Hauptmenü öffnen

Caneva (furlanisch Pasiàn) ist eine italienische Gemeinde in der Region Friaul-Julisch Venetien im Nordosten des Landes. Am 31. Dezember 2017 hatte die Gemeinde 6339 Einwohner.

Caneva
Kein Wappen vorhanden.
Caneva (Italien)
Caneva
Staat Italien
Region Friaul-Julisch Venetien
Koordinaten 45° 58′ N, 12° 27′ OKoordinaten: 45° 58′ 0″ N, 12° 27′ 0″ O
Höhe 57 m s.l.m.
Fläche 41,95 km²
Einwohner 6.339 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 151 Einw./km²
Postleitzahl 33070
Vorwahl 0434
ISTAT-Nummer 093009
Volksbezeichnung Canevesi
Website Caneva

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Caneva liegt etwa 15 km westlich von Pordenone und 110 km nordwestlich von Triest.

Die Gemeinde umfasst neben dem Hauptort Caneva vier weitere Ortschaften und Weiler: Fiaschetti, Fratta, Sarone und Stevená.

Die Nachbargemeinden sind Cordignano, Fontanafredda, Fregona, Polcenigo, Sacile, Sarmede (TV), Tambre (BL).

PartnergemeindenBearbeiten

Eine Partnergemeinde Canevas ist seit 2002 Neumarkt-Sankt Veit in Bayern. Ferner besteht eine Partnerschaft mit Meilhan-sur-Garonne in der französischen Region Nouvelle-Aquitaine. Freundschaftsverträge bestehen mit Fagundes Varela im brasilianischen Bundesstaat Rio Grande do Sul und mit der belgischen Gemeinde Anhée in Wallonien.[2]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Caneva – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.
  2. Website der Gemeinde – Gemellaggi