Hauptmenü öffnen
Otto Rüfenacht
Medaillenspiegel

Fechten

SchweizSchweiz Schweiz
Olympische Ringe Olympische Spiele
0Bronze0 Helsinki 1952 Degen-Mannschaft

Otto Rüfenacht (* 27. Oktober 1919; † 1. November 1982) war ein Schweizer Degenfechter.

ErfolgeBearbeiten

Otto Rüfenacht nahm an zwei Olympischen Spielen teil: 1948 belegte er in London mit der Schweizer Equipe den fünften Rang. Bei den Olympischen Spielen 1952 in Helsinki gewann er dann im Mannschaftswettbewerb die Bronzemedaille. Zur Mannschaft gehörten neben ihm Paul Barth, Paul Meister, Willy Fitting, Mario Valota und Oswald Zappelli. Dazwischen wurde er bei den Weltmeisterschaften 1950 in Monte Carlo Vierter im Einzel. Rüfenacht focht beim Fechtclub Bern.

WeblinksBearbeiten