Hauptmenü öffnen

Die Gemeinde Brugnera liegt im Nordosten Italiens in der Region Friaul-Julisch Venetien.

Brugnera
Kein Wappen vorhanden.
Brugnera (Italien)
Brugnera
Staat Italien
Region Friaul-Julisch Venetien
Koordinaten 45° 54′ N, 12° 32′ OKoordinaten: 45° 54′ 0″ N, 12° 32′ 0″ O
Höhe 16 m s.l.m.
Fläche 29,24 km²
Einwohner 9.290 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 318 Einw./km²
Postleitzahl 33070
Vorwahl 0434
ISTAT-Nummer 093007
Website Brugnera

Brugnera liegt südlich von Pordenone und hat 9290 Einwohner (Stand 31. Dezember 2017). Diese wohnen auf einer Fläche von 29,24 km². Die Gemeinde liegt etwa 100 Kilometer nordwestlich von Triest und rund zwölf Kilometer südwestlich von Pordenone.

Die Gemeinde umfasst neben dem Hauptort Brugnera drei weitere Ortschaften und Weiler (Frazioni): Maron, San Cassiano di Livenza und Tamai. Die Nachbargemeinden sind Fontanafredda, Gaiarine (TV), Porcia, Portobuffolé (TV), Prata di Pordenone und Sacile.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Brugnera – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.