Hauptmenü öffnen

Die 6. Fechtweltmeisterschaften fanden 1950 in Monte Carlo statt. Es wurden acht Wettbewerbe ausgetragen, sechs für Herren und zwei für Damen.

Inhaltsverzeichnis

HerrenBearbeiten

Florett, EinzelBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Italien  ITA Renzo Nostini
2 Frankreich 1946  FRA Jéhan Buhan
3 Frankreich 1946  FRA Jacques Lataste
4 Frankreich 1946  FRA René Bougnol

Florett, MannschaftBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Italien  Italien Manlio Di Rosa,
Edoardo Mangiarotti,
Alessandro Mirandoli,
Renzo Nostini,
Giorgio Pellini,
Saverio Ragno
2 Frankreich 1946  Frankreich René Bougnol,
Jéhan Buhan,
Christian d’Oriola,
Jacques Lataste,
Claude Netter,
Adrien Rommel
3 Agypten 1922  Ägypten Osman Abdel Hafiz,
Salah Dessouki,
Roland Steinauer,
Hassan Tewfik,
Mahmoud Younes,
Mohamed Zulficar
4 Belgien  Belgien  

Degen, EinzelBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Danemark  DEN Mogens Lüchow
2 Schweden  SWE Carl Forssell
3 Italien  ITA Dario Mangiarotti
4 Schweiz  SUI Otto Rüfenacht

Degen, MannschaftBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Italien  Italien Giorgio Anglesio,
Giuseppe Delfino,
Dario Mangiarotti,
Edoardo Mangiarotti,
Fiorenzo Marini,
Carlo Pavesi
2 Frankreich 1946  Frankreich René Bougnol,
Jéhan Buhan,
Henri Guérin,
Maurice Huet,
Claude Nigon,
Michel Pécheux
3 Schweden  Schweden Ingemar Bondeson,
Per Carleson,
Sven Fahlman,
Carl Forssell,
Berndt-Otto Rehbinder,
Nils Rydström
4 Belgien  Belgien  

Säbel, EinzelBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Frankreich 1946  FRA Jean Levavasseur
2 Italien  ITA Vincenzo Pinton
3 Italien  ITA Gastone Darè
4 Frankreich 1946  FRA Jacques Lefèvre

Säbel, MannschaftBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Italien  Italien Gastone Darè,
Arturo Ferrando,
Roberto Ferrari,
Aldo Montano,
Vincenzo Pinton,
Mauro Racca
2 Frankreich 1946  Frankreich Jacques Lefèvre,
Jean Levavasseur,
Jean Parent,
Maurice Piot,
Jean-François Tournon
3 Agypten 1922  Ägypten Ahmed Farid Abou-Chadi,
Salah Dessouki,
Mohamed Fathallah Abdel Rahman,
Roland Steinauer,
Mahmoud Younes,
Mohamed Zulficar
4 Belgien  Belgien  

DamenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Italien  Italien 4 1 2 7
2 Frankreich 1946  Frankreich 3 4 1 8
3 Danemark  Dänemark 1 1 2
4 Osterreich  Österreich 1 1 2
5 Schweden  Schweden 1 1 2
6 Agypten 1922  Ägypten 2 2
7 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 1 1