Hauptmenü öffnen
Taylor Paur
Taylor Paur (2015)
Taylor Paur (2015)
  Personenbezogene Informationen  
Geburtsdatum 23. September 1988
Geburtsort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten San Clemente
Nicknames
0
0
0
0
0
tramp$d0pray
ambiguosity
blatantdove
tazed1spurr
gr8pkrplaya
Galactar
Wohnort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten El Dorado Hills
Livepoker-Turniererfolge
Höchstes Preisgeld 1.214.200 $
Gesamtes Preisgeld 4.714.078 $
World Series of Poker
Bracelets 2
Cashes 53
Bestes Main Event 33. (2012)
  Main Event der World Poker Tour  
Titel 1
Cashes 13
  Main Event der European Poker Tour  
Titel keine
Cashes 5
  Main Event von partypoker Live  
Titel keine
Cashes 1
Letzte Aktualisierung: 15. Juli 2019

Taylor Paur (* 23. September 1988 in San Clemente, Kalifornien)[1][2] ist ein professioneller US-amerikanischer Pokerspieler. Er ist zweifacher Braceletgewinner der World Series of Poker.

PokerkarriereBearbeiten

OnlineBearbeiten

Paur spielte von November 2007 bis Mai 2016 online unter den Nicknames tramp$d0pray (PokerStars), ambiguosity (Full Tilt Poker), blatantdove (888poker), tazed1spurr (Absolute Poker) und gr8pkrplaya (UltimateBet). Seine Onlinepoker-Turniereinnahmen liegen bei mehr als fünf Millionen US-Dollar.[3] Vom 23. Juni bis 6. Juli 2010 stand Paur erstmals für zwei Wochen auf Platz eins des PocketFives-Rankings, das die erfolgreichsten Onlinepoker-Turnierspieler weltweit listet. Insgesamt hatte er die Position für neun Wochen inne, zuletzt im März 2011.[4] Bei der World Series of Poker 2019 gewann Paur ein online ausgespieltes Turnier und sicherte sich rund 150.000 Dollar sowie ein Bracelet.[5]

LiveBearbeiten

WerdegangBearbeiten

Seit 2009 nimmt Paur auch an renommierten Live-Turnieren teil.[6]

Anfang Januar 2009 belegte Paur beim Main Event des PokerStars Caribbean Adventures (PCA) auf den Bahamas den 110. Platz für 15.000 Dollar Preisgeld.[7] Ende Februar 2010 wurde er beim Main Event der World Poker Tour (WPT) in Los Angeles 37. und erhielt knapp 35.000 Dollar.[8] Im Juni 2010 war Paur erstmals bei der World Series of Poker (WSOP) in Las Vegas erfolgreich und kam bei einem Turnier der Variante No Limit Hold’em in die Geldränge.[9] Bei der WSOP 2011 belegte er den fünften Platz bei der No Limit Hold’em Six Handed Championship für rund 200.000 Dollar Preisgeld.[10] Im Juli 2012 erreichte Paur beim WSOP-Main-Event den sechsten Turniertag und schied dort auf dem 33. Platz für mehr als 235.000 Dollar Preisgeld aus.[11] Bei der WSOP 2013 gewann er ein Turnier in No Limit Hold’em und sicherte sich damit eine Siegprämie von rund 340.000 Dollar sowie ein Bracelet.[12] Im März 2015 entschied Paur das WPT-Main-Event in San José für sich und erhielt sein bisher höchstes Preisgeld von mehr als 1,2 Millionen Dollar.[13] Wenige Tage später saß er erneut am Finaltisch eines WPT-Main-Events und belegte in Lincoln den dritten Platz für knapp 115.000 Dollar.[14] Im November und Dezember 2015 gewann Paur jeweils einmal das 25.000 Dollar teure Aria High Roller im Aria Resort & Casino und sicherte sich damit Preisgelder von mehr als 500.000 Dollar.[15][16] Mitte Januar 2016 gewann er auch ein Side-Event des PCA und erhielt eine Siegprämie von knapp 185.000 Dollar.[17] Im Dezember 2016 belegte Paur beim WPT-Main-Event im Hotel Bellagio den achten Platz und erhielt ein Preisgeld von über 150.000 Dollar.[18] Bei der WSOP 2018 belegte er den vierten Platz beim Marathon-Event für rund 210.000 Dollar.[19]

Insgesamt hat sich Paur mit Poker bei Live-Turnieren mehr als 4,5 Millionen Dollar erspielt.[6]

BraceletübersichtBearbeiten

Paur kam bei der WSOP 53-mal ins Geld und gewann zwei Bracelets:[2]

Jahr Buy-in (in $) Turnier Teilnehmer Preisgeld (in $)
2013 1000 No-Limit Hold’em 2071 340.260
2019 0500 WSOP.com Online No-Limit Hold’em Summer Saver 1859 149.241

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Taylor Paur in der Datenbank des Global Poker Index, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  2. a b Taylor Paur in der Datenbank der World Series of Poker, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  3. taypaur in der Datenbank von PocketFives, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  4. #1 Ranked Players in der Datenbank von PocketFives, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  5. 50th World Series of Poker (WSOP) 2019 ($ 500 No Limit Hold’em – WSOP.com Online Summer Saver (Event #88)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 15. Juli 2019 (englisch)
  6. a b Taylor Paur in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  7. PCA – 2009 ($ 9,700 + 300 No Limit Hold’em – Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  8. 2010 L.A. Poker Classic ($ 10,000 No Limit Hold’em – Championship Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  9. 41st World Series of Poker (WSOP) 2010 ($ 1,500 No Limit Hold’em) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  10. 42nd World Series of Poker (WSOP) 2011 ($ 10,000 No Limit Hold’em – Six Handed Championship) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  11. 43rd World Series of Poker (WSOP) 2012 ($ 10,000 World Championship – No Limit Hold’em (Event #61)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  12. 44th World Series of Poker (WSOP) 2013 ($ 1,000 No Limit Hold’em (Event #18)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  13. WPT Bay 101 Shooting Stars ($ 7,100 + 400 No Limit Hold’em – WPT Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  14. WPT Rolling Thunder ($ 3,200 + 300 No Limit Hold’em WPT Main Event #2) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  15. Aria High Roller 17 ($ 25,000 No Limit Hold’em – High Roller) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  16. Aria High Roller 19 ($ 25,000 No Limit Hold’em – High Roller) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  17. PCA – 2016 ($ 10,300 #100 No Limit Hold’em – 6-Handed Turbo) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  18. WPT Five Diamond World Poker Classic ($ 10,000 + 400 No Limit Hold’em #17 Five Diamond Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)
  19. 49th World Series of Poker (WSOP) 2018 ($ 2,620 No Limit Hold’em – The Marathon (Event #24)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch)