Hauptmenü öffnen

SaisonverlaufBearbeiten

Die Liga umfasste wie in der Vorsaison 14 Teams. 1969/70 waren Tekstilisti Stalin Yzberish und Naftëtari Qyteti Stalin aus der Kategoria e Parë abgestiegen, für die neue Spielzeit stiegen der FK Tomori Berat nach einjähriger und KS Besëlidhja Lezha nach mehrjähriger Abstinenz wieder in die erste Spielklasse auf. Titelverteidiger war 17 Nëntori Tirana.

Die Meisterschaft wurde in einer regulären Spielzeit mit Hin- und Rückrunde ausgetragen. Jedes Team trat zwei Mal gegen jede andere Mannschaft an. Die beiden letztplatzierten Mannschaften mussten in die damals noch zweitklassige Kategoria e dytë absteigen. Der Meister zog in den Europapokal der Landesmeister ein.

Insgesamt fielen 381 Tore, was einem Schnitt von 2,1 Treffern pro Partie entspricht. Torschützenkönig mit 19 Treffern wurde Ilir Përnaska von KS Dinamo Tirana.

Nach fünf Spielzeiten ohne Titel errang Partizani Tirana erstmals wieder die Meisterschaft und war damit mit elf Meistertiteln wieder alleiniger Rekordmeister Albaniens. Knapp dahinter mit nur einem Punkt Rückstand lag Dinamo Tirana. Erneut Dritter wurde Vllaznia Shkodra. Es folgten Labinoti Elbasan, Besa Kavaja und Skënderbeu Korça, die alle noch den diesmal abgeschlagenen Titelverteidiger 17 Nëntori Tirana und Lokomotiva Durrës hinter sich ließen. Die punktgleichen Flamurtari Vlora, Tomori Berat und Luftëtari Gjirokastra sicherten sich ebenso den Klassenerhalt wie Traktori Lushnja, im Vorjahr noch Achter. Stattdessen mussten Aufsteiger Besëlidhja Lezha und Tabellenschlusslicht Apolonia Fier, das in den beiden Spielzeiten zuvor noch jeweils knapp den Ligaverbleib geschafft hatte, in die Zweitklassigkeit.

VereineBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte[1]
 1. FK Partizani Tirana (P)  26  16  8  2 048:190 +29 40:12
 2. KS Dinamo Tirana  26  15  9  2 045:190 +26 39:13
 3. KS Vllaznia Shkodra  26  12  10  4 037:180 +19 34:18
 4. Labinoti Elbasan  26  12  9  5 033:230 +10 33:19
 5. KS Besa Kavaja  26  10  11  5 036:220 +14 31:21
 6. KS Skënderbeu Korça  26  10  8  8 025:190  +6 28:24
 7. 17 Nëntori Tirana (M)  26  9  9  8 032:210 +11 27:25
 8. Lokomotiva Durrës  26  7  12  7 023:220  +1 26:26
 9. KS Flamurtari Vlora  26  3  14  9 016:240  −8 20:32
10. FK Tomori Berat (N)  26  5  10  11 024:360 −12 20:32
11. KS Luftëtari Gjirokastra  26  6  8  12 021:400 −19 20:32
12. KS Traktori Lushnja  26  4  11  11 015:290 −14 19:33
13. KS Besëlidhja Lezha (N)  26  3  10  13 015:340 −19 16:36
14. Apolonia Fier  26  2  7  17 011:550 −44 11:41
  • Albanischer Meister und Teilnehmer im Europapokal der Landesmeister 1971/72
  • Albanischer Pokalsieger und Teilnehmer im Europapokal der Pokalsieger 1971/72
  • Abstieg in die Kategoria e dytë
  • (M) amtierender albanischer Meister
    (P) amtierender albanischer Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger

    KreuztabelleBearbeiten

    1970/71[2]                            
    FK Partizani Tirana 1:1 1:0 2:1 1:1 0:0 2:1 1:1 1:0 3:1 6:0 2:0 5:1 4:0
    KS Dinamo Tirana 2:1 3:2 1:1 1:1 2:0 1:0 3:0 1:0 4:0 1:2 3:0 2:0 4:0
    KS Vllaznia Shkodra 1:1 0:0 0:0 3:2 2:0 2:0 2:0 2:0 4:0 1:0 1:0 2:1 5:0
    Labinoti Elbasan 1:2 3:3 2:0 0:1 2:0 2:0 1:0 0:0 1:0 2:1 3:1 2:0 1:0
    KS Besa Kavaja 0:0 2:1 2:1 4:1 2:0 1:1 1:1 1:1 0:0 1:1 2:0 5:2 5:0
    KS Skënderbeu Korça 1:2 1:2 0:0 4:1 2:0 1:0 0:0 1:0 1:0 2:0 4:1 2:0 2:0
    17 Nëntori Tirana 1:1 0:1 0:1 1:1 1:0 1:1 1:0 2:1 2:0 5:1 2:0 1:0 5:0
    Lokomotiva Durrës 2:1 0:0 1:1 0:0 0:0 1:1 1:1 3:1 1:1 2:2 2:1 1:0 3:0
    KS Flamurtari Vlora 1:2 1:1 2:2 1:1 1:0 0:0 1:0 1:1 1:0 1:1 0:0 1:1 0:1
    FK Tomori Berat 0:1 2:3 1:1 0:2 1:1 0:0 2:2 1:0 0:0 2:1 2:1 2:0 4:1
    KS Luftëtari Gjirokastra 0:2 1:2 1:1 1:2 2:1 1:0 0:0 1:0 1:1 2:1 0:0 0:0 2:1
    KS Traktori Lushnja 0:0 1:1 0:0 0:0 0:1 1:0 1:1 1:0 0:0 1:1 4:0 0:0 1:0
    KS Besëlidhja Lezha 2:4 0:0 1:1 0:2 0:1 0:0 0:0 0:1 1:0 2:2 1:0 3:0 0:0
    Apolonia Fier 1:2 0:2 0:2 1:1 1:1 1:2 0:4 0:2 1:1 1:1 1:0 1:1 0:0

    Die Mannschaft des Meisters FK Partizani TiranaBearbeiten

    1. FK Partizani Tirana[3]
     

    Safet Berisha, Astrit Ziu, Lin Shllaku, Panajot Pano, Sabah Bizi, Agim Janku, Suvorov Seferi, Pellumb Shaqiri, Gjergji Thaka, Bujar Cani, Dhori Kalluci, Bashkim Muhedini, Sokol Gjeci, Uran Xhafa, Kujtim Dalipi, Sefedin Braho, Vladimir Balluku, Shandro, Fatbardh Keno, Mithat Shehu, Sotir Seferaj, Neptun Bajko – Trainer: Loro Boriçi.

    LiteraturBearbeiten

    • Giovanni Armillotta: Almanaku i kategorisë së dytë (1930/2008-09) dhe i futbollit shqiptar. ARACNE EDITRICE S.r.l., Tirana 2009, ISBN 978-88-548-2585-7.

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Giovanni Armillotta: Albanian Football Season 1970-71. In: RSSSF – The Rec.Sport.Soccer Statistics Foundation. 2009, abgerufen am 8. Februar 2011 (englisch).
    2. Albania domestic football championship 1970/71. In: eu-football.info. Abgerufen am 17. Februar 2017 (englisch).
    3. Florent Hoxha, Dr. Fatjon Pandovski: Albania - Championship Winning Teams. In: RSSSF – The Rec.Sport.Soccer Statistics Foundation. 2004, abgerufen am 8. Februar 2011 (englisch).