Hauptmenü öffnen
Oberliga Südwest 2006/07
Logo des Fußball-Regional-Verbandes Südwest
Meister FSV Ludwigshafen-Oggersheim
Aufsteiger FSV Ludwigshafen-Oggersheim
Absteiger 1. FC Saarbrücken II, FSV Salmrohr, SG 06 Betzdorf, TuS Hohenecken, FC Kutzhof
Mannschaften 18
Spiele 306  (davon 272 gespielt)
Tore 767  (ø 2,82 pro Spiel)
Torschützenkönig Shpejtim Arifi
(FSV LU-Oggersheim; 19 Tore)
Oberliga Südwest 2005/06
Regionalliga Süd 2006/07

Die Saison 2006/07 der Oberliga Südwest war die 29. Spielzeit der Fußball-Oberliga Südwest seit ihrer Wiedereinführung im Jahr 1978 und die 13. als vierthöchste Spielklasse in Deutschland. Die Meisterschaft und den Aufstieg in die Regionalliga sicherte sich der FSV Ludwigshafen-Oggersheim mit neun Punkten Vorsprung auf die zweite Mannschaft des 1. FSV Mainz 05.

Die sportlichen Absteiger waren der FSV Salmrohr, SG 06 Betzdorf und TuS Hohenecken. Zudem stieg die zweite Mannschaft des 1. FC Saarbrücken ab, da die erste Mannschaft der Saarbrücker in derselben Spielzeit von der Regionalliga in die Oberliga abstieg. Der Aufsteiger FC Kutzhof zog seine Mannschaft noch vor dem Saisonstart wegen der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens vom Spielbetrieb zurück, wodurch nur 17 Mannschaften am Ligabetrieb teilnahmen.

Die Aufsteiger waren der SC 07 Idar-Oberstein aus der Verbandsliga Südwest, der SV Roßbach/Verscheid aus der Rheinlandliga und die Sportfreunde Köllerbach aus der Verbandsliga Saar. Aus der Regionalliga Süd stiegen der 1. FC Saarbrücken, FK Pirmasens und die zweite Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern ab.

Der Torschützenkönig wurde Shpejtim Arifi vom Meister FSV Ludwigshafen-Oggersheim mit 19 Treffern.

TabelleBearbeiten

Rang Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
01. FSV Ludwigshafen-Oggersheim 32 24 3 5 69:24 +45 75
02. 1. FSV Mainz 05 II 32 19 9 4 62:26 +36 66
03. Wormatia Worms 32 20 5 7 62:24 +38 65
04. FC 08 Homburg 32 17 5 10 52:42 +10 56
05. Eintracht Trier (A) 32 15 8 9 59:44 +15 53
06. 1. FC Saarbrücken II 1 32 15 6 11 55:37 +18 51
07. SpVgg EGC Wirges 32 11 9 12 50:43 +07 42
08. SC Hauenstein 32 10 11 11 39:42 03 41
09. FV Engers 07 32 11 8 13 35:42 07 41
10. Borussia Neunkirchen 32 8 16 8 46:42 +04 40
11. TuS Mayen 32 9 12 11 31:42 −11 39
12. Rot-Weiß Hasborn-Dautweiler 32 9 10 13 38:56 −18 37
13. Eintracht Bad Kreuznach 32 9 9 14 34:51 −17 36
14. TuS Mechtersheim 32 8 7 17 36:54 −18 31
15. FSV Salmrohr (N) 32 7 10 15 40:59 −19 31
16. SG 06 Betzdorf 32 5 8 19 26:62 −36 23
17. TuS Hohenecken (N) 32 3 8 21 33:77 −44 17
18. FC Kutzhof 2 (N) 0 0 0 0 00:00 ±00 00
Legende
Aufsteiger in die Regionalliga Süd
Absteiger in die Verbands- oder Landesligen
(A) Absteiger aus der Regionalliga Süd
(N) Aufsteiger aus der Verbands- oder Landesliga
1 Die zweite Mannschaft des 1. FC Saarbrücken musste aufgrund des Abstiegs der ersten Mannschaft von der Regionalliga in die Oberliga zwangsabsteigen.
2 Der FC Kutzhof zog seine Mannschaft vor dem Saisonstart wegen der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens vom Spielbetrieb zurück.

KreuztabelleBearbeiten

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

2006/07                                    
FSV Ludwigshafen-Oggersheim 1:3 3:1 4:0 4:0 2:1 1:0 2:1 2:1 1:1 1:2 4:1 3:0 4:0 3:0 4:0 2:0
1. FSV Mainz 05 II 1:1 1:1 3:0 1:1 0:2 4:1 2:2 3:1 4:0 4:0 5:0 2:0 2:1 2:2 1:1 4:0
Wormatia Worms 2:0 2:0 2:0 5:1 3:1 1:0 1:0 3:0 0:2 2:0 0:1 4:0 1:0 5:1 6:0 2:0
FC 08 Homburg 0:2 1:0 0:1 3:2 0:2 3:0 2:0 3:1 2:0 2:0 0:0 4:1 2:4 1:2 2:0 3:3
Eintracht Trier 3:0 4:0 4:1 0:0 1:1 1:3 3:1 0:2 2:1 3:0 2:0 1:2 4:0 1:1 1:0 2:1
1. FC Saarbrücken II 0:2 0:0 3:2 0:3 2:3 0:2 3:0 0:1 3:2 4:0 3:1 4:1 1:1 0:3 5:0 3:1
SpVgg EGC Wirges 0:1 0:1 0:0 1:2 6:5 2:1 4:1 0:2 2:1 1:1 1:2 2:2 2:1 5:0 1:1 1:1
SC Hauenstein 2:1 1:2 0:0 1:3 1:1 1:1 0:0 3:1 3:2 0:0 0:0 2:2 2:0 2:1 3:1 2:0
FV Engers 07 1:1 0:2 0:0 0:1 0:0 1:1 1:5 3:2 0:0 2:0 0:2 1:1 2:3 1:2 0:1 3:1
Borussia Neunkirchen 1:2 1:1 1:0 1:1 2:2 2:0 1:1 2:0 0:0 1:1 2:2 3:1 1:1 5:1 2:2 3:1
TuS Mayen 1:2 1:2 3:1 1:2 0:1 0:4 0:0 0:0 0:0 1:1 1:1 0:0 1:0 2:2 1:0 2:2
Rot-Weiß Hasborn-Dautweiler 0:2 1:4 1:1 0:0 0:2 0:2 1:4 2:2 4:1 1:0 0:1 3:0 3:0 2:1 2:1 1:1
Eintracht Bad Kreuznach 0:3 0:0 0:2 2:3 1:0 2:1 1:0 0:1 1:2 1:1 1:2 3:0 3:0 1:1 1:0 1:1
TuS Mechtersheim 0:3 0:1 0:2 1:4 0:0 0:1 1:1 3:2 0:3 1:1 1:4 3:0 1:2 2:0 0:0 5:0
FSV Salmrohr 2:3 0:1 0:3 3:0 2:5 0:0 3:0 0:0 1:2 2:2 1:1 5:2 0:1 0:4 0:0 3:0
SG 06 Betzdorf 0:2 0:3 0:4 3:2 0:2 0:3 2:1 0:3 0:1 1:1 1:2 2:2 2:2 2:3 2:0 4:0
TuS Hohenecken 0:3 1:3 2:4 2:3 4:2 1:3 1:4 0:1 0:2 2:3 0:3 3:3 2:1 0:0 1:1 2:0
FC Kutzhof

WeblinksBearbeiten