Fechtweltmeisterschaften 1994

Die 43. Fechtweltmeisterschaften fanden 1994 in Athen statt. Es wurden zehn Wettbewerbe ausgetragen, sechs für Herren und vier für Damen.

Ergebnisse HerrenBearbeiten

Degen-EinzelBearbeiten

Platz Sportler Land
1 Pawel Kolobkow Russland  RUS
2 Olivier Jaquet Schweiz  SUI
3 Arnd Schmitt Deutschland  GER
Jean-Michel Henry Frankreich  FRA

Degen-MannschaftBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Frankreich  FRA Jean-Michel Henry
Robert Leroux
Éric Srecki
Hervé Faget
2 Deutschland  GER Arnd Schmitt
Elmar Borrmann
Michael Flegler
Mariusz Strzałka
3 Korea Sud  KOR Lee Sang-yeop
Lee Sang-gi
Yoon Won-jin
Ku Kyo-dong

Florett-EinzelBearbeiten

Platz Sportler Land
1 Rolando Tucker Kuba  CUB
2 Alessandro Puccini Italien  ITA
3 Thorsten Weidner Deutschland  GER
Oscar García Kuba  CUB

Florett-MannschaftBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Italien  ITA Alessandro Puccini
Andrea Borella
Stefano Cerioni
Marco Arpino
2 Deutschland  GER Thorsten Weidner
Alexander Koch
Udo Wagner
Uwe Römer
3 China Volksrepublik  CHN Ye Chong
Dong Zhaozhi
Wang Lihong
Wang Haibin

Säbel-EinzelBearbeiten

Platz Sportler Land
1 Felix Becker Deutschland  GER
2 Stanislaw Posdnjakow Russland  RUS
3 Grigori Kirijenko Russland  RUS
Bence Szabó Ungarn  HUN

Säbel-MannschaftBearbeiten

Platz Land Sportler
1 Russland  RUS Stanislaw Posdnjakow
Grigori Kirijenko
Alexei Jermolajew
Alexander Schirschow
2 Ungarn  HUN Bence Szabó
Csaba Köves
József Navarrete
György Boros
3 Rumänien  ROU Vilmoș Szabo
Daniel Grigore
Florin Lupeică
Victor Găureanu

Ergebnisse DamenBearbeiten

Degen-EinzelBearbeiten

Platz Sportlerin Land
1 Laura Chiesa Italien  ITA
2 Katja Nass Deutschland  GER
3 Minna Lehtola Finnland  FIN
Corinna Panzeri Italien  ITA

Degen-MannschaftBearbeiten

Platz Land Sportlerinnen
1 Spanien  ESP Taymi Chappe
Carmen Ruíz Hervías
Cristiana Vargas
Rosa Castillejo
2 Ungarn  HUN Hajnalka Király
Gyöngyi Szalay
Mariann Horváth
Adrienn Hormay
3 Polen  POL Dominika Butkiewicz
Dorota Słomińska
Magdalena Jeziorowska
Joanna Jakimiuk

Florett-EinzelBearbeiten

Platz Sportlerin Land
1 Reka Lazăr-Szabo Rumänien  ROU
2 Valentina Vezzali Italien  ITA
3 Francesca Bortolozzi Italien  ITA
Laurence Modaine Frankreich  FRA

Florett-MannschaftBearbeiten

Platz Land Sportlerinnen
1 Rumänien  ROU Reka Lazăr-Szabo
Laura Badea
Claudia Grigorescu
Elisabeta Guzganu
2 Italien  ITA Valentina Vezzali
Francesca Bortolozzi
Diana Bianchedi
Giovanna Trillini
3 Ungarn  HUN Gabriella Lantos
Aida Mohamed
Zsuzsanna Jánosi
Ildikó Mincza-Nébald

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land       Gesamt
1 Italien  Italien 2 3 2 7
2 Russland  Russland 2 1 1 4
3 Rumänien  Rumänien 2 0 1 3
4 Deutschland  Deutschland 1 3 2 6
5 Frankreich  Frankreich 1 0 2 3
6 Kuba  Kuba 1 0 1 2
7 Spanien  Spanien 1 0 0 1
8 Ungarn  Ungarn 0 2 2 4
9 Schweiz  Schweiz 0 1 0 1
10 China Volksrepublik  Volksrepublik China 0 0 1 1
11 Finnland  Finnland 0 0 1 1
12 Korea Sud  Südkorea 0 0 1 1
13 Polen  Polen 0 0 1 1
Gesamt 10 10 15 35

WeblinksBearbeiten

  • FIE Results. 7. März 2013, abgerufen am 6. August 2013 (englisch).