Hauptmenü öffnen
Logo der Fechtweltmeisterschaften 2011

Die Fechtweltmeisterschaften 2011 fanden vom 8. bis 16. Oktober 2011 in der sizilianischen Stadt Catania statt. Die Wahl des Austragungsortes erfolgte am 24. November 2009 durch den Internationalen Fechtverband (FIE). Die Bewerbung aus Italien setzte sich gegen Kandidaturen aus Budapest (Ungarn) und Tianjin (China) durch.[1]

Italien war nach 1955, 1961, 1982 und 2006 zum fünften Mal Gastgeber der Fechtweltmeisterschaften. Auf dem Programm standen jeweils drei Einzel- und Mannschaftswettbewerbe bei den Damen und Herren.

Inhaltsverzeichnis

Wettbewerbe und ZeitplanBearbeiten

Das Programm umfasste Wettkämpfe in den Fechtgattungen Degen, Florett und Säbel, unterteilt in Einzel und Mannschaften sowie Damen und Herren. Es wurden daher 12 Gold- und 12 Silbermedaillen verliehen. Da der dritte Platz im Einzel nicht ausgefochten wird, in den Mannschaftswettbewerben schon, gibt es hier geteilte Plätze und somit 18 Bronzemedaillen.

Legende: Eröffnungsfeier Vorrunde Finale Abschlussfeier
Oktober 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. Gesamt
Wettbewerbe
Degen-Einzel Herren Damen Herren Damen 2
Degen-Mannschaft Herren Damen 2
Florett-Einzel Damen Herren Damen Herren 2
Florett-Mannschaft Damen Herren 2
Säbel-Einzel Herren Damen Herren Damen 2
Säbel-Mannschaft Herren Damen 2
Anzahl Goldmedaillen 2 2 2 2 2 2 12

HerrenBearbeiten

Florett, EinzelBearbeiten

Platz Sportler Land
1 Andrea Cassarà Italien  ITA
2 Valerio Aspromonte Italien  ITA
3 Victor Sintès Frankreich  FRA
Giorgio Avola Italien  ITA

Donnerstag, 13. Oktober 2011[2]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  Italien  Valerio Aspromonte 15        
Russland  Alexei Tscheremissinow 12  
Italien  Valerio Aspromonte 14
  Italien  Giorgio Avola 13  
Korea Sud  Choi Byung-chul 11
Italien  Giorgio Avola 15  
Italien  Valerio Aspromonte 14
  Italien  Andrea Cassarà 15
Vereinigte Staaten  Race Imboden 11    
Frankreich  Victor Sintès 15  
Frankreich  Victor Sintès 5
  Italien  Andrea Cassarà 15  
Agypten  Alaaeldin Abouelkassem 7
  Italien  Andrea Cassarà 15  

Florett, MannschaftBearbeiten

Sonntag, 16. Oktober 2011[3]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  Italien   Italien 35            
Deutschland   Deutschland 45  
Deutschland   Deutschland 36
  Frankreich   Frankreich 45  
Frankreich   Frankreich 45
 
Russland   Russland 40  
Frankreich   Frankreich 44
  China Volksrepublik   Volksrepublik China 45
Japan   Japan 35
 
Polen   Polen 45  
Polen   Polen 34
Gefecht um Bronze
  China Volksrepublik   Volksrepublik China 45  
Korea Sud   Südkorea 40 Deutschland   Deutschland 45
 
  China Volksrepublik   Volksrepublik China 45   Polen   Polen 33

Degen, EinzelBearbeiten

Platz Sportler Land
1 Paolo Pizzo Italien  ITA
2 Bas Verwijlen Niederlande  NED
3 Fabian Kauter Schweiz  SUI
Park Kyoung-doo Korea Sud  KOR

Mittwoch, 12. Oktober 2011[4]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  Kasachstan  Elmir Alimzhanov 11        
Schweiz  Fabian Kauter 15  
Schweiz  Fabian Kauter 12
  Italien  Paolo Pizzo 15  
Ungarn  Géza Imre 11
Italien  Paolo Pizzo 15  
Italien  Paolo Pizzo 15
  Niederlande  Bas Verwijlen 13
Estland  Nikolai Novosjolov 8    
Korea Sud  Park Kyoung-doo 15  
Korea Sud  Park Kyoung-doo 11
  Niederlande  Bas Verwijlen 15  
Venezuela  Rubén Limardo 8
  Niederlande  Bas Verwijlen 15  

Degen, MannschaftBearbeiten

Samstag, 15. Oktober 2011[5]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  Frankreich   Frankreich 45            
Deutschland   Deutschland 41  
Frankreich   Frankreich 45
  Korea Sud   Südkorea 31  
Norwegen   Norwegen 33
 
Korea Sud   Südkorea 45  
Frankreich   Frankreich 45
  Ungarn   Ungarn 37
Schweiz   Schweiz 36
 
Italien   Italien 33  
Schweiz   Schweiz 22
Gefecht um Bronze
  Ungarn   Ungarn 45  
China Volksrepublik   Volksrepublik China 37 Korea Sud   Südkorea 14
 
  Ungarn   Ungarn 45   Schweiz   Schweiz 15

Säbel, EinzelBearbeiten

Platz Sportler Land
1 Aldo Montano Italien  ITA
2 Nicolas Limbach Deutschland  GER
3 Gu Bon-gil Korea Sud  KOR
Luigi Tarantino Italien  ITA

Dienstag, 11. Oktober 2011[6]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  Korea Sud  Won Woo-young 8        
Italien  Aldo Montano 15  
Italien  Aldo Montano 15
  Korea Sud  Gu Bon-gil 12  
Russland  Weniamin Reschetnikow 14
Korea Sud  Gu Bon-gil 15  
Italien  Aldo Montano 15
  Deutschland  Nicolas Limbach 13
Deutschland  Nicolas Limbach 15    
Ungarn  Áron Szilágyi 10  
Deutschland  Nicolas Limbach 15
  Italien  Luigi Tarantino 12  
Italien  Luigi Tarantino 15
  Weissrussland 1995  Dsmitryj Lapkes 7  

Säbel, MannschaftBearbeiten

Freitag, 14. Oktober 2011[7]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  Italien   Italien 45            
Vereinigte Staaten   Vereinigte Staaten 42  
Italien   Italien 43
  Weissrussland 1995   Weißrussland 45  
Weissrussland 1995   Weißrussland 45
 
Rumänien   Rumänien 44  
Weissrussland 1995   Weißrussland 29
  Russland   Russland 45
Deutschland   Deutschland 45
 
Ukraine   Ukraine 30  
Deutschland   Deutschland 33
Gefecht um Bronze
  Russland   Russland 45  
Ungarn   Ungarn 33 Italien   Italien 45
 
  Russland   Russland 45   Deutschland   Deutschland 40

DamenBearbeiten

Florett, EinzelBearbeiten

Platz Sportlerin Land
1 Valentina Vezzali Italien  ITA
2 Elisa Di Francisca Italien  ITA
3 Lee Kiefer Vereinigte Staaten  USA
Nam Hyun-hee Korea Sud  KOR

Dienstag, 11. Oktober 2011[8]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  Italien  Valentina Vezzali 12        
Frankreich  Corinne Maîtrejean 11  
Italien  Valentina Vezzali 15
  Vereinigte Staaten  Lee Kiefer 10  
Polen  Martyna Synoradzka 12
Vereinigte Staaten  Lee Kiefer 15  
Italien  Valentina Vezzali 14
  Italien  Elisa Di Francisca 7
Korea Sud  Nam Hyun-hee 15    
Italien  Ilaria Salvatori 8  
Korea Sud  Nam Hyun-hee 8
  Italien  Elisa Di Francisca 14  
Russland  Jewgenija Lamonowa 7
  Italien  Elisa Di Francisca 15  

Florett, MannschaftBearbeiten

Freitag, 14. Oktober 2011[9]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  Italien   Italien 45            
Ungarn   Ungarn 30  
Italien   Italien 45
  Polen   Polen 31  
Kanada   Kanada 25
 
Polen   Polen 38  
Italien   Italien 44
  Russland   Russland 45
Korea Sud   Südkorea 44
 
Vereinigte Staaten   Vereinigte Staaten 34  
Korea Sud   Südkorea 25
Gefecht um Bronze
  Russland   Russland 45  
Frankreich   Frankreich 42 Polen   Polen 26
 
  Russland   Russland 45   Korea Sud   Südkorea 27

Degen, EinzelBearbeiten

Platz Sportlerin Land
1 Li Na China Volksrepublik  CHN
2 Sun Yujie China Volksrepublik  CHN
3 Anca Măroiu Rumänien  ROU
Ana Maria Brânză Rumänien  ROU

Donnerstag, 13. Oktober 2011[10]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  Deutschland  Monika Sozanska 11        
Rumänien  Ana Maria Brânză 15  
Rumänien  Ana Maria Brânză 14
  China Volksrepublik  Sun Yujie 15  
China Volksrepublik  Sun Yujie 15
Rumänien  Simona Alexandru 14  
China Volksrepublik  Sun Yujie 7
  China Volksrepublik  Li Na 13
Polen  Magdalena Piekarska 10    
China Volksrepublik  Li Na 15  
China Volksrepublik  Li Na 13
  Rumänien  Anca Măroiu 13  
Rumänien  Anca Măroiu 15
  Korea Sud  Shin A-lam 10  

Degen, MannschaftBearbeiten

Sonntag, 16. Oktober 2011[11]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  Rumänien   Rumänien 37            
Polen   Polen 33  
Rumänien   Rumänien 24
  Deutschland   Deutschland 23  
Korea Sud   Südkorea 23
 
Deutschland   Deutschland 27  
Rumänien   Rumänien 27
  China Volksrepublik   Volksrepublik China 26
Italien   Italien 45
 
Estland   Estland 19  
Italien   Italien 38
Gefecht um Bronze
  China Volksrepublik   Volksrepublik China 42  
Frankreich   Frankreich 43 Deutschland   Deutschland 33
 
  China Volksrepublik   Volksrepublik China 45   Italien   Italien 45

Säbel, EinzelBearbeiten

Platz Sportlerin Land
1 Sofja Welikaja Russland  RUS
2 Mariel Zagunis Vereinigte Staaten  USA
3 Julija Gawrilowa Russland  RUS
Olha Charlan Ukraine  UKR

Mittwoch, 12. Oktober 2011[12]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  Vereinigte Staaten  Mariel Zagunis 15        
Italien  Irene Vecchi 7  
Vereinigte Staaten  Mariel Zagunis 15
  Russland  Julija Gawrilowa 8  
Russland  Jekaterina Djatschenko 9
Russland  Julija Gawrilowa 15  
Vereinigte Staaten  Mariel Zagunis 14
  Russland  Sofja Welikaja 15
Russland  Sofja Welikaja 15    
Aserbaidschan  Səbinə Mikina 9  
Russland  Sofja Welikaja 15
  Ukraine  Olha Charlan 7  
China Volksrepublik  Zhou Min 7
  Ukraine  Olha Charlan 15  

Säbel, MannschaftBearbeiten

Samstag, 15. Oktober 2011[13]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  Russland   Russland 45            
Ungarn   Ungarn 29  
Russland   Russland 45
  Vereinigte Staaten   Vereinigte Staaten 33  
Italien   Italien 43
 
Vereinigte Staaten   Vereinigte Staaten 45  
Russland   Russland 45
  Ukraine   Ukraine 43
China Volksrepublik   Volksrepublik China 43
 
Aserbaidschan   Aserbaidschan 45  
Aserbaidschan   Aserbaidschan 25
Gefecht um Bronze
  Ukraine   Ukraine 45  
Polen   Polen 36 Vereinigte Staaten   Vereinigte Staaten 45
 
  Ukraine   Ukraine 45   Aserbaidschan   Aserbaidschan 40

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Italien  Italien 4 3 4 11
2 Russland  Russland 4 1 5
3 China Volksrepublik  Volksrepublik China 2 2 4
4 Frankreich  Frankreich 1 1 1 3
5 Rumänien  Rumänien 1 2 3
6 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 1 2 3
7 Deutschland  Deutschland 1 1 2
7,1 Ukraine  Ukraine 1 1 2
9 Niederlande  Niederlande 1 1
9,1 Ungarn  Ungarn 1 1
9,2 Weissrussland 1995  Weißrussland 1 1
12 Korea Sud  Südkorea 4 4
13 Schweiz  Schweiz 2 2
Gesamt 12 12 18 42

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. rp-online.de: Fechten: WM 2011 in Catania. 24. November 2009, abgerufen am 6. Mai 2013.
  2. Tableau Herrenflorett. Abgerufen am 9. April 2013.
  3. Tableau Herrenflorett Mannschaft. Abgerufen am 9. April 2013.
  4. Tableau Herrendegen. Abgerufen am 9. April 2013.
  5. Tableau Herrendegen Mannschaft. Abgerufen am 9. April 2013.
  6. Tableau Herrensäbel. Abgerufen am 9. April 2013.
  7. Tableau Herrensäbel Mannschaft. Abgerufen am 9. April 2013.
  8. Tableau Damenflorett. Abgerufen am 9. April 2013.
  9. Tableau Damenflorett Mannschaft. Abgerufen am 9. April 2013.
  10. Tableau Damendegen. Abgerufen am 9. April 2013.
  11. Tableau Damendegen Mannschaft. Abgerufen am 9. April 2013.
  12. Tableau Damensäbel. Abgerufen am 9. April 2013.
  13. Tableau Damensäbel Mannschaft. Abgerufen am 9. April 2013.