Alejandro Gómez (Tennisspieler)

kolumbianischer Tennisspieler

Alejandro Gómez (* 14. August 1991 in Cali) ist ein kolumbianischer Tennisspieler.

Alejandro Gómez Tennisspieler
Nation: Kolumbien Kolumbien
Geburtstag: 14. August 1991
Größe: 183 cm
Gewicht: 85 kg
1. Profisaison: 2015
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 108.789 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 1:1
Höchste Platzierung: 352 (20. März 2017)
Aktuelle Platzierung: 489
Doppel
Karrierebilanz: 0:0
Höchste Platzierung: 196 (8. November 2021)
Aktuelle Platzierung: 201
Letzte Aktualisierung der Infobox:
22. November 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Gómez spielt hauptsächlich auf der ITF Future Tour und der ATP Challenger Tour. 2015 kam er in Bogotá bei den Claro Open Colombia nach überstandener Qualifikation zu seinem Debüt auf der ATP World Tour. Im Hauptfeld schlug er dann überraschend den ehemaligen Top-Ten-Spieler Marcos Baghdatis mit 6:3, 0:6, 7:6 (7:3), ehe er im Achtelfinale dem Japaner Tatsuma Itō in drei Sätzen unterlag. Im selben Jahr erreichte er im Doppel beim Challenger-Turnier in Medellín erstmals ein Finale, wo er mit seinem Partner der Paarung aus Nicolás Barrientos und Eduardo Struvay unterlag. Seinen ersten Titel auf der Challenger Tour gewann er im September 2021 im Doppel in Quito.

2018 debütierte er für die kolumbianische Davis-Cup-Mannschaft.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (3)

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 18. September 2021 Ecuador  Quito Sand Argentinien  Thiago Agustín Tirante Spanien  Adrián Menéndez
Spanien  Mario Vilella Martínez
7:5, 6:75, [10:8]
2. 4. Dezember 2021 Brasilien  São Paulo Sand Kolumbien  Nicolás Barrientos Brasilien  Rafael Matos
Brasilien  Felipe Meligeni Alves
kampflos
3. 11. Dezember 2021 Brasilien  Florianópolis Sand Kolumbien  Nicolás Barrientos Uruguay  Martín Cuevas
Brasilien  Rafael Matos
6:3, 6:3

WeblinksBearbeiten