Hauptmenü öffnen
Gibraltar Eurobet Division 2017/18
Meister Lincoln Red Imps FC
Champions-League-
Qualifikation
Lincoln Red Imps FC
Europa-League-
Qualifikation
Europa FC
St Joseph’s FC
Pokalsieger Europa FC
Absteiger Manchester 62 FC
Mannschaften 10
Spiele 135  + 1 Relegationsspiel
Tore 421  (ø 3,12 pro Spiel)
Torschützenkönig Enrique Carreño
(Europa FC, 19 Tore)
Gibraltar Eurobet Division 2016/17

Die Gibraltar Eurobet Division 2017/18 war die 119. Spielzeit der höchsten gibraltarischen Spielklasse der Männer. Titelverteidiger war der Europa FC. Jede Mannschaft spielte dreimal gegen jede andere Mannschaft.

Der Meister qualifizierte sich für die Vorrunde der Champions League. Der Pokalsieger tritt in der Vorqualifikation der UEFA Europa League an. Alle Spiele wurden im Victoria Stadium als Derby ausgetragen.

Inhaltsverzeichnis

AbschlusstabelleBearbeiten

Lage des Stadions, in dem alle Spiele ausgetragen werden
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Lincoln Red Imps FC  27  21  2  4 071:190 +52 65
 2. Europa FC (M, P)  27  19  3  5 067:200 +47 60
 3. St Joseph’s FC  27  17  3  7 053:300 +23 54
 4. Gibraltar United FC  27  16  5  6 045:270 +18 53
 5. Mons Calpe SC  27  14  2  11 048:350 +13 44
 6. Gibraltar Phoenix FC (N)  27  8  6  13 034:470 −13 30
 7. Glacis United FC  27  7  5  15 034:440 −10 26
 8. Lions FC Gibraltar  27  6  5  16 027:630 −36 23
 9. Lynx FC  27  6  4  17 022:480 −26 22
10. Manchester 62 FC  27  0  7  20 020:880 −68 07

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Gibraltarischer Meister und Teilnahme an der Vorrunde zur UEFA Champions League 2018/19
  • Teilnahme an der Vorqualifikation zur UEFA Europa League 2018/19
  • Teilnahme am Relegationsspiel
  • Abstieg in die Gibraltar Division 2
  • (M) amtierender gibraltarischer Meister
    (P) amtierender gibraltarischer Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger

    KreuztabelleBearbeiten

    Spiele 1–18[1]       GLA     LYN   MON  
    Europa FC 3:1 4:0 2:1 1:1 0:1 2:0 4:1 3:0 2:0
    Gibraltar Phoenix FC 3:3 0:1 1:0 0:5 1:0 0:1 1:1 1:1 0:1
    Gibraltar United FC 2:0 2:2 4:1 0:1 3:1 2:0 2:1 3:1 3:1
    Glacis United FC 1:2 1:1 2:0 0:3 6:2 0:0 6:4 1:0 0:3
    Lincoln Red Imps FC 3:1 1:0 4:0 4:0 3:1 2:0 3:0 1:3 2:0
    Lions FC Gibraltar 2:1 1:6 0:0 0:1 1:4 0:0 2:2 2:1 0:2
    Lynx FC 0:3 2:1 0:0 3:1 0:4 0:3 0:0 0:5 1:2
    Manchester 62 FC 0:2 1:1 1:1 1:1 1:3 2:4 1:2 0:3 1:2
    Mons Calpe SC 0:1 1:2 1:3 2:1 0:1 3:1 3:0 4:2 3:1
    St Joseph’s FC 0:1 3:1 0:1 1:0 4:2 4:2 2:1 3:1 0:0
    Spiele 19–27[1]       GLA     LYN   MON  
    Europa FC 2:1 2:0 1:2 1:0
    Gibraltar Phoenix FC 0:8 0:2 5:2 2:0
    Gibraltar United FC 2:1 3:1 2:0 1:0 1:1
    Glacis United FC 1:2 0:3 3:0 0:2
    Lincoln Red Imps FC 0:0 1:0 7:1 6:0 0:3
    Lions FC Gibraltar 0:5 0:0 0:0 0:2 0:3
    Lynx FC 0:2 0:1 0:1 9:0
    Manchester 62 FC 0:9 0:4 0:6 0:3 0:5
    Mons Calpe SC 1:0 2:1 0:6 5:0 2:4
    St Joseph’s FC 1:4 3:0 1:1 2:1

    RelegationBearbeiten

    Der Neuntplatzierte der Eurobet Division bestritt ein Entscheidungsspiel über den Verbleib in der Spielklasse gegen den Zweitplatzierten der Gibraltar Division 2.

    Ergebnis


    Lynx FC 2:0   FC Olympique 13

    TorjägerlisteBearbeiten

    Platz Spieler Verein Tore
    1 Spanien  Enrique Carreño   Europa FC 19
    2 Spanien  Germán Cortés   Gibraltar Phoenix FC 15
    Spanien  Kike Gómez   Europa FC
    Spanien  Rubo Blanco Mons Calpe SC
    Argentinien  Pibe Mons Calpe SC
    6 Spanien  Falu Aranda   Lincoln Red Imps FC 12
    7 Agypten  Ayman Elghobashy   Gibraltar United FC 11
    8 Spanien  Boro   St Joseph's FC 9
    Spanien  Antonio Cerezo Glacis United FC
    10 Spanien  Dani Ponce   Gibraltar United FC 7
    Gibraltar  Anthony Hernandez   Lincoln Red Imps FC
    Spanien  Domingo Ferrer   St Joseph's FC

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. a b Gibraltar 2017/18. In: soccerway.com. Abgerufen am 19. März 2018.