Hauptmenü öffnen
Primeira Liga 2017/18
Logo der Liga NOS
Meister FC Porto
Champions League FC Porto
Champions-League-
Qualifikation
Benfica Lissabon
Europa League Sporting Lissabon
Europa-League-
Qualifikation
Sporting Braga
Rio Ave FC
Absteiger FC Paços de Ferreira
GD Estoril Praia
Mannschaften 18
Spiele 306
Tore 828  (ø 2,71 pro Spiel)
Torschützenkönig BrasilienBrasilien Jonas (Benfica Lissabon),
34 Tore
Primeira Liga 2016/17

Die Primeira Liga 2017/18 war die 84. Saison der höchsten portugiesischen Spielklasse im Fußball der Männer. Die Saison begann am 6. August 2017 und endete am 13. Mai 2018.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmer und ihre SpielstättenBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FC Porto1  34  28  4  2 082:180 +64 88
 2. Benfica Lissabon (M, P)  34  25  6  3 080:220 +58 81
 3. Sporting Lissabon  34  24  6  4 063:240 +39 78
 4. Sporting Braga  34  24  3  7 074:290 +45 75
 5. Rio Ave FC  34  15  6  13 040:420  −2 51
 6. GD Chaves  34  13  8  13 047:550  −8 47
 7. Marítimo Funchal  34  13  8  13 036:490 −13 47
 8. Boavista Porto  34  13  6  15 035:440  −9 45
 9. Vitória Guimarães  34  13  4  17 045:560 −11 43
10. CD Tondela  34  10  8  16 041:500  −9 38
11. Portimonense SC (N)  34  10  8  16 052:600  −8 38
12. Belenenses Lissabon  34  9  10  15 033:460 −13 37
13. CD Aves (N)  34  9  7  18 036:510 −15 34
14. Moreirense FC (L)  34  8  8  18 029:500 −21 32
15. Vitória Setúbal  34  7  11  16 039:620 −23 32
16. CD Feirense  34  9  4  21 032:480 −16 31
17. FC Paços de Ferreira  34  7  9  18 033:590 −26 30
18. GD Estoril Praia1  34  8  6  20 029:610 −32 30
Stand: Saisonende[1]
  • Portugiesischer Meister und Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Champions League 2018/19
  • Teilnahme an der 3. Qualifikationsrunde der UEFA Champions League 2018/19
  • Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Europa League 2018/19
  • Teilnahme an der 3. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League 2018/19
  • Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League 2018/19
  • Abstieg in die Segunda Liga 2018/19
  • (M) amtierender portugiesischer Meister 2016/17
    (P) amtierender portugiesischer Pokalsieger 2016/17
    (L) amtierender portugiesischer Ligapokalsieger 2016/17
    (N) Neuaufsteiger aus der LigaPro 2016/17

    1 Die Partie zwischen GD Estoril Praia und dem FC Porto am 15. Januar 2018 musste beim Stand von 1:0 wegen einer einsturzgefährdeten Tribüne abgebrochen und am 21. Februar nachgeholt werden.[2]

    Meistermannschaft FC PortoBearbeiten

    1. FC Porto
     

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. LIGA NOS - Tabela classificativa. In: liganos.pt. Abgerufen am 15. Mai 2018 (portugiesisch).
    2. Risco de colapso de bancada interrompe Estoril-FC Porto. In: rtp.pt. Abgerufen am 16. Oktober 2018 (portugiesisch).