Nicolás Barrientos

Tennisspieler aus Kolumbien

Nicolás Barrientos (* 24. April 1987 in Cali) ist ein kolumbianischer Tennisspieler.

Nicolás Barrientos Tennisspieler
Nation: Kolumbien Kolumbien
Geburtstag: 24. April 1987
Größe: 175 cm
Gewicht: 75 kg
1. Profisaison: 2009
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 288.946 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:3
Höchste Platzierung: 237 (21. September 2015)
Aktuelle Platzierung: 336
Doppel
Karrierebilanz: 7:9
Höchste Platzierung: 71 (29. September 2014)
Aktuelle Platzierung: 81
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
20. Juni 2022
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Nicolás Barrientos spielt hauptsächlich auf der ATP Challenger Tour und der ITF Future Tour. Er gewann bislang je vier Einzel- und Doppelturniere auf der Future Tour. Auf der Challenger Tour gewann er bis jetzt drei Doppelturniere. Zum 5. August 2013 durchbrach er erstmals die Top 200 der Weltrangliste im Doppel und seine höchste Platzierung war ein 78. Rang im September 2014.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (13)

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 31. März 2013 Kolumbien  Pereira (1) Sand Kolumbien  Eduardo Struvay Argentinien  Facundo Bagnis
Argentinien  Federico Delbonis
3:6, 6:3, [10:6]
2. 13. Oktober 2013 Brasilien  São José do Rio Preto Sand Kolumbien  Carlos Salamanca Brasilien  Marcelo Demoliner
Brasilien  João Souza
6:4, 6:4
3. 28. September 2014 Kolumbien  Pereira (2) Sand Kolumbien  Eduardo Struvay Argentinien  Guido Pella
Argentinien  Horacio Zeballos
3:6, 6:3, [11:9]
4. 9. Oktober 2015 Kolumbien  Medellín Sand Kolumbien  Eduardo Struvay Kolumbien  Alejandro Gómez
Kolumbien  Felipe Mantilla
7:66, 6:74, [10:4]
5. 1. Mai 2021 Ecuador  Salinas Hartplatz Peru  Sergio Galdós Ecuador  Antonio Cayetano March
Argentinien  Thiago Agustín Tirante
kampflos
6. 6. Juni 2021 Vereinigte Staaten  Little Rock Hartplatz Vereinigte Staaten  Ernesto Escobedo Vereinigte Staaten  Christopher Eubanks
Ecuador  Roberto Quiroz
4:6, 6:3, [10:5]
7. 4. Dezember 2021 Brasilien  São Paulo Sand Kolumbien  Alejandro Gómez Brasilien  Rafael Matos
Brasilien  Felipe Meligeni Alves
kampflos
8. 11. Dezember 2021 Brasilien  Florianópolis Sand Kolumbien  Alejandro Gómez Uruguay  Martín Cuevas
Brasilien  Rafael Matos
6:3, 6:3
9. 16. April 2022 Mexiko  San Luis Potosí Sand Mexiko  Miguel Ángel Reyes Varela Venezuela  Luis David Martínez
Brasilien  Felipe Meligeni Alves
7:611, 6:2
10. 23. April 2022 Mexiko  Aguascalientes Sand Mexiko  Miguel Ángel Reyes Varela Portugal  Gonçalo Oliveira
Indien  Divij Sharan
7:5, 6:3
11. 14. Mai 2022 Deutschland  Heilbronn Sand Mexiko  Miguel Ángel Reyes Varela Niederlande  Jelle Sels
Niederlande  Bart Stevens
7:5, 6:3
12. 21. Mai 2022 Tunesien  Tunis Sand Mexiko  Miguel Ángel Reyes Varela Osterreich  Alexander Erler
Osterreich  Lucas Miedler
6:73, 6:3, [11:9]
13. 4. Juni 2022 Italien  Forlì Sand Mexiko  Miguel Ángel Reyes Varela Frankreich  Sadio Doumbia
Frankreich  Fabien Reboul
7:5, 4:6, [10:4]

FinalteilnahmenBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 20. Juli 2014 Kolumbien  Bogotá Hartplatz Kolumbien  Juan Sebastián Cabal Australien  Samuel Groth
Australien  Chris Guccione
6:75, 7:63, [9:11]

WeblinksBearbeiten