LigaPro 2016/17

Die LigaPro 2016/17 war die 27. Spielzeit der zweithöchsten portugiesischen Fußballliga. Die Saison begann am 6. August 2016 und endete am 21. Mai 2017.[1]

LigaPro 2016/17
Offizielles Logo
Meister Portimonense SC
Aufsteiger Portimonense SC, Desportivo Aves
Relegation ↓ Académico de Viseu FC, Leixões SC
Absteiger FC Vizela, AD Fafe, SC Freamunde,
SC Olhanense
Mannschaften 22
Spiele 462
Tore 1.120  (ø 2,42 pro Spiel)
Torschützenkönig Jorge Pires (Portimonense SC)
Segunda Liga 2015/16
Primeira Liga 2016/17

Die Liga wurde mit 22 Teams ausgetragen. Zwei Absteiger aus der Primeira Liga und drei Aufsteiger aus der dritten Liga kamen dazu. Titelverteidiger war die zweite Mannschaft vom FC Porto.

Am 15. März 2016 beschloss die LPFP, dass am Ende der Saison vier statt drei Vereine direkt absteigen und gleichzeitig aus der dritten Liga nur zwei statt drei Vereine direkt aufsteigen. Grund war die Reduzierung der Liga auf 20 Vereine.[2] Die Vereine auf den Plätzen 17 und 18 bestritten am Saisonende Relegationsspiele gegen die Zweitplatzierten der Zona Norte und Zona Sul.

TeilnehmerBearbeiten

Vereine der LigaPro 2016/17
Team Spielort
Benfica Lissabon B Lissabon (Benfica)
Sporting Lissabon B Lissabon (SCP)
FC Porto B Porto
Sporting Braga B Braga
Vitória Guimarães B Guimarães
Portimonense SC Portimão
SC Freamunde Freamunde
Desportivo Aves Vila das Aves (Aves)
SC Olhanense Loulé
Académico de Viseu FC Viseu
Académica de Coimbra Coimbra
SC Covilhã Covilhã
Leixões SC Matosinhos
Gil Vicente FC Barcelos
FC Penafiel Penafiel
Varzim SC Póvoa de Varzim (Varzim)
FC Famalicão Vila Nova de Famalicão (Famal.)
CD Cova da Piedade Cova da Piedade
AD Fafe Fafe
FC Vizela Vizela
CD Santa Clara Santa Clara
União Madeira Funchal

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Portimonense SC  42  25  8  9 070:390 +31 83
 2. Desportivo Aves  42  23  12  7 063:380 +25 81
 3. União Madeira (A)  42  17  13  12 052:430  +9 64
 4. Benfica Lissabon B  42  18  9  15 056:580  −2 63
 5. FC Penafiel  42  18  9  15 056:550  +1 63
 6. Académica de Coimbra (A)  42  17  11  14 042:350  +7 62
 7. Sporting Braga B  42  16  14  12 064:500 +14 62
 8. SC Covilhã  42  15  17  10 051:410 +10 62
 9. Varzim SC  42  17  10  15 045:480  −3 61
10. CD Santa Clara  42  16  12  14 044:420  +2 60
11. Vitória Guimarães B  42  18  6  18 054:500  +4 60
12. FC Porto B  42  16  12  14 052:490  +3 60
13. Gil Vicente FC  42  13  17  12 047:490  −2 56
14. Sporting Lissabon B  42  15  10  17 064:620  +2 55
15. FC Famalicão  42  14  11  17 047:500  −3 53
16. CD Cova da Piedade (N)  42  14  11  17 045:600 −15 53
17. Académico de Viseu FC  42  13  13  16 049:540  −5 52
18. Leixões SC  42  10  16  16 044:480  −4 46
19. FC Vizela (N)  42  9  19  14 039:490 −10 46
20. AD Fafe (N)  42  11  12  19 052:650 −13 45
21. SC Freamunde  42  9  13  20 039:520 −13 40
22. SC Olhanense  42  7  7  28 045:830 −38 28

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

  • Aufsteiger in die Primeira Liga 2017/18
  • Teilnehmer an der Relegation
  • Absteiger in die Campeonato Nacional de Seniores
  • (A) Absteiger aus der Primeira Liga 2015/16
    (N) Aufsteiger aus der Campeonato Nacional de Seniores

    RelegationBearbeiten

    Datum Gesamt Hinspiel Rückspiel
    27.05. und 03.06. Académico de Viseu FC 3:0 Merelinense FC 2:0 1:0
    27.05. und 03.06. SC Praiense 1:2 Leixões SC 0:1 1:1

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Ledman LigaPro 2016/2017. In: fussballzz.de. Abgerufen am 19. Juni 2017.
    2. Aprovadas todas as propostas da Direção. In: fussballzz.de. LPFP, 15. März 2016, abgerufen am 9. August 2016 (portugiesisch).