Petros Tsitsipas

Griechischer Tennisspieler
Petros Tsitsipas Tennisspieler
Nation: GriechenlandGriechenland Griechenland
Geburtstag: 27. Juli 2000
Spielhand: Rechts
Trainer: Mouratoglou Akademie
Preisgeld: 27.734 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:0
Höchste Platzierung: 1163 (24.02.2020)
Aktuelle Platzierung: 1163
Doppel
Karrierebilanz: 0:4
Höchste Platzierung: 971 (07.10.2019)
Aktuelle Platzierung: 1074
Letzte Aktualisierung der Infobox:
24. Februar 2020
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Petros Tsitsipas (* 27. Juli 2000 in Athen) ist ein griechischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Petros Tsitsipas trainiert genau wie sein älterer Bruder Stefanos sowie seine zwei jüngeren Geschwister Elisavet und Pavlos in der Akademie von Patrick Mouratoglou in Frankreich.[1]

Neben Turnieren als Junior spielt Tsitsipas seit 2015 auch gelegentlich Profiturniere. Zwar platzierte er sich im Einzel und Doppel jeweils in der Weltrangliste, schaffte aber noch keinen Durchbruch. Als bestes Ergebnis im Doppel konnte er dreimal in ein Future-Finale einziehen, der niedrigsten Turnierkategorie. Im Februar 2019 bekam er mit seinem Bruder Stefanos eine Wildcard für das Doppel-Turnier in Marseille, wo er zu seinem ersten Einsatz auf der ATP Tour kam. Sie verloren ihr Auftaktmatch gegen Sander Arends und Tristan-Samuel Weissborn.

Seit 2017 spielt Tsitsipas zudem für die griechische Davis-Cup-Mannschaft, wo er bislang eine Bilanz von 5:2 hat.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zverev und Tsitsipas - Posterboys für ein neues Tennis-Zeitalter. In: sport.sky.de. 6. Januar 2019, abgerufen am 22. Mai 2019.