Hauptmenü öffnen
Logo der World Series of Poker

Die Poker Player’s Championship (bis 2009: H.O.R.S.E. Championship) ist ein Pokerturnier, das einmal jährlich im Rahmen der World Series of Poker in Las Vegas gespielt wird. Es gehört neben dem Main Event zu den prestigeträchtigsten Events auf dem Turnierplan.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Von 2006 bis 2009 wurde die Variante H.O.R.S.E. gespielt. 2010 bis 2014 wurde das Event als 8-Game-Mix veranstaltet, und wies aufgrund der dafür nötigen all-around Pokerfähigkeiten und der Höhe des Buy-ins von 50.000 US-Dollar eher kleinere Teilnehmerfelder auf, die dafür hauptsächlich aus der Weltspitze des Pokersports gebildet wurden. 2015 wurde das Turnier als 10-Game-Mix ausgetragen, was zur bis dahin geringsten Spielerbeteiligung von nur 84 Teilnehmern führte.[1] Seit der WSOP 2016 wird wieder 8-Game gespielt.[2]

Bisherige AustragungenBearbeiten

 
Michael Mizrachi ist mit drei Titeln Rekordsieger
Jahr Variante Teilnehmer Sieger Herkunft Preisgeld (in $)
2006 H.O.R.S.E. 143 David Reese Vereinigte Staaten  1.784.640
2007 148 Freddy Deeb Vereinigte Staaten  2.276.832
2008 148 Scotty Nguyen Vereinigte Staaten  1.989.120
2009 095 David Bach Vereinigte Staaten  1.276.802
2010 8-Game 116 Michael Mizrachi Vereinigte Staaten  1.559.046
2011 128 Brian Rast Vereinigte Staaten  1.720.328
2012 108 Michael Mizrachi Vereinigte Staaten  1.451.527
2013 132 Matthew Ashton Vereinigtes Konigreich  1.774.089
2014 102 John Hennigan Vereinigte Staaten  1.517.767
2015 10-Game 084 Mike Gorodinsky Vereinigte Staaten  1.270.086
2016 8-Game 091 Brian Rast Vereinigte Staaten  1.296.097
2017 100 Elior Sion Vereinigtes Konigreich  1.395.767
2018 087 Michael Mizrachi Vereinigte Staaten  1.239.126
2019 074 Phillip Hui Vereinigte Staaten  1.099.311

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Tournament Results: Event #44: The Poker Players Championship auf der Website World Series of Poker, abgerufen am 19. Februar 2016 (englisch)
  2. Tournaments auf wsop.com, abgerufen am 23. März 2016 (englisch)