Hauptmenü öffnen

Kanton Saint-Amant-de-Boixe

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Saint-Amant-de-Boixe war bis 2015 ein französischer Kanton im Département Charente und in der damaligen Region Poitou-Charentes. Er umfasste 16 Gemeinden im Arrondissement Angoulême; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Saint-Amant-de-Boixe. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung.

Ehemaliger
Kanton Saint-Amant-de-Boixe
Region Poitou-Charentes
Département Charente
Arrondissement Angoulême
Hauptort Saint-Amant-de-Boixe
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 9.253 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 52 Einw./km²
Fläche 177,23 km²
Gemeinden 16
INSEE-Code 1625

Der Kanton Saint-Amant-de-Boixe war 177,23 km2 groß und hatte zuletzt 9253 Einwohner (Stand: 2012).

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 16 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Ambérac 339 (2013) –  –  Einw./km² 16008 16140
Anais 591 (2013) –  –  Einw./km² 16011 16560
Aussac-Vadalle 508 (2013) –  –  Einw./km² 16024 16560
La Chapelle 216 (2013) –  –  Einw./km² 16081 16140
Coulonges 151 (2013) –  –  Einw./km² 16108 16330
Maine-de-Boixe 468 (2013) –  –  Einw./km² 16200 16230
Marsac 843 (2013) –  –  Einw./km² 16210 16570
Montignac-Charente 706 (2013) –  –  Einw./km² 16226 16330
Nanclars 194 (2013) –  –  Einw./km² 16241 16230
Saint-Amant-de-Boixe 1.407 (2013) –  –  Einw./km² 16295 16330
Tourriers 762 (2013) –  –  Einw./km² 16383 16560
Vars 2.021 (2013) –  –  Einw./km² 16393 16330
Vervant 147 (2013) –  –  Einw./km² 16401 16330
Villejoubert 336 (2013) –  –  Einw./km² 16412 16560
Vouharte 328 (2013) –  –  Einw./km² 16419 16330
Xambes 305 (2013) –  –  Einw./km² 16423 16330