Hauptmenü öffnen

Paradise (Nevada)

Vorort von Las Vegas in Clark County, Nevada

Paradise im US-Bundesstaat Nevada ist eine Stadt ohne eigene Rechtspersönlichkeit in unmittelbarer südlicher Nachbarschaft von Las Vegas und Census-designated place im gemeindefreien Gebiet von Clark County. Beim United States Census 2010 hatte Paradise eine Bevölkerung von 223.167 Einwohnern. Auf ihrem Gebiet befinden sich der Hauptteil des Las Vegas Strip (der Vergnügungsmeile von Las Vegas), der Flughafen McCarran International und die University of Nevada, Las Vegas. Auch das bekannte Schild Welcome to Fabulous Las Vegas befindet sich in Paradise. Der United States Postal Service hat der Postleitzahl (ZIP Code) von Paradise die Bezeichnung „Las Vegas, NV“ zugeordnet.

Paradise
Eine Kreuzung mit Blickrichtung Paradise Road und Las Vegas Strip in Paradise, Nevada
Eine Kreuzung mit Blickrichtung Paradise Road und Las Vegas Strip in Paradise, Nevada
Lage in Nevada
Clark County Nevada Incorporated Areas Paradise highlighted.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Nevada
County: Clark County
Koordinaten: 36° 5′ N, 115° 7′ WKoordinaten: 36° 5′ N, 115° 7′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 223.167 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.827,7 Einwohner je km2
Fläche: 122,1 km2 (ca. 47 mi2)
davon 122,1 km2 (ca. 47 mi2) Land
Höhe: 627 m
Vorwahl: +1 702
FIPS: 32-54600
GNIS-ID: 0845094

Viele Casinos siedelten sich im Vorort Paradise statt direkt in der Stadt Las Vegas an, um keine Kommunalsteuern bezahlen zu müssen.[1]

SportBearbeiten

In Paradise steht die T-Mobile Arena, in der das NHL-Franchise Vegas Golden Knights seit der Saison 2017/18 seine Heimspiele austrägt. Im Bau befindet sich das Allegiant Stadium, in dem ab 2020 das NFL-Team Las Vegas Raiders sowie das College Football-Team der University of Nevada, Las Vegas, die UNLV Rebels, spielen sollen.

EinwohnerentwicklungBearbeiten

Jahr Einwohner¹
1970 24.477
1980 84.818
1990 124.682
2000 186.070
2010 223.167

¹ Volkszählungsergebnisse

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Knowing Vegas: Why isn’t the Strip in Las Vegas?, Las Vegas Review-Journal, 3. August 2015, abgerufen 14. Dezember 2018 (englisch).

WeblinksBearbeiten

  Commons: Paradise, Nevada – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien