Ethan Vernon

britischer Radrennfahrer

Ethan Vernon (* 26. August 2000 in Bedford) ist ein britischer Radrennfahrer, der auf Straße und Bahn aktiv ist.

Ethan Vernon
Ethan Vernon (2019)
Ethan Vernon (2019)
Zur Person
UCI-Id 10023821362
Geburtsdatum 26. August 2000 (22 Jahre)
Geburtsort Bedford
Nation Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Disziplin Straße, Bahn
Körpergröße 188 cm
Renngewicht 74 kg
Zum Team
Aktuelles Team Soudal Quick-Step
Funktion Fahrer
Internationale Team(s)
2022– Quick-Step Alpha Vinyl Team
Wichtigste Erfolge
UCI-Bahn-Weltmeisterschaften
2022 Weltmeister – Mannschaftsverfolgung
2021 Bronze – Mannschaftsverfolgung
UCI WorldTour
eine Etappe Katalonien-Rundfahrt 2022
Letzte Aktualisierung: 13. September 2022

Sportlicher WerdegangBearbeiten

Bis zum Alter von 14 Jahren fuhr Ethan Vernon, der schon mit vier begann, Radsport zu betreiben, BMX-Wettbewerbe, bis er zunächst auf die Bahn und später auf die Straße.[1]

2017 wurde der vielseitige Vernon in 1000-Meter-Zeitfahren, im Punktefahren und in der Einerverfolgung. Bei den Junioren-Weltmeisterschaften 2018 errang er Silber in der Einerverfolgung und wurde im selben Jahr wiederum zweifacher nationaler Junioren-Meister, in der Einerverfolgung sowie mit William Tidball im Zweier-Mannschaftsfahren. Er startete für Wales bei den Commonwealth Games 2018 in der Mannschaftsverfolgung, wo das Team Rang vier belegte, sowie für Großbritannien beim Lauf des Bahnrad-Weltcups 2018/19, wo der britische Vierer Dritter mit Matthew Walls, William Tidball, Vernon und Fred Wright Dritter wurde. Bei den UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2019 belegte er Rang 21 und bei den UEC-Straßen-Europameisterschaften 2020 Platz 14, jeweils im Einzelzeitfahren der U23. Ebenfalls 2020 wurde er Vize-Europameister im 1000-Meter-Zeitfahren auf der Bahn.

2021 wurde Vernon für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio nominiert, wo er in der Mannschaftsverfolgung mit dem britischen Team den siebten Platz belegte.

Auf der Straße fuhr Vernon bis 2021 für das britische Nationalteam. Bei der Tour de l’Avenir 2021 konnte er die vierte Etappe für sich entscheiden. Zur Saison 2022 erhielt er einen Vertrag beim UCI WorldTeam Quick-Step Alpha Vinyl.[2] Seinen ersten Erfolg als Profi erzielte er sofort auf der UCI WorldTour, als er die fünfte Etappe der Katalonien-Rundfahrt gewann.[3]

ErfolgeBearbeiten

StraßeBearbeiten

2021
2022

BahnBearbeiten

2017
  •   Britischer Junioren-Meister – 1000-Meter-Zeitfahren, Punktefahren, Einerverfolgung
2018
2020
2021

WeblinksBearbeiten

Commons: Ethan Vernon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Tokyo calling: Ethan Vernon interview. 25. August 2020, abgerufen am 23. Juni 2021 (englisch).
  2. Deceuninck-Quick-Step verwelkomt Brits talent Ethan Vernon. wielerflits.nl, 9. Oktober 2021, abgerufen am 25. März 2022 (niederländisch).
  3. Im zweiten Anlauf schlägt Vernon zu, Bauhaus Zweiter. radsport-news.com, 25. März 2022, abgerufen am 25. März 2022.