Dreiband Grand Prix

internationale Turnierserie im Dreibandbillard (1989–2003)

Der Dreiband Grand Prix war eine internationale Turnierserie im Karambolage, die von 1987 bis 2003 ausgetragen wurde.

Dreiband Grand Prix
Billard Picto 2-white.svg
Turnierdaten
Turnierart: Weltranglistenturnier
Turnierformat: Round Robin / K.-o.-System
Verband/Ausrichter: UMB; CEB; BWA
Turnierdetails
Austragungsort: wechselnd
Spielzeit: von 1989 bis 2003
Rekorde
Meisten Siege: 26
SchwedenSchweden Torbjörn Blomdahl
Bester GD: 2,290
ItalienItalien Marco Zanetti (1997 in Izmir Turkei)
Bester ED: 3,500
NiederlandeNiederlande Dick Jaspers (1997 in Velden OsterreichÖsterreich)
Höchstserie (HS): 15
JapanJapan Nobuaki Kobayashi (1987 in Tokio JapanJapan)
SchwedenSchweden Torbjörn Blomdahl (1990 in Istanbul Turkei)
Belgien Raymond Ceulemans (1990 in Oosterhout NiederlandeNiederlande)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sang Chun Lee (1990 in Spa Belgien)
NiederlandeNiederlande Ad Broeders (1992 in Amsterdam NiederlandeNiederlande)
ItalienItalien Marco Zanetti (1996 in Backnang Deutschland)
SpanienSpanien Daniel Sánchez(2001 in Barendrecht NiederlandeNiederlande)
Positionskarte
s. Kartenlink rechts oben

GeschichteBearbeiten

Nach der Gründung des Weltcups 1986 durch die BWA war besonders in Europa die Skepsis für diese neue Turnierserie sehr groß. Nach vielen Versammlungen der CEB und Verhandlungen mit der BWA kam man zu keinem einheitlichen Beschluss. Da die UMB in vielen Punkten mit der BWA zusammenarbeitete, kam die CEB auf ihrer Generalversammlung 1985 in Kitzbühel zu einem Beschluss, eine eigene Turnierserie im Dreiband unter dem Namen „EURO BILLARD“ zu starten. Da die finanziellen Möglichkeiten für einen Weltcup mit gleichen Ausschüttungen wie bei der BWA zu diesem Zeitpunkt nicht zu stemmen waren, wurde der Dreiband-Grand-Prix gegründet. Ein Weltcup sollte später starten. Die Preisgelder lagen deutlich unter denen des Weltcups. Auch die BWA startete 1987 eigene Grand-Prix Turniere unter verschiedenen Namen.[1]

ModusBearbeiten

Alle Turniere wurden im Satzsystem ausgetragen. In den ersten Turnieren wurden keine Durchschnitte berechnet, sondern nur die erzielten Punkte.

Preisgelder und WeltranglistenpunkteBearbeiten

Genaue Preisgelder sind nicht mehr zu ermitteln. Die BWA vergab aber Weltranglistenpunkte (WRP) für ihre Weltrangliste. Die CEB vergab Ranglistenpunkte (RP) für eine Jahreswertung.

RekordeBearbeiten

Die Rekorde konnten nur aus den teilweise unvollständigen Ergebnissen erstellt werden. Die Höchstserie wurde von Torbjörn Blomdahl 3 mal und von Raymond Ceulemans und Marco Zanetti 2 mal erzielt.

TurnierstatistikBearbeiten

Der GD gibt den Generaldurchschnitt des jeweiligen Spielers während des Turniers an.

Nr. Verband Jahr Ort   GD   GD   GD
01 UMB/CEB 1987/1 Danemark  Hundige Deutschland Bundesrepublik  Dieter Müller ? Danemark  Kurt Thøgersen ? Schweden  Torbjörn Blomdahl ?
Belgien  Ludo Dielis ?
02 UMB/CEB 1987/2 Deutschland Bundesrepublik  Landau Deutschland Bundesrepublik  Hans-Jürgen Kühl ? Deutschland Bundesrepublik  Dieter Müller ? Belgien  Raymond Ceulemans ?
03 UMB/CEB 1987/3 Schweden  Malmö Belgien  Raymond Ceulemans ? Deutschland Bundesrepublik  Dieter Müller ? Portugal  Jorge Theriaga ?
04 BWA 1987/4 Japan 1870  Tokio Japan 1870  Junichi Komori 1,201 Belgien  Ludo Dielis 1,082 Belgien  Raymond Ceulemans 1,525
05 BWA 1987/5 Belgien  Lokeren Belgien  Ludo Dielis 1,126 Japan 1870  Hiromi Sumiyoshi 1,043 Danemark  Kurt Thøgersen 1,036
06 UMB/BWA 1987/6 Belgien  Spa Belgien  Laurent Boulanger ? Spanien  Avelino Rico ? Danemark  Danny Korte ?
07 BWA 1987/7 Niederlande  Oosterhout Japan 1870  Junichi Komori 1,330 Niederlande  Rini van Bracht 1,200 Belgien  Raymond Ceulemans 1,349
08 BWA 1987/8 Spanien  Madrid Japan 1870  Nobuaki Kobayashi 1,901 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,333 Japan 1870  Junichi Komori 1,354
09 UMB/CEB 1988/1 Danemark  Aalborg Belgien  Raymond Ceulemans 1,547 Belgien  Ludo Dielis 1,516 Niederlande  Rini van Bracht 1,126
10 UMB/BWA 1988/2 Deutschland Bundesrepublik  Backnang Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,380 Belgien  Raymond Ceulemans 1,351 Japan 1870  Nobuaki Kobayashi 1,328
11 UMB/BWA 1988/3 Belgien  Antwerpen Belgien  Raymond Ceulemans 1,414 Vereinigte Staaten  Allen Gilbert 1,159 Belgien  Ludo Dielis 1,219
12 UMB/BWA 1988/4 Belgien  Spa Frankreich  Francis Connesson 1,210 Danemark  Karsten Lieberkind 1,110 Belgien  Laurent Boulanger 1,199
13 UMB/CEB 1989/1 Danemark  Vejle Schweden  Lennart Blomdahl 1,107 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,283 Belgien  Raymond Steylaerts 0,927
14 UMB/CEB 1989/2 Osterreich  Wien Portugal  Jorge Theriaga 1,008 Danemark  Karsten Lieberkind 0,987 Deutschland Bundesrepublik  Günter Siebert 0,917
15 UMB/CEB 1989/3 Niederlande  Rotterdam Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,635 Belgien  Raymond Steylaerts 0,931 Niederlande  Louis Havermans 0,984
16 UMB/CEB 1989/4 Danemark  Aarhus Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,251 Belgien  Raymond Ceulemans 1,280 Deutschland Bundesrepublik  Dieter Müller 1,329
17 UMB/BWA 1989/5 Deutschland Bundesrepublik  Backnang Japan 1870  Junichi Komori ? Belgien  Raymond Ceulemans ? Schweden  Torbjörn Blomdahl ?
18 UMB/BWA 1989/6 Belgien  Antwerpen Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,350 Frankreich  Richard Bitalis 1,188 Japan 1870  Junichi Komori 1,100
19 UMB/BWA 1989/7 Niederlande  Oosterhout Japan 1870  Junichi Komori 1,372 Belgien  Ludo Dielis 1,398 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,681
20 UMB/BWA 1989/8 Belgien  Spa Japan 1870  Yoshiko Mano ? nicht ausgespielt Schweden  Lennart Blomdahl ?
Niederlande  Rini van Bracht ? Niederlande  Arno de Kleine ?
21 UMB/CEB 1990/1 Danemark  Taastrup Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,517 Danemark  Danny Korte 0,960 Niederlande  Rini van Bracht 1,139
22 UMB/BWA 1990/2 Turkei  Istanbul Frankreich  Richard Bitalis 1,214 Italien  Marco Zanetti 1,225 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,672
23 UMB/BWA 1990/3 Niederlande  Oosterhout Niederlande  Dick Jaspers 1,276 Belgien  Paul Stroobants 0,980 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,686
24 UMB/BWA 1990/4 Belgien  Spa Japan 1870  Tatsuo Arai 1,136 nicht ausgespielt Belgien  Paul Stroobants 0,960
Osterreich  Christoph Pilss 1,195 Japan 1870  Joji Kai 1,033
25 UMB/CEB 1991/1 Danemark  Brøndby Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,762 Niederlande  Dick Jaspers 1,257 Deutschland  Hans-Jürgen Kühl 1,133
26 UMB/BWA 1991/2 Niederlande  Rhoon Belgien  Raymond Ceulemans 1,601 Niederlande  Dick Jaspers 1,581 Frankreich  Richard Bitalis 1,357
27 UMB/CEB 1991/3 Niederlande  Wijchen Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,818 Niederlande  Louis Havermans 1,119 Niederlande  Rini van Bracht 1,549
28 UMB/BWA 1991/4 Deutschland  Backnang Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,686 Belgien  Ludo Dielis 1,384 Belgien  Raymond Ceulemans 1,228
29 UMB/BWA 1991/5 Turkei  Istanbul Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,873 Japan 1870  Junichi Komori 1,286 Belgien  Ludo Dielis 1,231
30 UMB/BWA 1991/6 Niederlande  Oosterhout Japan 1870  Junichi Komori 1,756 Italien  Marco Zanetti 1,428 Belgien  Raymond Ceulemans 1,600
31 UMB/BWA 1991/7 Belgien  Spa Danemark  Tonny Carlsen ? nicht ausgespielt Japan  Yoshiro Mano ?
Belgien  Leon Smolders ? Belgien  Martin Spoormans ?
32 UMB/CEB 1991/8 Niederlande  Wijchen Deutschland  Maximo Aguirre 1,481 Danemark  Tonny Carlsen 1,250 Niederlande  Raimond Burgman 1,209
33 UMB/BWA 1991/9 Deutschland  Saarbrücken Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,573 Belgien  Raymond Ceulemans 1,614 Frankreich  Richard Bitalis 1,444
34 UMB/CEB 1992/1 Danemark  Taastrup Danemark  Tonny Carlsen 1,443 Niederlande  Dick Jaspers 1,359 Niederlande  Jan Arnouts 1,350
35 UMB/BWA 1992/2 Niederlande  Rhoon Belgien  Raymond Ceulemans 1,990 Belgien  Ludo Dielis 1,638 Niederlande  Dick Jaspers 1,669
36 UMB/BWA 1992/3 Deutschland  Backnang Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,794 Italien  Marco Zanetti 1,532 Belgien  Ludo Dielis 1,520
37 UMB/BWA 1992/4 Niederlande  Amsterdam Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,738 Niederlande  Dick Jaspers 1,543 Belgien  Raymond Ceulemans 1,556
38 UMB/CEB 1992/5 Danemark  Aalborg Danemark  Karsten Lieberkind 1,066 Japan 1870  Nobuaki Kobayashi 1,395 Danemark  John Korte 1,099
39 UMB/BWA 1992/6 Belgien  Spa Deutschland  Christian Rudolph 1,416 nicht ausgespielt Danemark  Tonny Carlsen 1,364
Japan 1870  Nobuaki Kobayashi 1,136 Belgien  Frédéric Caudron 1,373
40 UMB/BWA 1992/7 Turkei  Istanbul Niederlande  Dick Jaspers 1,927 Vereinigte Staaten  Sang Chun Lee 1,672 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,653
41 UMB/BWA 1992/8 Deutschland  Saarbrücken Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,646 Belgien  Raymond Ceulemans 1,885 Italien  Marco Zanetti 1,168
42 UMB/CEB 1992/9 Tschechoslowakei  Prag Niederlande  Raimond Burgman 1,149 Frankreich  Francis Connesson 1,090 Deutschland  Maximo Aguirre 1,137
43 UMB/CEB 1993/1 Danemark  Brøndby Schweden  Lennart Blomdahl 1,177 Niederlande  Dick van Uum 1,084 Schweden  Michael Nilsson 1,182
44 UMB/BWA 1993/2 Niederlande  Rhoon Niederlande  Dick Jaspers 1,761 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,578 Belgien  Raymond Ceulemans 1,778
45 UMB/CEB 1993/3 Deutschland  Erfurt Danemark  Tonny Carlsen 1,425 Schweiz  Andreas Efler 1,119 Deutschland  Maximo Aguirre 1,216
46 UMB/BWA 1993/4 Deutschland  Backnang Niederlande  Dick Jaspers 1,806 Vereinigte Staaten  Sang Chun Lee 1,285 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,593
47 UMB/BWA 1993/5 Niederlande  Amsterdam Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,632 Niederlande  Dick Jaspers 1,854 Niederlande  Raimond Burgman 1,487
48 UMB/BWA 1993/6 Danemark  Aalborg Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,554 Niederlande  Dick Jaspers 1,601 Japan 1870  Nobuaki Kobayashi 1,257
Deutschland  Christian Rudolph 1,142
49 UMB/BWA 1993/7 Osterreich  Velden Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,538 Niederlande  Dick Jaspers 1,943 Belgien  Frédéric Caudron 1,441
50 UMB/BWA 1993/8 Belgien  Spa Niederlande  Arie Weyenburg 1,293 nicht ausgespielt Niederlande  Jan Arnouts 1,245
Japan 1870  Ryūji Umeda 0,903 Belgien  Willy Wesenbeek 0,824
51 UMB/CEB 1993/9 Tschechien  Brünn Niederlande  Rini van Bracht 1,393 Danemark  Dion Nelin 1,042 Belgien  Paul Stroobants 1,153
52 UMB/CEB 1993/10 Frankreich  Tours Niederlande  Rini van Bracht 1,134 Deutschland  Maximo Aguirre 1,219 Deutschland  Christian Rudolph 1,191
53 UMB/BWA 1994/1 Niederlande  Rhoon Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,711 Belgien  Raymond Ceulemans 1,387 Niederlande  Dick Jaspers 1,862
54 UMB/CEB 1994/2 Tschechien  Kroměříž Portugal  Jorge Theriaga 1,401 Deutschland  Christian Rudolph 1,120 Danemark  Brian Knudsen 1,274
55 UMB/BWA 1994/3 Deutschland  Backnang Belgien  Eddy Merckx 1,554 Niederlande  Dick Jaspers 1,539 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,857
56 UMB/BWA 1994/4 Niederlande  Gubbenvorst Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,423 Italien  Marco Zanetti 1,375 Niederlande  Dick Jaspers 1,398
57 UMB/BWA 1994/5 Osterreich  Velden Niederlande  Dick Jaspers 1,757 Italien  Marco Zanetti 1,323 Danemark  Tonny Carlsen 1,278
58 UMB/BWA 1994/6 Belgien  Spa Niederlande  Dick Jaspers 1,685 Danemark  Tonny Carlsen 1,450 Belgien  Frédéric Caudron 1,632
59 UMB/BWA 1995/1 Niederlande  Barendrecht Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,677 Niederlande  Raimond Burgman 1,167 Belgien  Frédéric Caudron 1,452
60 UMB/BWA 1995/2 Deutschland  Backnang Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,929 Vereinigte Staaten  Sang Chun Lee 1,464 Turkei  Semih Saygıner 1,347
61 UMB/BWA 1995/3 Turkei  Mersin Turkei  Semih Saygıner 1,457 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,438 Niederlande  Dick Jaspers 1,311
62 UMB/BWA 1995/4 Osterreich  Velden Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,613 Niederlande  Dick Jaspers 1,492 Niederlande  Christ van der Smissen 1,704
63 UMB/BWA 1995/5 Argentinien  Buenos Aires Belgien  Raymond Ceulemans 1,478 Niederlande  Dick Jaspers 1,451 Vereinigte Staaten  Sang Chun Lee 1,424
64 UMB/BWA 1996/1 Niederlande  Barendrecht Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,645 Belgien  Raymond Ceulemans 1,536 Niederlande  Raimond Burgman 1,264
Belgien  Eddy Merckx 1,342
65 UMB/BWA 1996/2 Deutschland  Backnang Niederlande  Dick Jaspers 1,544 Schweden  Torbjörn Blomdahl 2,060 Belgien  Raymond Ceulemans 1,578
66 UMB/BWA 1996/3 Niederlande  Kessel Italien  Marco Zanetti 1,612 Belgien  Raymond Ceulemans 2,102 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,605
67 UMB/BWA 1996/4 Turkei  Mersin Turkei  Semih Saygıner 2,217 Niederlande  Dick Jaspers 1,616 Belgien  Raymond Ceulemans 1,233
68 UMB/BWA 1996/5 Osterreich  Velden Niederlande  Dick Jaspers 1,585 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,758 Niederlande  Raimond Burgman 1,442
69 UMB/BWA 1996/6 Niederlande  Rotterdam Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,590 Niederlande  Raimond Burgman 1,324 Turkei  Semih Saygıner 1,361
70 UMB/BWA 1997/1 Niederlande  Barendrecht Niederlande  Raimond Burgman 1,664 Niederlande  Dick Jaspers 1,680 Italien  Marco Zanetti 1,595
71 UMB/BWA 1997/2 Osterreich  Velden Niederlande  Dick Jaspers 2,016 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,691 Niederlande  Raimond Burgman 1,403
72 UMB/BWA 1997/3 Deutschland  Halle Italien  Marco Zanetti 1,483 Niederlande  Raimond Burgman 1,483 Niederlande  Dick Jaspers 1,429
73 UMB/BWA 1997/4 Turkei  Izmir Italien  Marco Zanetti 2,290 Schweden  Torbjörn Blomdahl 2,083 Belgien  Raymond Ceulemans 1,642
74 UMB/BWA 1998/1 Niederlande  Rotterdam Niederlande  Dick Jaspers 1,516 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,486 Niederlande  Henk Habraken 1,626
75 UMB/BWA 1999/1 Niederlande  Barendrecht Turkei  Semih Saygıner 1,573 Belgien  Frédéric Caudron 1,585 Niederlande  Dick Jaspers 1,587
Spanien  Daniel Sánchez 1,578
76 UMB/BWA 1999/2 Niederlande  Bussum Danemark  Dion Nelin 1,992 Italien  Marco Zanetti 1,555 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,724
77 UMB/BWA 2000/1 Niederlande  Barendrecht Niederlande  Dick Jaspers 1,859 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,458 Spanien  Daniel Sánchez 1,394
78 UMB/BWA 2001/1 Niederlande  Barendrecht Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,794 Vereinigte Staaten  Pedro Piedrabuena 1,292 Spanien  Daniel Sánchez 1,447
79 UMB/BWA 2002/1 Niederlande  Barendrecht Belgien  Frédéric Caudron 1,721 Belgien  Peter de Backer 1,490 Turkei  Tayfun Taşdemir 1,600
80 CEB/BWA 2002/2 Portugal  Porto Belgien  Frédéric Caudron 1,746 Griechenland  Nikos Polychronopoulos 1,259 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,909
Spanien  Daniel Sánchez 1,467
81 CEB/BWA 2002/3 Agypten  Hurghada Italien  Marco Zanetti 1,505 Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,426 Belgien  Frédéric Caudron 1,559
Deutschland  Stefan Galla 1,365
82 UMB/BWA 2003/1 Niederlande  Barendrecht Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,756 Belgien  Raymond Ceulemans 1,778 Niederlande  Dick Jaspers 1,864
83 CEB/BWA 2003/2 Agypten  Hurghada Schweden  Torbjörn Blomdahl 1,738 Italien  Marco Zanetti 1,303 Turkei  Tayfun Taşdemir 1,320
Belgien  Frédéric Caudron 1,527

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. José Pisart: Le Billard. Nr. 99. Gent April 1986, S. 1–10.