Fußball-Landesliga Mittelrhein 1954/55

Landesliga Mittelrhein 1954/55
Logo Fußball-Verband Mittelrhein.svg
Meister SV Bergisch Gladbach 09
Absteiger Euskirchener SC, SC Blau-Weiß 06 Köln, SV 09 Eitorf, VfB 08 Aachen, Rot-Weiß Berrendorf, Germania Kirchberg
Mannschaften 31
LL Mittelrhein 1953/54
2. Liga West 1954/55
Bezirksklasse ↓

Die Fußball-Landesliga Mittelrhein 1954/55 war die fünfte Spielzeit der höchsten Fußball-Amateurklasse im Gebiet des Fußball-Verbandes Mittelrhein unter der Bezeichnung Landesliga. Die Landesliga Mittelrhein war unterhalb der 2. Liga West auf der dritten Ebene des damaligen deutschen Ligafußballs angesiedelt und wurde in zwei Staffeln ausgetragen. Mittelrhein-Meister 1955 wurde der SV Bergisch Gladbach 09.

AbschlusstabellenBearbeiten

Staffel 1
Platz Verein Sp. Tore Punkte
1. SV Bergisch Gladbach 09 30 78:31 46:14
2. TuRa Bonn 30 86:47 42:18
3. VfL Köln 1899 30 75:44 40:20
4. SC Rapid Köln 30 82:51 38:22
5. SC Fortuna Köln 30 62:53 34:26
6. Godesberg 08 30 65:43 32:28
7. SSV Troisdorf 05 30 76:60 32:28
8. Siegburger SV 04 30 54:73 29:31
9. TuRa Hennef 30 52:65 28:32
10. TuS Derschlag 30 83:87 27:33
11. SC West Köln (N) 30 46:54 27:33
12. SC Schwarz-Weiß Köln 30 59:68 27:33
13. Borussia Kalk (N) 30 52:61 26:34
14. Euskirchener SC 30 36:73 21:39
15. SC Blau-Weiß 06 Köln 30 44:75 18:42
16. SV 09 Eitorf (N) 30 50:117 13:47
Staffel 2
Platz Verein Sp. Tore Punkte
1. Stolberger SV 28 94:46 45:11
2. Eschweiler SG 28 86:49 37:19
3. SV Baesweiler 09 28 74:37 36:20
4. SVS Merkstein 28 82:52 36:20
5. SuS Herzogenrath 28 94:47 34:22
6. VfR Übach-Palenberg 28 80:52 33:23
7. SpVgg Hürth-Hermülheim 28 67:66 31:25
8. Kohlscheider BC 30 75:62 29:27
9. SpVg Frechen 20 30 59:60 29:27
10. BC Efferen 30 42:59 26:30
11. Alemannia Lendersdorf 30 57:68 23:33
12. FV Haaren (N) 28 49:85 21:35
13. VfB 08 Aachen 28 43:87 17:39
14. Rot-Weiß Berrendorf (N) 28 58:92 16:40
15. Germania Kirchberg (N) 28 51:141 7:49
Mittelrhein-Meister
Abstieg in die Bezirksklasse
(N) Aufsteiger aus der Bezirksklasse 1953/54

Meisterschaft und Deutsche AmateurmeisterschaftBearbeiten

Die beiden Staffelsieger ermittelten in Hin- und Rückspiel den Mittelrhein-Meister:

SV Bergisch Gladbach 09 – Stolberger SV0005:1
Stolberger SV – SV Bergisch Gladbach 090002:2

Der Mittelrhein-Meister SV Bergisch Gladbach 09 nahm an der Deutschen Amateurmeisterschaft 1955 teil und schied dort in der Vorrunde aus. Sowohl der SV Bergisch Gladbach als auch der Vizemeister Stolberger SV verzichteten auf eine Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 2. Liga West.

WeblinksBearbeiten