Hauptmenü öffnen
Fußball-Oberliga Südwest 1991/92
Meister FSV Salmrohr
Absteiger 1. FC Kaiserslautern Amateure
FK Pirmasens
Saar 05 Saarbrücken
Mannschaften 18
Spiele 306
Oberliga Südwest 1990/91
2. Bundesliga 1991/92

Die Oberliga Südwest 1991/92 war die 14. Spielzeit der drittklassigen Oberliga.

Meister wurde der FSV Salmrohr, der sich allerdings in der Aufstiegsrunde zur zweiten Liga nicht durchsetzte und somit in der Oberliga verblieb. In die Verbandsligen absteigen mussten die Amateure des 1. FC Kaiserslautern, der FK Pirmasens und Saar 05 Saarbrücken.

TabelleBearbeiten

Oberliga Südwest 1991/92
Nentershausen = Spfr. Eisbachtal
Pl. Verein Sp. Tore Punkte
01. FSV Salmrohr 34 87:41 55:13
02. Südwest Ludwigshafen 34 65:34 46:22
03. Eintracht Trier 34 62:33 44:24
04. Borussia Neunkirchen (M) 34 79:48 43:25
05. SV Edenkoben 34 61:38 42:26
06. Wormatia Worms 34 52:33 42:26
07. VfL Hamm/Sieg 34 48:44 38:30
08. TuS Mayen 34 52:51 34:34
09. FSV Saarwellingen 34 48:55 32:36
10. 1. FC Saarbrücken Am. 34 38:49 32:36
11. VfB Wissen (N) 34 43:43 30:38
12. Sportfreunde Eisbachtal 34 32:49 30:38
13. SV Viktoria Herxheim (N) 34 43:69 30:38
14. FC 08 Homburg Am. (N) 34 35:48 28:40
15. SV Geinsheim 34 42:59 25:43
16. 1. FC Kaiserslautern Am. 34 41:56 24:44
17. FK Pirmasens 34 41:66 23:45
18. Saar 05 Saarbrücken 34 30:84 14:54
  • Teilnehmer an der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga 1992/93
  • Absteiger in die Verbandsligen
  • (M) Meister 1990/91
    (N) Aufsteiger aus der Verbandsligen

    WeblinksBearbeiten