Canly

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Canly
Wappen von Canly
Canly (Frankreich)
Canly
Region Hauts-de-France
Département Oise
Arrondissement Compiègne
Kanton Estrées-Saint-Denis
Gemeindeverband Plaine d’Estrées
Koordinaten 49° 23′ N, 2° 43′ OKoordinaten: 49° 23′ N, 2° 43′ O
Höhe 48–129 m
Fläche 8 km2
Einwohner 782 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 98 Einw./km2
Postleitzahl 60680
INSEE-Code
Website http://www.canly.fr/

Rathaus (Mairie) von Canly

Canly ist eine französische Gemeinde mit 782 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Compiègne und ist Teil des Kantons Estrées-Saint-Denis.

GeografieBearbeiten

Canly liegt etwa neun Kilometer westsüdwestlich von Compiègne. Umgeben wird Canly von den Nachbargemeinden Arsy im Norden, Jonquières im Osten, Longueil-Sainte-Marie und La Fayel im Süden sowie Grandfresnoy im Westen.

Anzahl Einwohner
(Quelle: [1])
Jahr 179318361881192119621968197519821990199920062012
Einwohner 643590514472597513535625635683756800

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Martin

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. auf Cassini.ehess.fr (französisch) Abgerufen am 27. Dezember 2015

WeblinksBearbeiten

Commons: Canly – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien