Wulfsmoor

Gemeinde in Deutschland

Wulfsmoor ist eine Gemeinde im Kreis Steinburg in Schleswig-Holstein.

Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Wulfsmoor
Wulfsmoor
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Wulfsmoor hervorgehoben

Koordinaten: 53° 55′ N, 9° 43′ O

Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Steinburg
Amt: Kellinghusen
Höhe: 2 m ü. NHN
Fläche: 8,78 km2
Einwohner: 387 (31. Dez. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 44 Einwohner je km2
Postleitzahl: 25563
Vorwahl: 04822
Kfz-Kennzeichen: IZ
Gemeindeschlüssel: 01 0 61 117
Adresse der Amtsverwaltung: Am Markt 9
25548 Kellinghusen
Website: www.kellinghusen.de
Bürgermeister: Christian Lipovsek (WGW)
Lage der Gemeinde Wulfsmoor im Kreis Steinburg
AasbüttelAasbüttelAebtissinwischAgethorstAltenmoorAuuferBahrenflethBeidenflethBekdorfBekmündeBesdorfBlomesche WildnisBokelrehmBokelrehmBokhorstBorsflethBreitenbergBreitenburgBreitenburgBreitenburgBrokdorfBrokstedtBüttelChristinenthalDägelingDammflethDrageEcklakElskopEngelbrechtsche WildnisFitzbekGlückstadtGrevenkopGribbohmHadenfeldHeiligenstedtenHeiligenstedtenerkampHennstedtHerzhornHingstheideHodorfHohenaspeHohenfeldeHohenlockstedtHolstenniendorfHorst (Holstein)HujeItzehoeKaaksKaisborstelKellinghusenKiebitzreiheKleveKollmarKollmoorKrempdorfKrempeKremperheideKrempermoorKronsmoorKrummendiekKudenseeLägerdorfLandrechtLandscheideLockstedtLohbarbekLooftMehlbekMoordiekMoorhusenMühlenbarbekMünsterdorfNeuenbrookNeuendorf b. ElmshornNeuendorf-SachsenbandeNienbüttelNortorfNuttelnOelixdorfOeschebüttelOldenborstelOldendorfOttenbüttelPeissenPöschendorfPoyenbergPulsQuarnstedtRadeReherRethwischRosdorfSankt MargarethenSarlhusenSchenefeldSchlotfeldSilzenSommerlandStördorfStörkathenSüderauVaaleVaalermoorWackenWarringholzWestermoorWewelsflethWiedenborstelWillenscharenWilsterWinseldorfWittenbergenWristWulfsmoorKarte
Über dieses Bild

Geografie und VerkehrBearbeiten

Wulfsmoor liegt 5 km südlich von Kellinghusen an der Bundesstraße 206 von Itzehoe nach Bad Bramstedt und der Bahnstrecke von Elmshorn nach Neumünster. Ein Teil des Breitenburger Moors liegt im Gemeindegebiet.

Zur Gemeinde gehört der Ortsteil Siebenecksknöll.[2] Siebenecksknöll liegt an der Bahnstrecke Hamburg-Altona–Kiel. Früher bestand dort eine Haltestelle.

PolitikBearbeiten

GemeindevertretungBearbeiten

Seit der Kommunalwahl 2008 hat die Wählergemeinschaft (WGW) alle neun Sitze der Gemeindevertretung.

WappenBearbeiten

Blasonierung: „Gesenkt geteilt. Oben in Gold ein silbern bewehrter, springender schwarzer Wolf, unten in Blau ein linksgewendeter, liegender silberner Torfspaten.“[3]

Das Wappen der Gemeinde Wulfsmoor orientiert sich vorwiegend am Namen der Gemeinde. Den ersten Namensbestandteil vertritt der Wolf als altüberkommene heraldische Figur, den zweiten der Torfspaten als heraldisch zwar ungewöhnliches, für die Moornutzung aber typisches Gerät.

WeblinksBearbeiten

Commons: Wulfsmoor – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistikamt Nord – Bevölkerung der Gemeinden in Schleswig-Holstein 4. Quartal 2019 (XLSX-Datei) (Fortschreibung auf Basis des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. Schleswig-Holstein-Topographie. Bd. 10: Timmaspe - Ziethen. 1. Aufl. Flying-Kiwi-Verl. Junge, Flensburg 2008, ISBN 978-3-926055-92-7, S. 384 (dnb.de [abgerufen am 9. August 2020]).
  3. Kommunale Wappenrolle Schleswig-Holstein