Hauptmenü öffnen

Dik Browne (eigentlich Richard Arthur Allan Browne) (* 11. August 1917, nach anderen Quellen 1918 in New York; † 4. Juni 1989 in Sarasota, Florida) war ein US-amerikanischer Comic-Zeichner.

Bis 1942 arbeitete Browne als Illustrator für Newsweek und ab 1946 als Zeichner für die Werbeagentur Johnstone and Cushing. Dort entwickelte er unter anderem das Logo für Chiquita-Bananen.

Am 10. Mai 1942 heiratete er seine Frau Joan, mit der er bei der New York News arbeitete.

1954 begann Browne seinen Comic Hi and Lois nach einer Idee des Comiczeichners Mort Walker. In Deutschland wurden die Strips in den 1970er Jahren in der Fernsehzeitschrift Gong als Familie Gong veröffentlicht.

1973 schuf er als weitere Comicreihe Hägar der Schreckliche, die weltweit in über 1900 Zeitungen in 58 Ländern erschien und in zahlreichen Buchausgaben nachgedruckt wurde.

Seit 1988 führt sein Sohn Chris Browne Hägar fort.

WeblinksBearbeiten