Liste fiktionaler Tiere

Wikimedia-Liste

Diese Liste fiktionaler Tiere enthält erfundene Tiere nach einem biologischen Vorbild in Literatur, Kinofilmen, Comics, Fernsehserien und in der Werbung. Die Einträge umfassen sowohl stilisierte (z. B. als Logo) wie auch personifizierte (z. B. als Figur oder Begleiter) Tiere. Nicht enthalten sind hingegen sagenhafte oder mythologische Tiere (siehe dazu Liste fiktiver Tiere), Maskottchen sowie unspezifische Fabelnamen aus der historischen Literatur.

AffenBearbeiten

weitere Affen daraus:

AmeisenBearbeiten

AmeisenbärenBearbeiten

BärenBearbeiten

BeosBearbeiten

BiberBearbeiten

  • Die Biber Brüder (aus der gleichnamigen Zeichentrick-Serie)
  • Biba Blendi (aus der Zahnpastawerbung)
  • Buddy (aus dem Song Buddy Biber von den Wise Guys)
  • Chack (aus der japanischen Zeichentrickserie Chack der Biber)
  • Herr und Frau Biber (aus der Romanserie Die Chroniken von Narnia von C. S. Lewis)
  • Lindenbaum (Biberjunges aus der Zeichentrickserie Yakari)
  • Reilly (Kanadischer Biber aus dem Animationsfilm Jagdfieber)

BienenBearbeiten

DachseBearbeiten

DelfineBearbeiten

DinosaurierBearbeiten

DodosBearbeiten

Eichhörnchen, Streifenhörnchen, andere HörnchenBearbeiten

EidechsenBearbeiten

  • Bart Junior und Zirpy (im Original „Chirpy“; aus der Zeichentrickserie Die Simpsons)

ElcheBearbeiten

ElefantenBearbeiten

EntenBearbeiten

ErdferkelBearbeiten

  • Die blaue Elise (aus der Zeichentrickserie gleichnamigen Zeichentrickserie). In der amerikanischen Originalversion (The Ant and the Aardvark) ist sie allerdings männlich. In der deutschen Synchronisation wird sie als Ameisenbär bezeichnet.
  • Cyril Sneer und Cedric Sneer aus der kanadischen Zeichentrickserie Die Raccoons
  • Helmut das Erdferkel von Hilke Raddatz.
  • Cerebus (aus der kanadischen Comic-Serie „Cerebus The Aardvark“ von David Sim)

ErdmännchenBearbeiten

EselBearbeiten

EulenBearbeiten

FaultiereBearbeiten

  • Das Faultier (das zu faul zum Essen ist, aus der gleichnamigen Tiergeschichte von Manfred Kyber)
  • Flash (ein Dreizehenfaultier aus dem Animationsfilm Zoomania)
  • Frank, das Faultier aus der Verivox-Werbung
  • Klammer (im Original: Belt, im Animationsfilm Die Croods)
  • Sid (im Animationsfilm Ice Age)

FischeBearbeiten

Siehe auch Haie

FledermäuseBearbeiten

FliegenBearbeiten

FrettchenBearbeiten

FröscheBearbeiten

FüchseBearbeiten

GänseBearbeiten

GazellenBearbeiten

GeierBearbeiten

  • Josua Kragenkropf und Jesaja Krallenbein (aus der gleichnamigen Tiergeschichte von Manfred Kyber)
  • Die Geier (aus Rudyard Kiplings Das Dschungelbuch und dessen Verfilmungen)
  • Trigger und Nutsy (aus dem Zeichentrickfilm Robin Hood)
  • Kapitän Geierschnabel (aus der Zeichentrickserie Delfy)

GepardenBearbeiten

GiraffenBearbeiten

GrashüpferBearbeiten

HaieBearbeiten

HamsterBearbeiten

  • Ambrosius Dauerspeck (geiziger Hamster aus der Tiergeschichte Ambrosius Dauerspeck und Mariechen Knusperkorn von Manfred Kyber)
  • Goldi, Goldhamster (Werbefigur der „Commerzbank“)
  • Hamtaro (aus der gleichnamigen Anime-Serie)
  • Krümel (aus Nils Holgerson)
  • Chikubi (als „Nippel“ zu übersetzen und das Haustier von Hitoha aus dem Manga Mitsudomoe)
  • Sir Doris (der Hamster mit Rüstung und Riesenappetit aus der britischen Zeichentrickserie Die Retter-Ritter)
  • Willi (aus Mike Krügers Fernsehshow Vier gegen Willi)
  • Dino aus dem Kinofilm Bolt ein Hund für alle fälle.
  • Die sieben echt syrischen Goldhamster aus den Comics und Büchern des Igels Mecki

Hasen, Kaninchen, HasenartigeBearbeiten

FernsehenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

HörspielBearbeiten

SchauspielBearbeiten

  • Hase Hase (von Coline Serreau) – wobei Hase Hase ein Außerirdischer in Menschengestalt ist, der von der (Menschen-)Familie Hase adoptiert wurde.

FilmBearbeiten

KunstBearbeiten

MythologieBearbeiten

  • der Weiße Hase von Inaba (因幡の白兎, Inaba no shiro usagi) aus dem Inaba-Fudoki und Kojiki, Abschnitt XXI

SpielBearbeiten

WerbungBearbeiten

HausrinderBearbeiten

HirscheBearbeiten

Siehe auch Elche, Rehe, Rentiere

HühnerBearbeiten

  • Calimero (Figur aus der gleichnamigen Zeichentrickserie)
  • Chicken Boo (Figur aus der Zeichentrickserie Animaniacs)
  • Chicken oder Chicky (Figur aus der Zeichentrickserie Cow & Chicken)
  • Foghorn Leghorn (eine Figur aus der Zeichentrickserie Looney Tunes über Bugs Bunny und seine Freunde)
  • Gickerich und Gackerich (zwei streitsüchtige Hähne aus einer Bildergeschichte von Wilhelm Busch)
  • Ginger, Bunty, Babs, Mac, Edwina, Fowler und Rocky (aus dem Knetfigurenfilm Hennen rennen)
  • Henriette Huhn (in älteren Übersetzungen auch „Klara Kluck“ genannt, Huhn aus Entenhausen)
  • Hühnchen Junior (aus dem Zeichentrickfilm Himmel und Huhn)
  • Lady Gluck (aus dem Zeichentrickfilm Robin Hood)
  • Moorhuhn aus dem gleichnamigen Computerspiel
  • Panchito (Hahn aus dem Zeichentrickfilm Drei Caballeros)
  • Spot (aus der Zeichentrick-Fernsehserie 101 Dalmatiner (Fernsehserie))
  • Sir Rock (aus dem Kinderfilm Rock-a-Doodle)
  • Sweety (animierte Handy-Video-Klingeltonfigur)
  • Soukou no yonbi (vierschwänziger Hahn aus der Manga- und Anime-Serie Naruto)
  • Chicken Joe (aus dem Animationsfilm Könige der Wellen)

HummerBearbeiten

HundeBearbeiten

BücherBearbeiten

 
Filmhund Coffey (als Darsteller des Timmy) zu Füßen der Darsteller und des Regisseurs des Kinofilms Fünf Freunde (2012) bei der Schleswigpremiere

Comics, Animations- und Zeichentrickserien und -filmeBearbeiten

  • Ace der Bat-Hund (englischer Name: „Ace the Bat-Hound“; der Hund von Batman in Batman-Comics und -Zeichentrickserien)
  • Akamaru (der Hund des Ninjas Kiba aus der Manga- und Anime-Serie Naruto)
  • Andy (der treue Bernhardiner in dem Comic Mark Trail)
  • Astro (der Hund der Familie Jetson in der Zeichentrickserie Die Jetsons)
  • Augie Doggie und Doggie Daddy (zwei dackelähnliche Hunde in Zeichentrickserien und -filmen von Hanna-Barbera)
  • Balto (Zeichentrickfilm, USA 1995 von Simon Wells), nach dem Schlittenhund Balto
  • Bandit (der Terrier von Johnny Quest in der gleichnamigen Zeichentrickserie)
  • Baron (der Hund von Perrine aus der gleichnamigen Zeichentrickserie)
  • Bello (der titelgebende Hund des Zeichentrick-Sketches Der sprechende Hund von Loriot)
  • Biske (aus der Manga- und Anime-Serie Naruto)
  • Bitzer (Hütehund aus der Animationsserie "Shaun, das Schaf")
  • Blitz (Dobermann mit anthropomorphen Eigenschaften aus der US-Zeichentrickserie Road Rovers)
  • Bolivar (auch: „Bennie“; der Hund von Donald Duck)
  • Bolt (Hauptfigur aus dem gleichnamigen Film Bolt – Ein Hund für alle Fälle)
  • Brandy Harrington (eine der Hauptfiguren der Fernsehserie Brandy & Mr. Whiskers)
  • Brian (aus der Serie Family Guy)
  • Bull (aus der Manga- und Anime-Serie Naruto)
  • Capper (der Welpe aus dem Zeichentrickfilm Cap und Capper)
  • CatDog (ein Mischwesen aus Hund und Katze in der gleichnamigen Zeichentrickserie)
  • Charlie B. Barkin (im Zeichentrickfilm Alle Hunde kommen in den Himmel von Don Bluth, gesprochen von Burt Reynolds)
  • Clifford, der große rote Hund (Titelheld der gleichnamigen Zeichentrickserie)
  • Colleen (Langhaarcollie-Hündin mit anthropomorphen Eigenschaften aus der US-Zeichentrickserie Road Rovers)
  • Cubitus (ein dicker weißer Hund, der Held und Namenspate des gleichnamigen Comics von Dupa ist)
  • Daisy (der Hund der Familie Bumstead, deutsch: „Bumskopp“, in der Comic-Reihe Blondie)
  • D’Artagnan, Athos, Porthos, Aramis und einige weitere Rollen werden in der Zeichentrickserie D’Artagnan und die drei Musketiere (1987), frei nach dem Roman von Alexandre Dumas, von Hunden dargestellt
  • Dino (der Saurier-Hund der Familie Feuerstein in der gleichnamigen Zeichentrickserie)
  • Dogbert (Dilberts zynischer Hund, der die Weltherrschaft anstrebt und alle Menschen versklaven will, aus den Comis von Scott Adams)
  • Droopy (ein Beagle, der Titelheld der Zeichentrickserie Droopy Dog)
  • Ein (Welsh Corgi aus der Anime-Serie Cowboy Bebop)
  • Fifi der Pinscher (Plutos Freundin in verschiedenen Cartoons und Comics)
  • Foofur (aus der gleichnamigen Zeichentrickserie)
  • Fufu (französischer Name, englischer Name: „Brain“, der Hund von Inspektor Gadget in der gleichnamigen Zeichentrickserie)
  • Foo-Foo (Fufu, Foufou) Hund von Mrs. Piggie aus der Muppet-Show
  • Gaston (in der Zeichentrickserie Herr Rossi sucht das Glück von Bruno Bozzetto)
  • Goliath, eine der Hauptfiguren aus der Fernsehserie 101 Dalmatiner
  • Goofy (aus diversen Zeichentrickserien und -filmen sowie Comics)
  • Gromit (der kluge Hund des Erfinders Wallace aus den Wallace-&-Gromit-Trickfilmen)
  • Hector, die Bulldogge (eine Bulldogge in diversen Sylvester-und-Tweety-Cartoons)
  • Hong Kong Phooey (Hund einer gleichnamigen Zeichentrickserie von Hanna-Barbera)
  • Huckleberry Hound (eine Zeichentrickfigur von Hanna-Barbera)
  • Hunter (Golden Retriever-Mischling mit anthropomorphen Eigenschaften aus der US-Zeichentrickserie Road Rovers)
  • Ichibi no Shukaku (einschwänziger Marderhund (Tanuki) aus der Manga- und Anime-Serie Naruto)
  • Idefix (Obelix’ Hund in der Comicreihe Asterix und Obelix)
  • Ioryogi (nörgelnder Begleiter von Kobato in Kobato.)
  • Jerry the Troublesome Tyke (Walisische Stummfilmanimation von Sidney G. Griffiths)
  • Josef (der Bernhardiner aus dem Anime-Klassiker Heidi)
  • Junior (der Hund von Onkel Kevin aus dem Anime Georgie)
  • Kleiner Bruder (englischer Name: „Little Brother“, Mulans Hund in dem Zeichentrickfilm Mulan)
  • Knecht Ruprecht (im englischen Original: „Santa’s Little Helper“, der Hund der Familie Simpson in der gleichnamigen Zeichentrickserie)
  • Köter (die Bulldogge des Kopfgeldjägers Lobo in den Lobo-Comics)
  • Krypto (der mit Superkräften ausgestattete Hund von Superman in Superman-Comics und -Zeichentrickserien)
  • Kuromaru (aus der Manga- und Anime-Serie Naruto)
  • Laddie (aus der Zeichentrickserie Die Simpsons)
  • Lucky, einer der Jungen von Pongo und Perdita aus 101 Dalmatiner (Fernsehserie)
  • Max (Bobtail von Prinz Erik aus dem Zeichentrickfilm Arielle, die Meerjungfrau)
  • Mooch – fieser, grauer Hund aus 101 Dalmatiner (Fernsehserie)
  • Murmel (Zeichentrickserie von 1976; Originalname Mumbly; Kriminalhund, dessen Charakteristikum sein fieses, heiseres Kichern war, mit welchem er seine Gegner jedes Mal, wenn sie ihn besiegt glaubten, in die Verzweiflung trieb)
  • Muttley (der Hund von Dick Dastardly in Hanna-Barbera-Zeichentrickserien und -filmen wie Wacky Races und Yogis Schatzsuche)
  • Odie (ein ziemlich dämlicher Hund in Pflege bei Jon, in den Comics und Cartoons der Garfield-Reihe)
  • Pakkun (aus der Manga- und Anime-Serie Naruto)
  • Peggy (Pekinesenhündin aus dem Film Susi und Strolch)
  • Percy (ein Mops aus dem Zeichentrickfilm Pocahontas)
  • Perdita (die Hundemutter in 101 Dalmatiner)
  • Pero (der Cyborg-Hund von Higeoyaji in der Manga-Reihe Astro Boy)
  • Plisch und Plum (Titelfiguren einer Bildergeschichte von Wilhelm Busch)
  • Pluto (der Hund von Mickey Mouse aus zahlreichen Zeichentrickserien und -filmen sowie Comics)
  • Pongo (aus dem Zeichentrickfilm 101 Dalmatiner)
  • Poochie (ein Zeichentrickhund in der Zeichentrickserie Itchy & Scratchy innerhalb der Zeichentrickserie und Comics der Reihe Die Simpsons)
  • Pudel des Todes (Gehilfe des Todes aus der „Nichtlustig“-Comicserie von Joscha Sauer)
  • Radar (der Hund des Comic-Helden Supreme)
  • Rantanplan (der Gefängnis-Hund in den Comicreihen Lucky Luke und Rantanplan, der Lucky Luke durch seine Dummheit zur Verzweiflung bringt)
  • Ren Hoek (Vorstehchihuahua aus der Zeichentrickserie Ren & Stimpy)
  • Rolly, verfressener Dalmatiner aus 101 Dalmatiner (Fernsehserie)
  • Roobarb (der titelgebende grüne Hund in der britischen Zeichentrickserie Roobarb)
  • Rude Dog (der Titelheld einer gleichnamigen Zeichentrickserie)
  • Ruidoso (glücksbringender Dachshund aus dem Zeichentrickfilm El Cid – Die Legende)
  • Sam (Comic- und Adventurefigur von Steve Purcell, siehe Sam & Max Hit the Road und Sam & Max: Season One)
  • Sam Sheepdog (Zeichentrick-Schäferhund mit weißem Fell und langem rotem Pony, der für gewöhnlich seine Augen verdeckt)
  • Scooby-Doo, Scooby-Dum und Scrappy-Doo (Deutsche Doggen in einer Zeichentrickserie)
  • Schnuffi (der sprechende Hund von Adolar aus der ungar. Zeichentrickserie Adolars phantastische Abenteuer, westdt. „Archibald, der Weltraumtrotter“, hier heißt Schnuffi „Blöki“)
  • Sir Horace (der Hund mit Ritterrüstung und feinem Spürsinn aus der britischen Zeichentrickserie Die Retter-Ritter)
  • Snert (der helmtragende Hund von Hägar in den Comics und Zeichentrickepisoden der Reihe Hägar der Schreckliche von Dik Browne)
  • Snoopy (der Beagle in den Comics und Zeichentrickepisoden der Reihe Peanuts)
  • Snuffles (aus der US-amerikanischen Zeichentrickserie Quick und seine Freunde (Original Titel: The Quickdraw McGraw Show))
  • Sparky (der schwule Hund in der Zeichentrickserie South Park)
  • Spike (auch manchmal als „Butch“ bezeichnet, die Bulldogge, und Tyke in den Tom-und-Jerry-Cartoons)
  • Spot the Dog (ein Hund in britischen Bilderbüchern)
  • Sprocky, englischer Name: „Sprocket“; aus der Zeichentrickserie Die Fraggles von Jim Henson
  • Spunky, der Hund von Rocko aus der Zeichentrickserie Rockos modernes Leben
  • Strolch (englischer Name: „Tramp“; aus dem Zeichentrickfilm Susi und Strolch)
  • Struppi (französischer Name: „Milou“; englischer Name: „Snowy“, der Hund von Tim in den Comics und Zeichentrickfilmen der Reihe Tim und Struppi von Hergé)
  • Struppi (der Hund von Tobias Seicherl in den Comics von Ladislaus Kmoch)
  • Susie (Hund in dem Zeichentrickfilm Susi und Strolch)
  • Tell (im amerikanischen Original: „Shag“; Hirtenhund mit anthropomorphen Eigenschaften aus der US-Zeichentrickserie Road Rovers)
  • Tige (der Hund in der Comicreihe Buster Brown)
  • Wachtmeister G. Kläff (im Original: „Offisa Pupp“, in den Krazy Kat Comics von George Herriman)
  • Wanja (im amerikanischen Original: „Exile“; Siberian Husky aus der Zeichentrickserie Road Rovers)
  • Woofy (Titelfigur aus der gleichnamigen Zeichentrickserie)
  • Wum (der Zeichentrick-Hund, gezeichnet von Loriot, aus der Fernsehshow Der Große Preis; Freund von Wendelin, dem Elefanten)
  • Wurzel (Zeitungsstrip von Alex Graham)
  • Wanta (Eigentlicher Name: James, aus der Japanischen Anime-Serie Elfen Lied)

VideospielBearbeiten

  • DJ K.K. bzw. K.K. Slider, alias Totakeke (musikalischer und singender Hund aus der Videospielreihe Animal Crossing)

AndereBearbeiten

darauf basierend Rin Tin Tin in der Serie Katts und Dog

HyänenBearbeiten

IgelBearbeiten

KäferBearbeiten

KameleBearbeiten

KängurusBearbeiten

  • Boing (Matrose und Komplize von Kapitän Geierschnabel in der Zeichentrickserie Delfy)
  • Das kleine Känguru (Kinderbuchfigur von Paul Maar)
  • Das Känguru (aus den Känguru-Chroniken von Marc-Uwe Kling)
  • Dusty (oranges Zeichentrick-Känguru von Joop Geesink, das Reinlichkeit und Rücksichtnahme propagiert)[1]
  • Känga und Klein-Ru (in den Geschichten um Pu der Bär von Alan Alexander Milne)
  • Matilda (das boxende Känguru in Paul Gallicos Roman K. O. Matilda, verfilmt als Mathilda … schlägt alle K.O.)
  • Napo, Kevin, Nelson, Archie und Junior (Basketball spielende Kängurus aus der Zeichentrickserie Kangoos – Fit für Basketball)
  • Pantoufle (Anouks imaginäres Känguru in Chocolat)
  • Rocko, das Wallaby aus Rockos modernes Leben
  • Skippy (in der Fernsehserie Skippy, das Buschkänguru)
  • Skippy (in der Zeichentrickserie Skippy der Buschpilot)
  • Yps (das karierte Känguru aus dem gleichnamigen Comic-Heft)

KatzenBearbeiten

KoalasBearbeiten

KojotenBearbeiten

KrebseBearbeiten

Krokodile und AlligatorenBearbeiten

KrötenBearbeiten

KüchenschabenBearbeiten

KüheBearbeiten

Siehe Hausrinder

LäuseBearbeiten

LeguaneBearbeiten

LemmingeBearbeiten

LöwenBearbeiten

MammutsBearbeiten

MaultiereBearbeiten

MaulwürfeBearbeiten

MäuseBearbeiten

Haus- und FeldmäuseBearbeiten

WüstenrennmäuseBearbeiten

AndereBearbeiten

MeerschweinchenBearbeiten

MungosBearbeiten

NacktmulleBearbeiten

NashörnerBearbeiten

NilpferdeBearbeiten

OpossumsBearbeiten

OtterBearbeiten

PantherBearbeiten

PapageienBearbeiten

PferdeBearbeiten

PinguineBearbeiten

RabenBearbeiten

RattenBearbeiten

RaupenBearbeiten

ReheBearbeiten

RentiereBearbeiten

RobbenBearbeiten

  • Die kleine Robbe Albert (Robbe aus der gleichnamigen Zeichentrickserie)
  • Jeremias Kugelkopf (Seehund aus der gleichnamigen Tiergeschichte von Manfred Kyber)
  • Seele-Fant (See-Elefant aus der Buchreihe Urmel aus dem Eis und deren Verfilmungen)
  • Laura (aus der Kinder-Fernsehserie Meine kleine Robbe Laura nach einem Buch von Rowena Farre)

SäbelzahntigerBearbeiten

SalamanderBearbeiten

  • Lurchi (Werbe- und Comicfigur aus den Lurchis-Abenteuer-Heften des Schuhherstellers Salamander, 1937)
  • Hanzou Salamander (aus der Manga- und Anime-Serie Naruto)

SchafeBearbeiten

SchildkrötenBearbeiten

SchlangenBearbeiten

  • Adolphe (ständig ausbüxende kleine bissige Giftschlange in dem Film Wir sind keine Engel (1955))
  • Craig (anthropomorphe Schlange aus der Zeichentrickserie Sanjay & Craig)
  • Crictor die gute Schlange (aus dem gleichnamigen Kinderbuch von Tomi Ungerer)
  • Kaa und Nag (aus Rudyard Kiplings Das Dschungelbuch und dessen Verfilmungen)
  • Kalle Huggorm (Schlange aus dem schwedischen Zeichentrickfilm Pelle Svanslös (dt. Pelle Ohneschwanz) von 1981)
  • Manda (Schlange aus der Manga- und Anime-Serie Naruto)
  • Medusa (taucht im Manga Soul Eater sowohl als Schlange als auch in menschlicher Gestalt auf)
  • Nagini (Voldemorts Schlange aus den Harry-Potter-Romanen)
  • Oscar (die lebende Mausefalle in dem Film Mogambo)
  • Otter und Schlängler aus der Zeichentrickserie Als die Tiere den Wald verließen.
  • Sir Hiss (aus dem Zeichentrickfilm Robin Hood)
  • Würger (englisch „Strangles“ aus der Zeichentrickserie Die Simpsons)
  • Yamata no Orochi (achtschwänzige Schlange aus der Manga- und Anime-Serie Naruto, sowie aus einer japanischen Legende)
  • Klapperschlangen Jake (aus Rango (Film))

SchnabeltiereBearbeiten

SchneckenBearbeiten

SchwämmeBearbeiten

SchweineBearbeiten

SeesterneBearbeiten

SpinnenBearbeiten

StinktiereBearbeiten

  • Pepe das Stinktier, orig. „Pepé le Pew“ (kommt vor allem in der gleichnamigen Zeichentrick-Kurzfilm Reihe vor)
  • Blume, orig. „Flower“ (Ein Freund von Bambi aus Bambi (Film))
  • Fifi la Fume aus der Zeichentrickserie „Tiny Toon Abenteuer“, weibliches Pendant zu Pepe le Pew
  • Johnny Pew aus dem Zeichentrickfilm „Tiny Toon Abenteuer – total verrückte Ferien“, Pendant zu Pepe le Pew
  • Schubert (ehemaliger Schuhputzjunge, jetzt Schuhverkäufer aus der Videospielreihe Animal Crossing)
  • Stella (Eine Hauptfigur aus Ab durch die Hecke)
  • Skunk (Die Hauptfigur aus Skunk Fu)
  • Stinky (Co-Moderator der Jim Henson's Animal Show)

TigerBearbeiten

  • Der Esso-Tiger (Werbefigur der Mineralölfirma „Esso“, 1965; Werbespruch: „Pack den Tiger in den Tank“)
  • Der Kleine Tiger (aus den Bilderbüchern von Janosch)
  • Hobbes (ein Stofftiger aus dem Comic Calvin & Hobbes von Bill Watterson)
  • Rajah (der Tiger von Prinzessin Jasmin aus dem Zeichentrickfilm Aladdin)
  • FruchTiger (Werbefigur des gleichnamigen Kindergetränks)
  • Miesimissa Pfotenpuff (Tigerdame aus der Tiergeschichte Der Oberaffe von Manfred Kyber)
  • Sangha und Kumal (letzterer im Original: Koumal, aus Jean-Jacques Annauds Spielfilm Zwei Brüder)
  • Shir Khan (im Original: „Shere Khan“; in aus Rudyard Kiplings Das Dschungelbuch und dessen Verfilmungen)
  • Tieger (im Original: „Tigger“, in den Winnie-Pooh-Romanen von Alan Alexander Milne)
  • Tigress (Kung Fu-Kämpferin in „Kung Fu Panda“ 1 & 2)
  • Tipus Tiger (eine Spielorgel, die einen Tiger beim Töten eines Engländers zeigt und auf einen realen Vorfall zurückgeht)
  • Tony Tiger (Werbefigur der „Frosties“-Frühstücksflocken von „Kellogg’s“)
  • Rosaroar, Kriegerin und Nebenfigur aus (Alan Dean Fosters Bannsänger-Fantasyzyklus)
  • Vitaly (etwas mürrischer Messerwerfer und Reifenspringer im Zirkus aus Madagascar 3)

Tintenfische, Kraken, OktopodenBearbeiten

VögelBearbeiten

Siehe auch Enten, Gänse, Hühner, Papageien, Pinguine, Geier, Eulen und Raben

WaleBearbeiten

WalrosseBearbeiten

  • Antje (ehemaliges Maskottchen des NDR, Protagonistin der gleichnamigen Zeichentrickserie von Janosch)
  • Winci (hungernder Wanderkünstler aus der Videospielreihe Animal Crossing)

WanzenBearbeiten

  • Frau Oberbettrat Krabbelbein, geborene Saugesanft und Baron Plattmagen (aus der Tiergeschichte Unter uns Ungeziefer von Manfred Kyber)

WaraneBearbeiten

WarzenschweineBearbeiten

WaschbärenBearbeiten

WieselBearbeiten

WölfeBearbeiten

WürmerBearbeiten

ZebrasBearbeiten

ZiegenBearbeiten

  • Bärli, Schwäni und Schnucki sind alle drei Ziegen, die zu der Serie Heidi gehören
  • Bobesch, der Ziegenbock (im Buch Kater Mikesch von Josef Lada und bei der Augsburger Puppenkiste)
  • Djali, Ziege Esmeraldas (aus der Glöckner von Notre Dame)
  • Doctor Cornwallis, Ziegenbock, Anführer des PETA-Camps in South Park Staffel 8 Episode 8.
  • Euter-Klaas, (weibliche) Ziege aus dem Kinderbuch Seeräubermoses von Kirsten Boie (2009)
  • Meckerbart, der Ziegenbock Gegenspieler von den Hasen Zähnchen und Ohrchen im Sandmännchen-Trickfilm

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Dusty (1977), abgerufen am 12. April 2018.
  2. Ziggie - die Comics, auf ziggie.de