Hauptmenü öffnen

Kanton Confolens-Nord

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Confolens-Nord war bis 2015 ein französischer Kanton im Département Charente und in der damaligen Region Poitou-Charentes. Er umfasste acht Gemeinden im Arrondissement Confolens; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Confolens. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung. Vertreter im conseil général des Départements war zuletzt in den Jahren 2011–2015 Philippe Bouty.

Ehemaliger
Kanton Confolens-Nord
Region Poitou-Charentes
Département Charente
Arrondissement Confolens
Hauptort Confolens
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 4.558 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 8
INSEE-Code 1614

GemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Ambernac 386 (2013) –  –  Einw./km² 16009 16490
Ansac-sur-Vienne 856 (2013) –  –  Einw./km² 16016 16500
Confolens 2.637 (2013) –  –  Einw./km² 16106 16500
Épenède 221 (2013) –  –  Einw./km² 16128 16490
Hiesse 242 (2013) –  –  Einw./km² 16164 16490
Lessac 557 (2013) –  –  Einw./km² 16181 16500
Manot 588 (2013) –  –  Einw./km² 16205 16500
Pleuville 373 (2013) –  –  Einw./km² 16264 16490