Hauptmenü öffnen

Lukas Berglund

schwedischer Pokerspieler
Lukas Berglund
Lukas Berglund (2011)
Lukas Berglund (2011)
  Personenbezogene Informationen  
Geburtsdatum Juli 1992
Nicknames
0
0
0
0
0
0
superkid-bam
lukethafluke
pepparroten
criiistiano.R7
darth_vader
sh00wtam
swahiliboy
Wohnort SchwedenSchweden Stockholm
Livepoker-Turniererfolge
Höchstes Preisgeld 327.546 $
Gesamtes Preisgeld 485.491 $
  Main Event der World Poker Tour  
Titel 1
Cashes 2
  Main Event der European Poker Tour  
Titel keine
Cashes 3
Letzte Aktualisierung: 28. Juli 2019

Lukas Berglund (* Juli 1992)[1] ist ein professioneller schwedischer Pokerspieler.

PokerkarriereBearbeiten

OnlineBearbeiten

Berglund spielt online auf allen gängigen Plattformen unter verschiedenen Nicknames. Seine Turniereinnahmen liegen bei mehr als fünf Millionen US-Dollar, wobei der Großteil von über drei Millionen Dollar unter dem Nickname superkid-bam auf PokerStars erspielt wurde. Zudem spielt Berglund als lukethafluke (Full Tilt Poker), pepparroten (PokerStars.FR), criiistiano.R7 (partypoker), darth_vader (Winamax), sh00wtam (888poker) und swahiliboy (iPoker).[2] Vom 22. bis 28. Januar 2014 stand er erstmals für eine Woche auf Platz eins des PocketFives-Rankings, das die erfolgreichsten Onlinepoker-Turnierspieler weltweit listet. Insgesamt hatte Berglund die Position für acht Wochen inne, zuletzt im Juni 2014.[3]

LiveBearbeiten

Berglund spielte Ende Mai 2011 im Alter von 18 Jahren sein erstes Live-Turnier, das Main Event der World Poker Tour (WPT) in Barcelona.[1] Dabei setzte er sich gegen 215 andere Spieler durch und sicherte sich als bisher jüngster Spieler der WPT-Geschichte neben dem Titel eine Siegprämie von 231.500 Euro.[4] Anfang September 2013 belegte er beim Main Event der European Poker Tour (EPT) in Barcelona den 22. Platz für rund 35.000 Euro.[5] Mitte April 2014 wurde Berglund beim EPT-Main-Event in Sanremo Elfter und erhielt dafür ebenfalls ein Preisgeld von knapp 35.000 Euro.[6]

Insgesamt hat sich Berglund mit Poker bei Live-Turnieren knapp 500.000 Dollar erspielt.[7]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Lukas Berglund crowned youngest ever World Poker Tour® Champion in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 3. Mai 2018 (englisch)
  2. lukethafluke auf pocketfives.com, abgerufen am 3. Mai 2018 (englisch)
  3. #1 Ranked Players auf pocketfives.com, abgerufen am 3. Mai 2018 (englisch)
  4. WPT Spanish Championship (€ 3,200 + 300 No Limit Hold’em – Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 3. Mai 2018 (englisch)
  5. EPT – 10 – ESPT – 4 – Barcelona (€ 5,000 + 300 No Limit Hold’em – Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 3. Mai 2018 (englisch)
  6. EPT – 10 – IPT – 6 – Sanremo (€ 4,600 + 300 No Limit Hold’em EPT Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 3. Mai 2018 (englisch)
  7. Lukas Berglund in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 3. Mai 2018 (englisch)