Hauptmenü öffnen
Mittelrheinliga 2017/18
Logo des Fußball-Verbandes Mittelrhein
Meister TV Herkenrath
Aufsteiger TV Herkenrath
Absteiger Hilal Bergheim
Spvg Wesseling-Urfeld
FC Pesch
Mannschaften 016
Spiele 240
Tore 843  (ø 3,51 pro Spiel)
Mittelrheinliga 2016/17
Regionalliga West 2017/18
2 Staffeln der
Landesliga Mittelrhein

Die Saison 2017/18 der Mittelrheinliga war die 62. Spielzeit der Fußball-Mittelrheinliga und die sechste als fünfthöchste Spielklasse in Deutschland unter Oberliga-Status. Der erste Spieltag begann am 24. August 2017, die Saison endete am 10. Juni 2018.

TeilnehmerBearbeiten

Vereine der Mittelrheinliga 2017/18

Für die Spielzeit 2017/18 haben sich folgende Vereine sportlich qualifiziert:

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. TV Herkenrath  30  20  5  5 082:430 +39 65
 2. FC Hennef 05  30  19  5  6 066:390 +27 62
 3. Siegburger SV 04  30  17  3  10 064:490 +15 54
 4. Blau-Weiß Friesdorf  30  14  11  5 065:520 +13 53
 5. Borussia Freialdenhoven  30  13  7  10 060:480 +12 46
 6. SV Breinig (N)  30  12  8  10 055:460  +9 44
 7. Viktoria Arnoldsweiler  30  12  7  11 056:470  +9 43
 8. TSC Euskirchen  30  11  7  12 046:470  −1 40
 9. FC Hürth  30  10  9  11 053:470  +6 39
10. SV Bergisch Gladbach 09  30  10  6  14 045:510  −6 36
11. VfL 08 Vichttal (N)  30  8  11  11 052:550  −3 35
12. VfL Alfter  30  9  7  14 042:500  −8 34
13. SSV Merten (N)  30  9  6  15 040:680 −28 33
14. Hilal Bergheim  30  9  3  18 047:790 −32 30
15. Spvg Wesseling-Urfeld  30  6  11  13 036:520 −16 29
16. FC Pesch (N)  30  4  8  18 034:700 −36 20
Stand: Saisonende[1]
  • Aufsteiger in die Regionalliga West 2018/19
  • Absteiger in die Landesliga 2018/19
  • (N) Aufsteiger aus der Landesliga 2016/17

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    2017/18                                
    TV Herkenrath 1:2 6:2 3:2 2:1 4:2 5:1 2:0 3:2 5:1 1:1 1:2 6:1 2:0 0:0 1:1
    VfL Alfter 2:3 2:2 2:1 0:0 2:1 1:2 0:2 0:1 3:3 1:1 3:0 1:0 0:2 2:2 4:2
    TSC Euskirchen 3:2 0:2 1:1 0:3 0:2 0:0 1:3 1:0 2:0 0:1 1:1 1:2 2:0 1:2 3:1
    SV Bergisch Gladbach 09 0:3 2:1 3:0 1:2 4:1 2:2 1:0 0:2 2:1 1:1 2:1 0:0 1:4 1:2 0:0
    FC Hürth 1:2 0:1 1:1 3:1 1:2 4:1 1:3 2:2 3:2 0:1 1:2 6:1 0:2 1:1 0:4
    Borussia Freialdenhoven 0:3 4:1 1:4 1:1 2:2 0:1 1:1 5:0 5:0 3:1 2:1 3:2 1:1 2:0 4:4
    Blau-Weiß Friesdorf 6:3 3:1 2:0 5:0 4:3 3:2 5:1 2:0 4:3 0:2 2:2 1:1 1:2 3:2 2:2
    Viktoria Arnoldsweiler 4:3 3:1 0:1 4:2 2:2 0:3 4:4 1:2 4:0 4:0 1:3 1:3 0:0 5:1 1:1
    Siegburger SV 04 0:0 2:0 1:7 3:1 4:1 5:2 1:2 1:1 1:0 3:1 2:5 3:1 3:1 2:0 5:1
    Hilal Bergheim 0:4 4:2 0:3 1:7 0:0 2:0 3:0 3:2 4:6 1:1 2:1 2:3 0:3 4:1 0:4
    Spvg Wesseling-Urfeld 4:4 0:3 1:3 2:0 1:1 1:1 1:1 0:2 1:3 0:1 1:4 4:1 1:4 4:2 1:1
    FC Hennef 05 1:3 1:0 2:0 3:1 0:2 2:0 2:2 2:1 2:1 3:0 3:2 2:0 2:0 2:2 2:1
    SSV Merten 2:3 5:3 1:2 2:1 0:3 1:1 1:1 0:2 0:5 0:3 1:1 1:3 2:0 2:1 2:1
    SV Breinig 0:1 1:1 3:1 1:3 2:4 0:5 2:2 2:2 2:1 3:4 2:1 1:1 6:1 6:0 2:1
    FC Pesch 0:2 1:0 2:2 0:1 2:2 0:2 1:2 1:2 2:3 3:1 0:0 1:7 1:3 1:1 2:3
    VfL 08 Vichttal 2:4 1:1 2:2 0:3 1:3 1:2 1:1 1:0 1:0 4:2 1:0 3:4 1:1 2:2 4:1
    Stand: Saisonende

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Mittelrheinliga – Spieltag / Tabelle. In: kicker.de. Kicker-Sportmagazin, abgerufen am 11. Juni 2018.