
0Silber0 Sofia 1986 Degen-Mannschaft
0Silber0 Lausanne 1987 Degen
0Gold0 Lausanne 1987 Degen-Mannschaft
0Bronze0 Lyon 1990 Degen-Mannschaft
0Gold0 Budapest 1991 Degen
0Gold0 Budapest 1991 Degen-Mannschaft

Andrei Michailowitsch Schuwalow (russisch Андрей Михайлович Шувалов; * 8. Januar 1965 in Pskow, Russische SFSR) ist ein ehemaliger sowjetischer Degenfechter.

ErfolgeBearbeiten

Andrei Schuwalow gewann bei Weltmeisterschaften zahlreiche Medaillen. 1987 in Lausanne und 1991 in Budapest wurde er mit der Mannschaft Weltmeister, 1991 gelang ihm der Titelgewinn zudem im Einzel. Zweite Plätze sicherte er sich 1986 in Sofia mit der Mannschaft sowie 1987 im Einzel, 1985 und 1990 gewann er mit der Mannschaft jeweils Bronze. Zweimal nahm Schuwalow an Olympischen Spielen teil: 1988 gewann er in Seoul jeweils Bronze in der Einzel- und der Mannschaftskonkurrenz. Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona gehörte er zur Delegation des Vereinten Teams, mit dessen Degenmannschaft er erneut die Bronzemedaille gewann. Im Einzel belegte er den elften Rang.

WeblinksBearbeiten