Hauptmenü öffnen

GeografieBearbeiten

Ousse liegt in der historischen Provinz Béarn am Fluss Ousse des Bois. Umgeben wird Ousse von den Nachbargemeinden Sendets im Norden, Artigueloutan im Osten und Südosten, Bordes im Süden und Südosten, Assat im Süden sowie Lée im Westen und Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 117 (heutige D817).

GeschichteBearbeiten

Zwischen 1973 und 1989 war die heutige Gemeinde Teil der Kommune Idron-Lée-Ousse-Sendets und von 1989 bis 2000 der Gemeinde Idron-Ousse-Sendets.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
356 406 - - - - 1.367 1.620
Quelle: Cassini und INSEE

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Mit der spanischen Gemeinde Alfajarín in der Provinz Saragossa (Aragon) besteht seit 1994 eine Partnerschaft.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Julien-de-Lescar
 
Kirche Saint-Julien-de-Lescar

WeblinksBearbeiten

  Commons: Ousse (Pyrénées-Atlantiques) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien