Hauptmenü öffnen

GeographieBearbeiten

Serres-Castet liegt in der historischen Provinz Béarn am Fluss Luy de Béarn. Umgeben wird Serres-Castet von den Nachbargemeinden Sauvagnon im Norden und Westen, Navailles-Angos im Norden und Nordosten, Montardon im Osten und Süden sowie Lons und Lescar im Südwesten.

Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 134 (heutige: D834).

GeschichteBearbeiten

Als Sanctus Julius de Serra wird der Ort 984 erstmals auf der Cartulaire de Lescar erwähnt.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
536 749 1.226 2.196 2.430 3.040 3.461 3.678

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Julien, ursprünglich aus dem 11. Jahrhundert, Umbauten aus den nachfolgenden Jahrhunderten

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Mit der italienischen Gemeinde Campo San Martino in der Provinz Padua (Venetien) besteht seit 2001 eine Partnerschaft.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Serres-Castet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien