Antheuil-Portes

französische Gemeinde

Antheuil-Portes ist eine französische Gemeinde mit 414 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Oise in der Region Hauts-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Compiègne und zum Kanton Estrées-Saint-Denis (bis 2015: Kanton Ressons-sur-Matz). Die Einwohner werden Antheuillais genannt.

Antheuil-Portes
Antheuil-Portes (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Hauts-de-France
Département (Nr.) Oise (60)
Arrondissement Compiègne
Kanton Estrées-Saint-Denis
Gemeindeverband Pays des Sources
Koordinaten 49° 30′ N, 2° 45′ OKoordinaten: 49° 30′ N, 2° 45′ O
Höhe 60–118 m
Fläche 10,73 km²
Einwohner 414 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 39 Einw./km²
Postleitzahl 60162
INSEE-Code

GeographieBearbeiten

Antheuil-Portes liegt etwa 90 Kilometer nordnordöstlich von Paris. Umgeben wird Antheuil-Portes von den Nachbargemeinden Ressons-sur-Matz und Marquéglise im Norden, Vignemont im Osten, Braisnes-sur-Aronde im Südosten, Monchy-Humières im Süden sowie Gournay-sur-Aronde im Westen und Südwesten.

Durch die Gemeinde führt die Autoroute A1.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 346 270 246 290 386 416 428 413
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kriegsmahnmal von 1925
 
Kriegerdenkmal in Antheuil-Portes

WeblinksBearbeiten

Commons: Antheuil-Portes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien