Kate DiCamillo

US-amerikanische Schriftstellerin
Kate DiCamillo (2018)

Katrina Elizabeth „Kate“ DiCamillo (* 25. März 1964 in Philadelphia) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin, die vor allem für ihre preisgekrönten Kinderbücher bekannt ist.

LebenBearbeiten

Als Kate DiCamillo fünf Jahre alt war, verließ ihr Vater die Familie. Mit diesem Verlust hat sie bis heute zu kämpfen.[1] Sie studierte englische Literatur in Florida und lebt heute als freie Schriftstellerin in Minneapolis. Mit ihren ersten beiden preisgekrönten Kinderbüchern „Winn-Dixie“ und „Kentucky-Star“ gelang ihr der internationale Durchbruch. Für Despereaux – Von einem, der auszog das Fürchten zu verlernen wurde die Autorin 2004 mit der Newbery Medal geehrt. Das Buch, das 2005 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert war, diente als Grundlage für den Kinofilm Despereaux – Der kleine Mäuseheld. 2019 wurde DiCamillo mit der Regina Medal ausgezeichnet.

Werke (Auswahl)Bearbeiten

LesePeter Januar 2004
Newbery Medal 2004
Buch des Monats (Institut für Jugendliteratur) Mai 2004
Eule des Monats (Bulletin Jugend & Literatur) März 2004
LUCHS März 2004
  • The Miraculous Journey of Edward Tulane, 2006, illust. Bagram Ibatoulline (dt. Siggi Seuß: Die wundersame Reise von Edward Tulane. Dressler, 2006, ISBN 3-7915-2802-5)
Die besten 7 März 2006
LesePeter September 2007

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kinderbuch-Autorin Kate DiCamillo. (Nicht mehr online verfügbar.) In: chrismon.evangelisch.de. Archiviert vom Original am 17. Januar 2017; abgerufen am 18. Januar 2017.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/chrismon.evangelisch.de