Xambes

französische Gemeinde

Xambes (1793 und 1801 noch mit den Schreibweisen Xambre und Xambe[1]) ist eine französische Gemeinde mit 293 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Charente in der Region Nouvelle-Aquitaine. Sie gehört zum Arrondissement Confolens und zum Gemeindeverband Cœur de Charente.

Xambes
Xambes (Frankreich)
Xambes
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Charente
Arrondissement Confolens
Gemeindeverband Cœur de Charente
Koordinaten 45° 50′ N, 0° 6′ OKoordinaten: 45° 50′ N, 0° 6′ O
Höhe 67–131 m
Fläche 5,25 km2
Einwohner 293 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 56 Einw./km2
Postleitzahl 16330
INSEE-Code

Mairie von Xambes

GeografieBearbeiten

Xambes liegt in der Landschaft Angoumois, etwa 20 Kilometer nördlich von Angoulême und ca. 80 Kilometer östlich der Atlantikküste auf einer Höhe zwischen 67 und 131 m über dem Meeresspiegel. Drei Kilometer westlich von Xambes fließt die Charente. Das Gemeindegebiet umfasst 5,25 km².

Nachbargemeinden von Xambes sind Villognon im Norden, Vervant im Osten, Saint-Amant-de-Boixe im Süden, Vouharte im Südwesten sowie Coulonges im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
Einwohner 289 300 284 297 320 320 312 293
Quellen: Cassini[2] und INSEE[3]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Liebfrauenkirche (Église Notre-Dame), zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert errichtet, Monument historique[4]
  • Lavoir (öffentliches Waschhaus) und Brunnen

Wirtschaft und InfrastrukturBearbeiten

In der Gemeinde sind drei Landwirtschaftsbetriebe ansässig (Anbau von Getreide, Hülsenfrüchten und Ölsaaten).[5]

Xambes ist durch Nebenstraßen mit seinen Nachbargemeinden verbunden. In der acht Kilometer entfernten Gemeinde Villejoubert besteht ein Anschluss an die autobahnartig ausgebaute Nationalstraße 10 von Paris nach Bordeaux. Der anderthalb Kilometer von Essegney entfernte Bahnhof Charmes liegt an der Bahnstrecke Blainville-Damelevières–Lure. Am westlichen Ortsrand von Xambes verläuft die Schnellfahrstrecke für TGV-Züge LGV Sud Europe Atlantique, durch den Nordosten der Gemeinde führt die Bahnstrecke Paris–Bordeaux.

BelegeBearbeiten

  1. Ortsname auf cassini.ehess.fr
  2. Xambes auf cassini.ehess.fr
  3. Xambes auf insee.fr
  4. Eintrag in der Base Mérimée des Kulturministeriums (französisch)
  5. Landwirtschaftsbetriebe auf annuaire-mairie.fr (französisch)

WeblinksBearbeiten

Commons: Xambes – Sammlung von Bildern