Hauptmenü öffnen
Logo der World Series of Poker

Die World Series of Poker 2014 war die 45. Austragung der Poker-Weltmeisterschaft und fand ab dem 27. Mai 2014 im Rio All-Suite Hotel and Casino in Las Vegas statt. Sie endete mit dem Finaltisch des Main Events, der vom 10. bis 12. November 2014 gespielt wurde.

TurniereBearbeiten

StrukturBearbeiten

Insgesamt standen 65 Pokerturniere in den Varianten Texas- und Omaha Hold’em, Seven Card Stud, Razz, 2-7 Triple Draw sowie in den gemischten Varianten H.O.R.S.E., 8-Game und 10-Game auf dem Turnierplan. Der Buy-in lag zwischen 500 und einer Million US-Dollar.[1] Für einen Turniersieg bekamen die Spieler neben dem Preisgeld ein Bracelet. Vanessa Selbst und Haixia Zhang waren als einzige Frauen erfolgreich, der Deutsche George Danzer gewann als einziger Spieler zwei Bracelets.[2]

TurnierplanBearbeiten

 
Das Rio All-Suite Hotel and Casino in Las Vegas
 
Vanessa Selbst gewann bei Turnier #2 als eine von insgesamt zwei Frauen ein Bracelet
# Buy-in (in $) Turnier Turnierbeginn Teilnehmer Sieger Herkunft Preisgeld (in $)
1 0.000.500 Casino Employees No-Limit Hold’em Event 27. Mai 2014 0876 Roland Reparejo Vereinigte Staaten  00.082.835
2 0.025.000 Mixed Max No-Limit Hold’em 27. Mai 2014 0131 Vanessa Selbst Vereinigte Staaten  00.871.148
3 0.00.1000 Pot-Limit Omaha 28. Mai 2014 1128 Brandon Shack-Harris Vereinigte Staaten  00.205.634
4 0.00.1000 No-Limit Hold’em 29. Mai 2014 2224 Kyle Cartwright Vereinigte Staaten  00.360.435
5 0.010.000 Limit 2-7 Triple Draw Lowball 29. Mai 2014 0120 Tuan Le Vereinigte Staaten  00.355.324
6 0.00.1500 No-Limit Hold’em Shootout 30. Mai 2014 0948 Alex Bolotin Vereinigte Staaten  00.259.211
7 0.00.1500 Seven Card Razz 30. Mai 2014 0352 Ted Forrest Vereinigte Staaten  00.121.196
8 0.00.1500 Millionaire Maker No-Limit Hold’em 31. Mai 2014 7977 Jonathan Dimmig Vereinigte Staaten  01.319.587
9 0.00.1000 No-Limit Hold’em 01. Juni 2014 1940 Jeffrey Smith Vereinigte Staaten  00.323.125
10 0.010.000 Limit Omaha Hi-Low Split-8 or Better 01. Juni 2014 0178 Brock Parker Vereinigte Staaten  00.443.407
11 0.00.1500 No-Limit Hold’em Six Handed 02. Juni 2014 1587 Justin Bonomo Vereinigte Staaten  00.449.980
12 0.00.1500 Pot-Limit Hold’em 03. Juni 2014 0557 Gregory Kolo Vereinigte Staaten  00.169.225
13 0.010.000 No-Limit 2-7 Draw Lowball 03. Juni 2014 0087 Paul Volpe Vereinigte Staaten  00.253.524
14 0.00.1500 Limit Omaha Hi-Low Split-8 or Better 04. Juni 2014 1036 Nick Kost Vereinigte Staaten  00.283.275
15 0.00.3000 No-Limit Hold’em Six Handed 05. Juni 2014 0810 Davidi Kitai Belgien  00.508.640
16 0.00.1500 Limit 2-7 Triple Draw Lowball 05. Juni 2014 0348 Todd Bui Vereinigte Staaten  00.124.510
17 0.00.1000 Seniors No-Limit Hold’em Championship 06. Juni 2014 4425 Dan Heimiller Vereinigte Staaten  00.627.462
18 0.010.000 Seven Card Razz 06. Juni 2014 0112 George Danzer Deutschland  00.294.792
19 0.00.1500 No-Limit Hold’em 07. Juni 2014 2086 Ted Gillis Vereinigte Staaten  00.514.027
20 0.00.3000 No-Limit Hold’em Shootout 07. Juni 2014 0389 Kory Kilpatrick Vereinigte Staaten  00.254.891
21 0.00.1000 No-Limit Hold’em 08. Juni 2014 2043 Dominik Nitsche Deutschland  00.335.659
22 0.010.000 H.O.R.S.E. 08. Juni 2014 0200 Chris Wallace Vereinigte Staaten  00.507.614
23 0.00.1000 Turbo No-Limit Hold’em 09. Juni 2014 1473 Doug Polk Vereinigte Staaten  00.251.969
24 0.010.000 No-Limit Hold’em Six Handed 10. Juni 2014 0541 Kevin Eyster Vereinigte Staaten  00.622.998
25 0.00.2500 Omaha/Seven Card Stud Hi-Low Split-8 or Better 10. Juni 2014 0470 John Kabbaj Vereinigtes Konigreich  00.267.327
26 0.00.1500 No-Limit Hold’em 11. Juni 2014 1594 Andrew Rennhack Vereinigte Staaten  00.408.953
27 0.00.1500 H.O.R.S.E. 12. Juni 2014 0743 Tommy Hang Vereinigte Staaten  00.230.744
28 0.010.000 Pot-Limit Hold’em 12. Juni 2014 0160 Alex Bilokur Russland  00.398.567
29 0.00.2500 No-Limit Hold’em 13. Juni 2014 1165 Pierre Milan Frankreich  00.536.768
30 0.00.1500 Seven Card Stud Hi-Low 8-or Better 13. Juni 2014 0588 Calvin Anderson Vereinigte Staaten  00.190.538
31 0.00.1500 No-Limit Hold’em 14. Juni 2014 1631 Brett Shaffer Vereinigte Staaten  00.418.435
32 0.010.000 No-Limit Hold’em Six Handed 14. Juni 2014 0264 Joe Cada Vereinigte Staaten  00.670.041
33 0.00.1000 No-Limit Hold’em 15. Juni 2014 1688 Dutch Boyd Vereinigte Staaten  00.288.744
34 0.00.1500 Seven Card Stud 15. Juni 2014 0345 Eric Buchman Vereinigte Staaten  00.118.785
35 0.00.5000 No-Limit Hold’em Eight Handed 16. Juni 2014 0550 Brian Yoon Vereinigte Staaten  00.633.341
36 0.00.1500 No-Limit 2-7 Draw Lowball 16. Juni 2014 0241 Steven Wolansky Vereinigte Staaten  00.089.483
37 0.00.1500 Pot-Limit Omaha 17. Juni 2014 0967 Brandon Paster Vereinigte Staaten  00.264.400
38 0.010.000 Seven Card Stud Hi-Low Split-8 or Better 17. Juni 2014 0134 George Danzer Deutschland  00.352.696
39 0.00.3000 No-Limit Hold’em 18. Juni 2014 0992 Sean Dempsey Vereinigte Staaten  00.548.460
40 0.010.000 Heads Up No-Limit Hold’em 19. Juni 2014 0136 Davide Suriano Italien  00.335.553
41 0.00.1500 Dealer's Choice Six-Handed 19. Juni 2014 0419 Robert Mizrachi Vereinigte Staaten  00.147.092
42 0.00.5000 Pot-Limit Omaha Six Handed 20. Juni 2014 0452 Michael Drummond Vereinigte Staaten  00.541.747
43 0.00.1500 Limit Hold’em 20. Juni 2014 0657 Dan Kelly Vereinigte Staaten  00.195.167
44 0.00.1500 No-Limit Hold’em 21. Juni 2014 1914 Jordan Morgan Vereinigte Staaten  00.478.102
45 0.00.1000 No-Limit Hold’em 22. Juni 2014 1841 Will Givens Vereinigte Staaten  00.306.634
46 0.050.000 The Poker Player’s Championship 22. Juni 2014 0102 John Hennigan Vereinigte Staaten  01.517.767
47 0.00.1500 Ante Only No-Limit Hold’em 23. Juni 2014 0714 Jesse McEuen Vereinigte Staaten  00.212.093
48 0.00.1500 Pot-Limit Omaha Hi-Low Split-8 or Better 24. Juni 2014 0991 Tyler Patterson Vereinigte Staaten  00.270.992
49 0.00.5000 No-Limit Hold’em 25. Juni 2014 0696 David Miscikowski Vereinigte Staaten  00.719.707
50 0.00.1500 Eight Game Mix 25. Juni 2014 0485 Phil Ivey Vereinigte Staaten  00.166.986
51 0.00.1500 No-Limit Hold’em Monster Stack 26. Juni 2014 7862 Hugo Pingray Frankreich  01.327.083
52 0.010.000 Limit Hold’em 26. Juni 2014 0122 David Olson Vereinigte Staaten  00.303.909
53 0.00.1000 Ladies No-Limit Hold’em Championship 27. Juni 2014 0793 Haixia Zhang Vereinigte Staaten  00.153.470
54 0.00.3000 Pot-Limit Omaha Hi-Low Split-8 or Better 27. Juni 2014 0474 Florian Langmann Deutschland  00.297.650
55 0.00.1500 No-Limit Hold’em 28. Juni 2014 2396 Asi Moshe Israel  00.582.321
56 0.00.1000 No-Limit Hold’em 29. Juni 2014 2525 Mike Kachan Vereinigte Staaten  00.403.483
57 1.000.000 The Big One for One Drop 29. Juni 2014 0042 Daniel Colman Vereinigte Staaten  15.306.668
58 0.00.1500 No-Limit Hold’em Mixed Max 30. Juni 2014 1475 Jared Jaffee Vereinigte Staaten  00.405.428
59 0.00.3000 Omaha Hi-Low Split-8 or Better 30. Juni 2014 0457 Phillip Hui Vereinigte Staaten  00.286.976
60 0.00.1500 No-Limit Hold’em 01. Juli 2014 2563 Sam Jaddi Vereinigte Staaten  00.614.248
61 0.010.000 Seven Card Stud 01. Juli 2014 0102 Matt Grapenthien Vereinigte Staaten  00.268.473
62 0.00.1111 The Little One for One Drop 02. Juli 2014 4496 Ihor Dubinski Ukraine  00.637.539
63 0.00.1500 10-Game Mix Six Handed 02. Juli 2014 0445 Bryn Kenney Vereinigte Staaten  00.153.220
64 0.010.000 Pot-Limit Omaha 03. Juli 2014 0418 Pat Walsh Vereinigte Staaten  00.923.379
65 0.010.000 No-Limit Hold’em Main Event 05. Juli 2014 6683 Martin Jacobson Schweden  10.000.000

Main EventBearbeiten

 
Martin Jacobson (2015)

Der Finaltisch begann am 10. November 2014. Mark Newhouse erreichte als erster Spieler seit Dan Harrington in den Jahren 2003 und 2004 zum zweiten Mal in Folge den Finaltisch und landete wie schon im Vorjahr auf dem neunten Platz. In der finalen Hand gewann Jacobson mit 10 10 gegen Stephensen mit A 9.[3]

Platz Herkunft Spieler Alter* Preisgeld (in $)
1 Schweden  Martin Jacobson 27 10.000.000
2 Norwegen  Felix Stephensen 23 05.147.911
3 Niederlande  Jorryt van Hoof 31 03.807.753
4 Vereinigte Staaten  William Tonking 27 02.849.763
5 Vereinigte Staaten  Billy Pappas 30 02.143.794
6 Spanien  Andoni Larrabe 22 01.622.471
7 Vereinigte Staaten  Daniel Sindelar 30 01.236.084
8 Brasilien  Bruno Politano 31 00.947.172
9 Vereinigte Staaten  Mark Newhouse 29 00.730.725
* Alter zu Beginn der November Nine[4]

ExpansionenBearbeiten

Vom 2. bis 18. Oktober 2014 wurde im Crown Casino in Melbourne die World Series of Poker Asia Pacific 2014 ausgetragen, bei der zehn Bracelets ausgespielt wurden.

Player of the YearBearbeiten

 
George Danzer (2015)

Die Auszeichnung als Player of the Year erhält der Spieler, der über alle Turniere hinweg die meisten Punkte sammelt. Diese basieren auf den Berechnungen des Global Poker Index und beinhalten auch die Turniere der WSOP APAC. Sieger George Danzer gewann bei der Hauptturnierserie zwei Bracelets sowie ein weiteres bei der WSOP Asia Pacific. Insgesamt erreichte er fünf Finaltische und platzierte sich zehnmal in den Geldrängen.[5]

Platz Herkunft Spieler Punkte
1 Deutschland  George Danzer 923,50
2 Vereinigte Staaten  Brandon Shack-Harris 829,20
3 Schweden  Martin Jacobson 587,10
4 Vereinigte Staaten  John Hennigan 557,88
5 Kanada  Daniel Negreanu 519,08
6 Vereinigte Staaten  Scott Davies 469,40
7 Deutschland  Ismael Bojang 467,91
8 Vereinigte Staaten  Daniel Colman 452,40
9 Vereinigte Staaten  Justin Bonomo 449,63
10 Vereinigtes Konigreich  Richard Ashby 413,55

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Tournament Results auf wsop.com, abgerufen am 11. November 2015 (englisch)
  2. World Series of Poker 2014 auf wsop.com, abgerufen am 11. November 2015 (englisch)
  3. Main Event der World Series of Poker 2014 in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 11. November 2015 (englisch)
  4. November Nine 2014 – Wer sitzt am Final Table im WSOP Main Event? auf pokerolymp.com vom 15. Juli 2014, abgerufen am 8. November 2015
  5. 2014 WSOP Player of the Year in der Datenbank der World Series of Poker, abgerufen am 22. Januar 2016 (englisch)