Jaulzy

französische Gemeinde

Jaulzy ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 877 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Oise in der Region Hauts-de-France (vor 2016 Picardie). Sie gehört zum Arrondissement Compiègne und zum Kanton Compiègne-1. Die Einwohner werden Jaulziens genannt.

Jaulzy
Jaulzy (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Hauts-de-France
Département (Nr.) Oise (60)
Arrondissement Compiègne
Kanton Compiègne-1
Gemeindeverband Lisières de l’Oise
Koordinaten 49° 24′ N, 3° 4′ OKoordinaten: 49° 24′ N, 3° 4′ O
Höhe 36–152 m
Fläche 7,59 km²
Einwohner 877 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 116 Einw./km²
Postleitzahl 60350
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

Jaulzy liegt etwa 20 Kilometer ostsüdöstlich von Compiègne an der Aisne. Umgeben wird Jaulzy von den Nachbargemeinden Attichy im Norden und Nordwesten, Bitry im Nordosten, Courtieux im Osten, Hautefontaine im Süden, Croutoy im Westen und Südwesten sowie Couloisy im Westen und Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die Route nationale 31.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2018
Einwohner 516 537 491 539 732 811 945 890
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Martin
  • Schloss L’Ortois

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Jaulzy

 
Schloss L’Ortois

WeblinksBearbeiten

Commons: Jaulzy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien